Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zur Norm VDE0100

  1. #1
    Pottenzial ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    1

    Frage Frage zur Norm VDE0100

    hey sry erstmal ich weiß nicht so ganz wo es reingehört !!!

    ich hab vollgendes Probelm ich Brauche informationen zu dem Thema

    Teileprüfung nach DIN VDE 0100 für ein referat!

    nach einigem rumsuchen hab ich jedoch nur allgemeins zur norm gefunden wenn noch einer ein paar tolle infos hat währe ich super dankbar

  2. #2
    Elektro ist offline Boardinventar Lasteinschalter
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.935

    Standard AW: Frage zur Norm VDE0100

    Hallo Pottenzial,

    die VDE 0100 ist sehr umfangreich.
    Geht es auch genauer?
    Teile prüfung sagt mir nicht viel.
    Oder meinst du die VDE 0701-0702
    Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte – Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte
    Mit freundlichem Gruß Elektro

  3. #3
    JoeWolli ist offline Neuer Benutzer Schlitzeklopfer
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Zülpich
    Beiträge
    19

    Standard AW: Frage zur Norm VDE0100

    Hallo Pottential,

    die VDE0100 hat mehrere Teile in der Prüfungen beschrieben sind.

    da sind
    DIN-VDE0100 Teil 600 Prüfungen
    DIN-VDE0100 Teil 610 Erstprüfungen elektr. Anlagen
    DIN-VDE0701 Instandsetzung, Änderung und Prüfung elektr. Geräte für den Hausgebrauch
    DIN-VDE0702 Wiederholungsprüfung elektr. Geräte

    und noch einige mehr. hast du schon mal danach gegoogelt?

    Gruß Joe

  4. #4
    Avatar von Hektik-Elektrik
    Hektik-Elektrik ist offline Boardinventar Stromfest
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Deekelsen, Schleswig-Holstein
    Beiträge
    509
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Frage zur Norm VDE0100

    Hallo,

    seid Juni gibts nur noch die VDE0701-0702.

    d.h. die beiden Einzelnormen wurden zusammengefasst.

    Schau doch mal unter:
    http://gmc-instruments.de/resources/...erkbuch2_9.pdf

    Ist aber auch noch alte Norm.

    MfG
    _________________________________________

    Es gibt keinen Fachkräftemangel.

    Es gibt nur einen Mangel an Fachkräften,
    die bereit sind sich ausbeuten zu lassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •