1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10mm² in der UV verlängern

Diskutiere 10mm² in der UV verlängern im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: 10mm² in der UV verlängern Hallo, was spricht denn gegen Kerbverbinder und Schrumpfschlauch? Verboten ist es doch nicht, oder? Gruss rotanes

  1. #11 rotanes, 04.11.2007
    rotanes

    rotanes Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: 10mm² in der UV verlängern

    Hallo,

    was spricht denn gegen Kerbverbinder und Schrumpfschlauch? Verboten ist es doch nicht, oder?

    Gruss rotanes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: 10mm² in der UV verlängern

    Ich würde die Leitung ebenfalls ausserhalb der UV verlängern (UP- Kasten mit Klemmstein).

    Wenns innerhalb der UV sein muss:
    Für 10mm² -Stossverbinder braucht man natürlich die passende Zange und ausreichend Platz, um die anzusetzen.
    Alternativ gibt es noch "Röhrenschraubhülsen", die ohne Spezialwerkzeug montierbar sind.
     
  4. trusty

    trusty Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: 10mm² in der UV verlängern


    Leider muß es in der Verteilung sein da ich sonst den Putz wieder aufhauen muß.

    Wie ist das mit den Stoßverbindern ich hab da früher in der Ausbildung mal gelernt das man nur flexible Leitung dafür verwenden darf ...

    Danke erstmal für die reichlichen Antworten ...
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: 10mm² in der UV verlängern

    Das habe ich auch so gelernt.
    Inzwischen wird das aber anders gehandhabt, also auch massive Leiter mit Kerbverbindern bzw -kabelschuhen versehen. Allerdings muß man, wenn man die Standard- verbinder verpesst, spezielle Presszangen mit spezieller Dorn- Verpressung verwenden.

    In der Praxis mache ich das aber so, dass ich den Verbinder einen Querschnitt kleiner wähle, also z.B. 10mm² auf 16mm²massiv, und mit konventioneller Zange presse. Das hat sich bewährt, ob´s erlaubt ist, weiss ich allerdings nicht.

    Auf jeden Fall musst Du Verbinder nach DIN 46267 verwenden, nicht die lustig bunten Quetschverbinder nach DIN 46237!
     
  6. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: 10mm² in der UV verlängern


    so sehe ich das auch ist sicherer wie ein zusätzlicher klemmkasten mit schraubverbindungen
     
  7. #16 AC DC Master, 05.11.2007
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: 10mm² in der UV verlängern

    Also ich sage ANNI hat recht. Quetschverbinder für 10² für Massivleiter paßt immer mit der richtigen Isolierung mit Schrumpfschlauch. Wie schon erwähnt, ist das richtige Material zu wählen und die richtige Quetschzange mit dem richtigen Dorn. Im Fall der Fälle guckst du bei Klauke/Textron nach. Die beschreiben für jede Verbindung und die Zange für was die geeignet sind.
    Greetings from hell ! Lang lebe der Quetschverbinder!
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: 10mm² in der UV verlängern

    Also auch klauke sagt dazu:
    nur Stoßverbinder aus e-cu-rohr zugelassen mit 6-kant pressung
     
  9. trusty

    trusty Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: 10mm² in der UV verlängern


    bin fleissig bei Klauke nach den entsprechenden Text am suchen aber leider ohne Erfolg kannst Du mri die Seite sagen wo das steht ?
    Danke ...
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: 10mm² in der UV verlängern

    Moin trusty!
    Also, als Text habe ich das bei klauke bisher nicht finden können.
    Die Aussage habe ich von einem AD´ler, der mich mal beraten hat. Ich muss aus Korrosionsschutzgründen oft VA- Kabelschuhe auf 10 oder 16mm² massiv verpressen.
    Also, im Katalog (auch online) findest du pdf "Verbinder CU".
    Die obere Tabelle Stossverbinder Normalausführung für fein- bzw. mehrdrähtig.
    Die zweite Tabelle Stossverbinder Sonderausführung, für Massivleiter.
    Beachte das Symbol o (Kreisring).
    Nur Verbinder oder Kabelschuhe mit diesem Symbol sind für Massivleiter geeignet.
    Für Kabelschuhe findest du das pdf " Rohrkabelschuhe CU für Massivleiter", ebenfalls mit Symbol o.

    Werkzeuge findest du unter pdf " Anwendungstabelle mit Werkzeugempfehlungen".
    Auf Seite 1.30 linke Tabelle für Massivleiter.

    Gruß Gert
     
  11. #20 Hektik-Elektrik, 05.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2007
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: 10mm² in der UV verlängern

    Hallo,

    hier stehts:

    ELEKTROPRAKTIKER: Fachinformation: Downloads: Vorschau


    Auszug:

    "....
    Lose Klemmen sind in Verteilern nicht zulässig. Das gilt für Schraubklemmen und
    schraublose Klemmen gleichermaßen......"


    bzw: ELEKTROPRAKTIKER: Fachinformation: Downloads: Vorschau

    Auszug:
    "......
    Lose Klemmen sind in Verteilern nicht zulässig. Sie gehören auch nicht dazu. Mit ihnen könnten eine Reihe technischer Forderungen nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen erfüllt werden. Hierbei sind besonders zu nennen:
    a) Gemäß DIN VDE 0100 Teil 729, Punkt 4.4, muss die Zuordnung der von außen eingeführten Leiter zu ihren Stromkreisen eindeutig und dauerhaft erkennbar sein [5].
    b) Nach DIN VDE 0100-510, Abschnitt 513.1, müssen Betriebsmittel so angeordnet
    sein, dass ... ihre betriebsmäßige Bedienung, ihre Inspektion, ihre Wartung und der Zugang zu den lösbaren Verbindungen leicht möglich sind“ [3]. Diese Zugänglichkeit wird
    auch im Abschnitt 526.3 in DIN VDE 0100-520 gefordert, wobei zusätzlich auf die Möglichkeit der Prüfung hingewiesen wird [4]. ....."​

    MfG
     
Thema:

10mm² in der UV verlängern

Die Seite wird geladen...

10mm² in der UV verlängern - Ähnliche Themen

  1. Phoenix Klemme 6-10mm²

    Phoenix Klemme 6-10mm²: Hallo, suche folgende Klemme für 6-10mm². Phoenix Contact Dreistockklemme 0,14-4qmm PTI 2,5-PE/L/N | eBay Ich muss ne 32A Kraftsteckdose darüber...
  2. 4x10mm²/16mm² aus Bestand nutzen, um neue Unterverteilung (UV) aufzubauen incl. FI

    4x10mm²/16mm² aus Bestand nutzen, um neue Unterverteilung (UV) aufzubauen incl. FI: Hallo an die Experten, ich suche seit geschlagenen drei Stunden im Internet herum und finde leider keine konstante Antwort. Vielleicht könnt ihr...
  3. NYM 5x10mm² befestigen

    NYM 5x10mm² befestigen: Hallo! Hat jemand eine Idee wie man OHNE rohr NYM 5x10mm² verlegen kann? Rohr will ich wegen der Verlegeart und Absicherung nicht nehmen. Hat...
  4. 10mm² als Verteilerzuleitung

    10mm² als Verteilerzuleitung: Hallo! Habe mal eine Frage. Haben im Moment in der Schule Dimensionierung von elektrischen Anlagen. Dabei ging es z.B. auch darum, dass in der...
  5. 4x10mm² an 63A NH-Sicherungen

    4x10mm² an 63A NH-Sicherungen: Hallo! In einem Altbau habe ich im Zählerschrank vorm Zähler 3x63A NH-Sicherungen. Gibt noch zwei Zähler mit der selben Vorsicherung aber diese...