13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

Diskutiere 13,5V/22A auf 9V/10mA, wie??? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich hab folgendes Problem, ich würde gerne am Ausgang des Netzteils http://www.dehner.net/sp320/ (SP-320-13.5) die 13,5V unter anderem...

  1. #1 reinhardm, 31.01.2007
    reinhardm

    reinhardm Guest

    Hallo,

    ich hab folgendes Problem, ich würde gerne am Ausgang des Netzteils http://www.dehner.net/sp320/ (SP-320-13.5) die 13,5V unter anderem mit einer zusätzlichen Schaltung (wird für ein Gerät benötigt) auf 9V / 10mA „runter schrauben“. Die 13,5V sollten aber erhalten bleiben, weil da noch andere Geräte angeschlossen werden. Wie stelle ich das am besten an??

    Mit welchem DC/DC-Wandler kann ich das umsetzen, bzw. was muss ich noch beachten, damit ich die 10mA nicht überschreite?

    Besten Dank!

    Reinhard
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 31.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: 13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

    Hallo,
    benötigst Du denn eine Strombegrenzung? Das erledigt doch der Verbraucher selber. Oder mußt Du begrenzen?

    Das Teil heißt 7809, ist ein Spannungsregler. Wird einfach (siehe Datenblatt) angeschlossen am Ausgang des Netzteiles, regelt die Spannung herunter. Dazu benötigt man noch zwei Kondensatoren.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. #3 reinhardm, 31.01.2007
    reinhardm

    reinhardm Guest

    AW: 13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

    Weil das Teil da (s. Anhang) nur max. diese 10-13mA verträgt bzw. besser wär es wenn nicht mehr ankommen würde. Ob der Verbraucher das nun selbst regelt, kann ich nicht beurteilen, soweit reicht mein Wissen leider nicht.

    Wie würde denn diese Schaltung nun aussehen, hast Du ein Beispiel??

    Danke!
    Reinhard
     

    Anhänge:

  5. wsm

    wsm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: 13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

    Es fließt nur so viel Strom wie der Verbraucher zuläßt.

    Deswegen ist 7809 eine brauchbare Lösung.

    Mit Strombegrenzung auf 100mA kannst du auch 78L09 benutzen.


    Gruß
    wsm
     
  6. #5 Matthias, 31.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: 13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

    Hallo,
    im Datenblatt steht die korrekte Beschaltung. Wenn du damit nicht klar kommst, Bescheid sagen.
    Ich gebe zu bedenken, daß man mit einem Lötkolben umgehen können muß, und auch ein wenig wissen muß, was man da tut.

    Gruß,
    Matthias
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Matthias, 31.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: 13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

    Hallo,
    zu dem 78L09: Der ist nur für 0,1 Ampere gebaut. Wird schon heiß kurz vor der Lastgrenze.
    Wenn man begrenzen möchte, dann sinnvollerweise mit einem PTC.

    Gruß,
    Matthias
     
  9. #7 reinhardm, 31.01.2007
    reinhardm

    reinhardm Guest

    AW: 13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

    Danke für die Infos, löten kann ich, hab ich schließlich gut 9 Jahre lang beruflich gemacht (Incircuit-Testadapterbau). Ich bin schon etwas über 8 Jahre aus dem Job raus, löte aber dennoch gerne und viel. Ich will nur auf Nummer Sicher gehn.

    Jetzt muss ich mir erst noch des Teil besorgen, dann kann ich mit meinem Labornetzteil die Schaltung austesten.
     
Thema:

13,5V/22A auf 9V/10mA, wie???

Die Seite wird geladen...

13,5V/22A auf 9V/10mA, wie??? - Ähnliche Themen

  1. Signal eines Temperaturfühlers aufteilen

    Signal eines Temperaturfühlers aufteilen: Hallo zusammen, die Lösung des Problems ist einfach. Ich kaufe einen zweiten Temperaturfühler und schließe ihn am 2. Regelungseingang an. Mich...
  2. 3 Motoren, zwei mit Zeitschaltuhren und einer auf Knopfdruck

    3 Motoren, zwei mit Zeitschaltuhren und einer auf Knopfdruck: Guten Tag, ich habe angefangen mit kleinen Motoren zu basteln. Ich bin am experimentieren (bei Strom aus!). Um besser zu verstehen was ich da...
  3. Wechselschaltung auf eine Dose

    Wechselschaltung auf eine Dose: Hallo, Ich habe leider ein Problem. Mein Elektriker hat mich jetzt schon ein paar Mal versetzt und jetzt möchte ich gern die Wechselschaltung...
  4. Umrüstung Siedle 511 auf Vario

    Umrüstung Siedle 511 auf Vario: Hallo zusammen, wir haben hier in unserem Haus eine einfache Siedle 511 Türsprechanlage. In Benutzung ist eigentlich nur die Klingel. Die...
  5. Drehtorantrieb Ducati HC812, Antrieb knarrt sehr laut im Laufbetrieb

    Drehtorantrieb Ducati HC812, Antrieb knarrt sehr laut im Laufbetrieb: Hallo, o.g. Antrieb (nur einer von beiden) knarrt extrem im Laufbetrieb (auf und auch zu). Auch ohne Last (Tor ausgehangen) ist dieser so laut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden