Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Privileg Glaskeramik Kochfeld GK 504011-F defekt

  1. #1
    Model ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1

    Standard Privileg Glaskeramik Kochfeld GK 504011-F defekt

    Problem: die linke Seite (2 Platten) funktionieren nicht mehr. Bei der Nutzung einer der Platten machte es auf einmal Klick - da aber ein Topf drauf stand bemerkte ich den Schaden erst später (als die Suppe nicht kochen wollte). Auch die Kontrolleuchte am Herd geht nicht mehr - obwohl die anderen Platten noch funktionieren. Was kann das sein? Muß ich ein neues Kochfeld kaufen oder läßt sich da was tauschen? Die Hauptsicherungen sind alle okay - gibt es in dem Feld vielleicht noch andere Sicherungen?

  2. #2
    august72 ist offline Erfahrener Benutzer Leitungssucher
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    184

    Standard AW: Privileg Glaskeramik Kochfeld GK 504011-F defekt

    Vielleicht ist eine der Anschlußklemmen lose ? Auch die Verbindungen in der Dose selbst könnten locker geworden sein. Das würde ich als erstes überprüfen.

    Ansonsten gibt es leider nicht viel, was man mit einfachen Mitteln selbst machen kann.

  3. #3
    Avatar von Klemme 0
    Klemme 0 ist offline Erfahrener Benutzer Hülsenpresser
    Registriert seit
    27.07.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    373

    Standard AW: Privileg Glaskeramik Kochfeld GK 504011-F defekt

    Hallo Modell,
    ich weiß,ja nicht was Du mit Feld meinst,aber im Herd gibt es keine
    Sicherungen!!
    August hat recht,erstmal den Hauptanschluss prüfen,und dann
    sehen wir weiter!!Könnte mir ja vorstellen das sich der Taktschalter
    verabschiedet hat,aber 2 aufeinmal,sehr unwahrscheinlich!!
    Wer suchet,der findet!!
    LG Klemme 0

  4. #4
    august72 ist offline Erfahrener Benutzer Leitungssucher
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    184

    Standard AW: Privileg Glaskeramik Kochfeld GK 504011-F defekt

    Ich hatte daran gedacht, daß sich - bei einem dreiphasigen Anschluß - vielleicht der Anschluß einer Phase gelöst hat und eben diese gerade die beiden Kochplatten versorgt ? Nach der Beschreibung des Problems zu urteilen, sind ja nicht einmal die Sicherungen oder der FI "geflogen", also könnte es etwas profanes (und leicht zu reparierendes) sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •