1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

12V-Birnchen dimmen

Diskutiere 12V-Birnchen dimmen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Da ich ja so ein schlechter Elektroniker bin, müßt ihr mir mal wieder helfen :rolleyes: Aufgabe: Birnchen 12V 21W auf die Leuchtkraft einer 5W...

  1. #1 Jörg67, 18.03.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    Da ich ja so ein schlechter Elektroniker bin, müßt ihr mir mal wieder helfen :rolleyes:

    Aufgabe: Birnchen 12V 21W auf die Leuchtkraft einer 5W dimmen. Sinn: ich brauche beide Leuchtstärken, kann aber die Fassung nicht ändern (sonst wärs einfach, Zweifadenbirne).

    Lastwiderstand fällt aus wegen stundenlanger Hitzeentwicklung.

    Klappt's hiermit?

    Bausatz Stepdown-Wandler - Bausätze / Module - Bausätze - - Pollin Electronic

    Fabriziert so ein Teil nennenswert Wärme?

    Noch bessere Ideen? Dann bitte her damit :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alterlich, 19.03.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    hi,

    lastwiderstand ist zwar immer schlecht, aber in deinem fall u.u. nicht so kritisch. du brauchst deine 21W funzel ja nur sehr gerinfügig zu dimmen um die lichtausbeute stark in den keller zu fahren (T^4 Gesetz) und mußt keine 16W real "vernichten".

    Gruss
     
  4. #3 Lötauge35, 19.03.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    wenn die 12V Lampe mit Wechselspannung betrieben wird, braucht man zum "dimmen" nur eine Diode in die Zuleitung schalten.
     
  5. #4 kalledom, 19.03.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    Der Bausatz ist ganz ok, so lange Du unter 2 A bleibst.
    Die Verlustleistung bei DC/DC-Wandlern (StepDown-Wandler) ist sehr gering, der Wirkungsgrad liegt je nach Leistung zwischen 85 und 95 Prozent.
     
  6. #5 Jörg67, 19.03.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    Ups, ich hätte natürlich erwähnen sollen, daß sie mit Gleichstrom betrieben wird :rolleyes:


    Das stimmt, viel muß ich wohl nicht verbraten. Einen genauen Wert habe ich noch nicht, dazu muß ich mir mal einen Versuchsaufbau basteln. Es gibt mehrere Problematiken:

    Es sind weitere drei 5W-Birnchen vorhanden. Die gedimmte darf nicht auffallen, weil sie heller oder dunkler leuchtet.

    Die Spannung kann zwischen ca. 12V und 14,5V schwanken.

    Wird das mit einem Widerstand überhaupt funktionieren?

    Und dann sitzt der, oder die Schaltung, in einem geschlossenen Plastikgehäuse. Aber hast Recht, die Funzel wird wahrscheinlich heißer...


    @Karl-Heinz,

    es wird knapp. Bei 14,5V bin ich schon leicht drüber. Aber prinzipiell findest Du diese Lösung besser? Wird es mit der schwankenden Spannung klappen?
     
  7. #6 Günther, 19.03.2011
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    da hilft wohl nur: probieren. Rein rechnerisch müsstest du das Birndl an 5,85V anschließen, damit es 5W aufnimmt. Aaaaber: der Widerstand im dunkleren Zustand wird niedriger sein als im Nennbetrieb, weil der Glühfaden nicht so heiß wird . . .
     
  8. #7 alterlich, 19.03.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    selbst wenn der widerstand linear wäre, was er nat. gerade beim glühdraht nicht ist, geht die rechnung nicht auf. er will ja zumindest licht, d.h. der draht muss glühen :D, bin mir nicht sicher ob er dass bei 5,85V überhaupt tut. aber auch wenn er "glimmt" entspricht das wohl kaum der lichtausbeute einer "optimal" beheizten 5W wendel.

    gruss
     
  9. #8 kurtisane, 19.03.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 12V-Birnchen dimmen

    Hallo@Jörg67 !

    Die bessere Idee kommt vielleicht dann wenn Du uns genau erklärst warum, wann u. wie lange die 12V 21W Lampe dann nur mehr wie eine 5W Lampe leuchten soll !
     
  10. #9 kalledom, 19.03.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    Bei einem "normalen" StepDown-Wandler muß die Eingangsspannung ca. 2...3V höher sein, als die Ausgangsspannung.
    Wenn Du also nur 13,8V (Autobatterie) zur Verfügung hast, dann kannst Du den StepDown-Wandler auch nur zwischen 3...12V einstellen.
    Es gibt aber auch preiswerte StepDown-Wandler mit 5A (frag mich jetzt nicht bei wem ???), weil Wandler-Bausteine mit 0,5....1,0....3,0....5,0A erhältlich sind.

    Alternativ ein Universal-Step-up / Step-down-Spannungswandler USW 525 als Komplettbausatz für allerdings 45 Euro (Artikel-Nr.: 68-06 63 57 bei dem Lieferanten mit 3 Buchstaben, für den wir in diesem Forum immer 3 Sternchen aingeben müssen).
    Der erzeugt bei einer Eingangsspannung zwischen 7...25V eine stabile Ausgangsspannung von 4...25V mit maximal 5A.
     
  11. #10 Jörg67, 19.03.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: 12V-Birnchen dimmen

    Ich versuche nachher mal, mit Batterien und Netzteilen bewaffnet, herauszufinden welche Spannungen ich überhaupt brauche.


    Da kann das mit dem Lastwiderstand ja schon nichts werden, gelle.
    Und mit dem Wandler wahrscheinlich auch nicht. Mist :D

    Ich fürchte, die schwankende Spannung macht mir die Idee zunichte.


    @Kurt

    Kennst die Zweifadenbirnen aus der Autorückleuchte? Für Schluß- und Bremslicht. Die Funktion brauche ich, aber mit der normalen 21W-Birne. Fassung umbauen gestaltet sich sehr schwierig, deshalb wollte ich die Dirne bimmen :D - wenns dann hell leuchten soll, wird die Dimmung überbrückt. Soviel zur Theorie...
     
Thema:

12V-Birnchen dimmen

Die Seite wird geladen...

12V-Birnchen dimmen - Ähnliche Themen

  1. Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen

    Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen: Hallo, ich habe aktuell einen Deckenleuchter mit insgesamt 12 Stück G4 Halogenlampen mit je 10 Watt. In der Lampe ist ein Transformator mit...
  2. Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?

    Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?: Hallo Momentan ist ein PEHA Ausschalter im Einsatz, mit darunter liegender Steckdose in unserer Stube. Ich habe nun heute eine neue Deckenlampe...
  3. 480Watt Deckenlampe per Fernbedienung dimmen und an/aus schalten.

    480Watt Deckenlampe per Fernbedienung dimmen und an/aus schalten.: Guten Tag Ich hatte mal wieder eine sehr kluge Eingebung und laut vielen den Wunsch nach etwas fast unmöglichem. Und zwar eine Deckenlampe per...
  4. LED Produktionsbeleuchtung dimmen?

    LED Produktionsbeleuchtung dimmen?: Hallo zusammen, ich plane eine Hallenproduktionsbeleuchtung zu ändern. Geplant ist ein Lichtbandsystem zB von Hella oder Trilux zu installieren....
  5. Dimmen mit der Logo

    Dimmen mit der Logo: Hallo, ich suche immer noch nach einer Möglichkeit, mit der Logo zu Dimmen. Ich hatte hier schonmal den Thread angefangen:...