1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Besten

Diskutiere 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Besten im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo. 1. Ich müsste für einen Kabelschacht Durchbrüche mit den Maßen 100x50 mm durch eine Betondecke+Estrich erstellen. Und zwar möglichst Bündig...

  1. Tiger

    Tiger Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    1.
    Ich müsste für einen Kabelschacht Durchbrüche mit den Maßen 100x50 mm durch eine Betondecke+Estrich erstellen. Und zwar möglichst Bündig mit der Wand.
    Wie mache ich das am Besten?

    2.
    Durchbrüche 20 mm ohne Beschädigung des Fußboden.

    Wie macht man am Besten durchbrüche durch die Decke, so dass man in in der darüer liegenden Etage 3-4 cm tief (Schlitztiefe) in der Wand landet und nicht den Fußboden beschädigt?
    Dicke der Decke messen, und Bohrtiefe und Ansetzwinkel berechnen?
    Dann mit Bohrer von unten schräg bohren?
    Und dann den Schlitz in der unteren / oberen Etage mit E-Meißel aufstemmen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 31.10.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Best

    moinsen auch ! na das nenn ich mal ne schöne frage. da will wohl der archi nix groß kaputt machen. ist nur blöde das er mit solchen sachen rechnen muß. ist nur die frage wie dick die wand ist und wie viel man davon weg nehmen kann ohne das sie einem auf den kopf fällt. vielleicht mal so gesagt, dort wo die leitungen durch kommen sollen, auf einem meter die wand schon mal tiefer machen. so das der bohrkopf mit maschine in eine senkrechte kommt ohne schräg oder sonst wie zu halten. dann eher von oben nach unten bohren. macht mehr sinn für die arbeit, wer will schon 10Kg über den kopf halten. klar, ein stockwerk darunter sollte man gleich etwas großzügiger die wand auf machen. um dort dann zu sehen ob auch der bohrer an richtiger stelle raus kommt. das kostet aber alles viel zeit und kraft sowas zu bewerkstelligen. sag lieber den archi das es billiger wird wenn etwas vom boden kaputt geht und das der teil wieder rep. wird. oder ist der fußboden so selten und so kostbar das er nicht zersört werden darf ?

    sonst frage doch den archi wie er es den machen würde und dann die arbeit von ihm zeigen und absegenen lassen.

    erst reden und dann machen. alles nur ein tipp ! ! !
     
  4. Tiger

    Tiger Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Best

    Hi.
    Ich wollte halt noch Netzwerk und Sat TV in den anderen Wohnungen realisieren. Dafür muss ich ein paar Durchbrüche machen.
    Sat/Netzwerk benötigt ja richtige Sternverkabelung.

    Da müssen halt entsprechend Durchbrüche her.
    Da habe ich 2 Varianten.
    Entweder ich mache eine zentrale Kabeltrasse mit entsprechenden Ausmaßen und verkabele dann von einem zentralen Punkt aus. Über die Kabelbühne und dann in den Wohnungen mit Kabelkanälen Aufputz.

    Oder ich mache halt vom Keller aus durch die ganzen Wohnzimmer bis nach oben einen Schlitz, wo die TV/Netzwerkdosen hinkommen.
    Und dann halt alles schön Unterputz. Dabei sollte der Fußboden nicht beschädigt werden. Wand ist nicht so schlimm da kann man nachher einfach neu Tapete drauf kleben.

    Momentan habe ich noch ein "Daisy Chain Netzwerk" + Rückkanaltaugliches Kabel TV mit TAP's durch ein vorhandenes 20 mm Rohr laufen. Auf jeder Etage einen Switch, die alle hintereinander hängen bis auf den Dachboden. CATV mit passive Tap's auf den Etagen. Anschluss im Wohnzimmer ist allerdings Fehlanzeige. Die Kabel enden im Flur der Wohungen, wo dann Wlan Router oder Kabel Modem angeschlossen werden.

    Parallel dazu gibts natürlich noch das alte TV Netz aus den 70ern in den Wohnzimmern. Für Sat oder Kabel Internet aber untauglich.
     
  5. #4 AC DC Master, 01.11.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Best

    was im genauen du da verlegen willst ist mir ehrlich gesagt völlig egal. du hast gefragt wie du die durchbrüche bzw. bohrungen machen willst. was und wie viele leitungen durch kommennund von wo nach wo interessier mich nicht. loch oder löcher ? wie und weshalb ? und nicht was und wie viele . lösung für durchbruch. ! !!
     
  6. Tiger

    Tiger Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Best

    Also.

    Die Durchbrüche wollte ich in den Besenkammern machen. Da ist es dann auch egal, wenn die Fliesen in der Besenkammer in einer Ecke ein bisschen beschädigt sind. Dann über 4 Stockwerke durch die Besenkammern.

    Wenn ich hingegen im Wohnzimmer durch die Decke in den Keller gehe, bzw dann von Wohnzimmer EG noch ins Wohnzimmer 1 Stock usw, da darf der Fußboden nicht zerstört werden.


    Dritte Möglichkeit: Einfach knallhart die Kabel aufputz in Kabelkanälen durchs Treppenhaus legen. Dann brauche ich fast gar keine Durchbüche (Nur im Keller durch die Wand in den Technikraum). Auf den Etagen würde ne 20 mm Bohrung durch die Wand reichen (Für LAN+TV+Telefonkabel).
    Kabelkanal im Treppenhaus sieht halt nicht so hübsch aus.


    Die momentan favorisierte Möglichkeit ist einen Kabelschacht durch die Besenkammern zu legen. Von ganz unten bis ganz oben. Allerdings muss man dann die Durchbrüche durch richtigen Beton machen, was bei 100x50 mm Mindestmaß schon etwas schwer ist.
    Und innerhalb der Wohnung dann in der mit Rigips abgehangenen Decke.
     
  7. #6 tobby78, 10.11.2010
    tobby78

    tobby78 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    AW: 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Best

    ich würde in der Besenkammer eine Kernbohrung vornehmen, sauber glatt und es bricht nichts aus, hinterher wieder mit Brandschutzkissen verschließen. Kabelkanal drüber und niemand sieht was.
     
  8. #7 AC DC Master, 11.11.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Best

    sind es mietwohnungen ? dann muß ne brandabschottung her. aber im eigenden heim würde ich sowas aber auch machen.
     
  9. Tiger

    Tiger Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: 100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Best

    Hi.

    Wie nah kommt man mit einer Kernbohrung an die Wand ran?
    Und wie teuer ist so ne Kernbohrung etwa?
     
Thema:

100x50 Durchbrüche erstellen + Durchbrüche ohne Fußbodenbeschädigung, wie am Besten