Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SAT Anlage an Kabel anschliessen

  1. #1
    Franz2002_01 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard SAT Anlage an Kabel anschliessen

    Ich installiere in einem Wohnhaus eine Mehrbenutzeranlage. Ich habe zwei Quatro LNBs (schielend) auf einer 100cm Schuessel aufgebaut. Von dort gehts weiter in einen Multischalter und eine Kaskade. Wenn ich bei dem Multischalterausgaengen oder der Kaskade das Antennensignal abgreife kann ich alle Kanaele empfangen. Wenn ich nun aber bestehende Antennenkabel, die von verschiedenen Wohnungen kommen an den Multischalter anschliesse dann gibts in keiner Wohnung ein Bild. Ich habe das bereits and drei Wohnungen probiert. Allerdings sind die Kabelleitungen in allen Wohnungen wo ich probiert habe neue Leitungen von denen ich nicht weiss ob Sie richtig installiert wurden. Das sind frisch renovierte Wohnungen. In den Wohnungen sind Steckdosen mit drei Ausgaengen installiert (allerdings nicht in Sternschaltung) - der obere Auslass ist ein Satauslass.. D. h. es gibt eben pro Wohnung nur einen Fernseheranschluss. Meine Frage ist wie kann ich am Besten vorgehen um den Fehler zu finden. Oder mache ich etwas grundsaetzlich falsch?

  2. #2
    Avatar von bigdie
    bigdie ist offline Boardinventar Lasteinschalter
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    12.308

    Standard AW: SAT Anlage an Kabel anschliessen

    Sat Anlage funktioniert nur Sternförmig, wenn man mal von den sogenannten Unicablelösungen absieht.
    z.B.
    http://www.triax-gmbh.de/upload/tmu_518_press.pdf
    Geändert von bigdie (01.11.2011 um 05:36 Uhr)
    PS. Da es schon nachfragen gab. Wer meine Mäuse mal größer sehen will: www.frankdistler.de/images/maeuse.jpg

  3. #3
    Franz2002_01 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard AW: SAT Anlage an Kabel anschliessen

    Vielen Dank fuer den Hinweis. So einen Multischalter habe ich eingebaut. Am Ausgang des Multischalters kann ich auch ein Videosignal abgreifen. Ich kann dort ueber ein SAT-Kabel einen (oder mehrere) Receiver anschliessen und fernsehen. Aus den Wohnungen kommen Antennenkabel, die (so denke ich) mit den Fernsehsteckdosen verbunden sein duerften. Wenn ich die an den Multiischlater anschliessen wuerde haette ich damit dann ja eine Sternschaltung, so dass jede Wohnung einen eigenen Satanschluss haette. Allerdings bekomme ich bei keiner der Wohnungen einen Empfang aus den Antennensteckdosen. Jetzt wundere ich mich was ich falsch mache oder wie ich das besser testen koennte?

  4. #4
    Avatar von bigdie
    bigdie ist offline Boardinventar Lasteinschalter
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    12.308

    Standard AW: SAT Anlage an Kabel anschliessen

    In den Wohnungen sind Steckdosen mit drei Ausgaengen installiert (allerdings nicht in Sternschaltung)
    Aus den Wohnungen kommen Antennenkabel, die (so denke ich) mit den Fernsehsteckdosen verbunden sein duerften. Wenn ich die an den Multiischlater anschliessen wuerde haette ich damit dann ja eine Sternschaltung
    Na was denn nun, wie kann man eine Sat Anlage aufbauen, wenn man noch nicht mal weis, ob die Verkabelung Sternförmig ist oder nicht? Schraub halt die Dosen auf und sieh nach und schau auch mal auf die Bezeichnung.
    PS. Da es schon nachfragen gab. Wer meine Mäuse mal größer sehen will: www.frankdistler.de/images/maeuse.jpg

  5. #5
    Avatar von Dorina
    Dorina ist offline Benutzer Strippenzieher
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    45

    Standard AW: SAT Anlage an Kabel anschliessen

    Wenn ich es richtig verstanden habe würde ich einmal pobieren ob die Dosen die DC Gleichspannung 14/18V von dem Sat Receiver durch lassen. (Glaube es gibt so Kabeldosen mit F-Technik die lassen das nicht durch= kein Bild.)
    Vielleicht einmal diese Antennendose ausbauen und an dem Kabel so einen F-Stecker machen und Messen/Probieren.

    Weiter, wenn das nicht funzt kann sein da ist noch so eine Dose in der Wohnung.
    Wenn da so eine Reihenschaltung MIT KABELDOSEN ist wird diese Geichspannung unterbrochen soweit ich weiß. (Die Kabeldosen lassen so eine Gleichspannung für Sat eben nicht durch)

    Versuch mal Systematisch zu gucken/ messen und versuch ganz vorne an dem Kabel ob du dort so ein Empfangssignal bekommst, berichte wieder ok?

  6. #6
    Franz2002_01 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard AW: SAT Anlage an Kabel anschliessen

    danke, dasz ist sehr nett - genau was Sie vorschlagen habe ich gemacht. die verkabelung war in der tat nicht korrekt und die steckdosen falsch. ich werde jetzt mehrere Kabel einziehen und eine Sternverdrahtung durchfuehren. Nochmals vielen Dank fuer Ihren Rat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •