1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

12V-Halogeneinbauspots ?

Diskutiere 12V-Halogeneinbauspots ? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo ihr blitze da draußen, ich habe da mal ne frage, ich möchte in einem raum 10 einbauspots 12V / 50W einbauen und anschließen, wieviel trafos...

  1. #1 klauspetra, 06.03.2008
    klauspetra

    klauspetra Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr blitze da draußen,
    ich habe da mal ne frage, ich möchte in einem raum 10 einbauspots 12V / 50W einbauen und anschließen, wieviel trafos sind da notwendig, möchte sie noch dimmen und kann ich die strahler untereinander mit NYM 3x1,5qmm verdrahten oder muß ich, da die spots sehr heiß werden, ein silikonkabel verwenden, und welche stärke sollte dies haben, was besagt die vorschrift !!!!!!!!!!!! :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 07.03.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: 12V-Halogeneinbauspots ?

    Hallo Klauspetra,

    ich würde maximal 35 Watt mit Alu Reflektor einsetzen(Voltus Elektro Shop | Decostar 51 ALU | Glasreflektor DECOSTAR | Osram | Niedervolt Reflektorlampen | Halogenlampen | Lampen | Licht). Schon deshalb weil z.B. Kaiser die Garantie ( Hitzeschutz) nur bis 35 Watt übernimmt wenn Du die Thermox Gehäuse einsetzt (Voltus Elektro Shop | ThermoX Gehäuse für Hohldecken | Gehäuse für Einbaustrahler | Deckenleuchten, Einbau | Innenleuchten | Licht).

    Wenn Du elektronische Trafos verwendest (Voltus Elektro Shop | Elektronische Trafos | Trafos | Licht) ist die maximale Leitungslänge auf der Sekundärseite auf 2 Meter begrenzt. Du solltest hier eine Hitzebeständige Silikonleitung verwenden (Voltus Elektro Shop | Leitungen | Niedervolt Einbaustrahler | Einbaustrahler | Deckenleuchten, Einbau | Innenleuchten | Licht). Mit 2,5qmm machst Du da nichts falsch.

    Die elektronischen Trafos gibt es in 70 VA , 105 VA und 150 VA. Wenn Du bei 10 Leuchten bleibst und meinem Rat mit 35 Watt folgst, ergeben sich dadurch z.B. 2 Gruppen (also 2 Trafos) mit 140 Watt und eine Gruppe mit 70 Watt. Somit kommst Du mit 2 150 Watt Trafos und einem 70 Watt Trafo aus.
     
  4. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
Thema:

12V-Halogeneinbauspots ?