1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2. Türklingel in Betrieb nehmen

Diskutiere 2. Türklingel in Betrieb nehmen im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, folgende Situation: Es befinden sich zwei Klingelknöpfe an der Tür, und zwei baugleiche Klingeln im EG und in der 1. Etage. Die...

  1. sslh

    sslh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    folgende Situation:

    Es befinden sich zwei Klingelknöpfe an der Tür, und zwei baugleiche Klingeln im EG und in der 1. Etage.

    Die Klingel in der 1. Etage war früher in Betrieb, dann kam aber scheinbar die Telekom und hat "irgendetwas abgeklemmt" - leider keine genauen Informationen da ich damit nichts zu tun hatte. Nun möchte ich diese aber wieder "anklemmen".

    Ich habe mich im Internet etwas eingelesen mit der Funktionsweise komme aber nicht wirklich weiter. Folgende Informationen habe ich:

    Im Keller kommt 1 Leitung aus der Wand, ist wie folgt verdrahtet und verschwindet mit 2 Leitungen wieder in der Wand.
    Keller.jpg

    Im 1. Stock ist ein roter und schwarzer Draht an der Klingel angeschlossen:
    Klingel.jpg

    Im EG ist die gleiche Klingel am weißen und schwarzen Draht angeschlossen.

    Nun weiß ich nicht wie ich vorgehen soll. Es besteht natürlich noch die Möglichkeit dass am Drücker irgendetwas abgeklemmt wurde, aber der ist mit komischen Schrauben montiert (rund, mit 2 Löchern - Werkzeug?), und es wird schwer diesen ohne Beschädigung des Putzes herauszulösen.

    Mehr Informationen habe ich leider nicht, weiß vielleicht irgendjemand etwas das mir weiterhelfen könnte? :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 21.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 2. Türklingel in Betrieb nehmen

    Hallo !

    Du schreibst die Telekom war da, vermute ich das es da mal eine kleine TK-Anlage gab über welche die 2 Türtaster dann über die damals vorhandene Anlage die 2 Telefonklingeln geläutet haben.
    Wenn die Anlage oder ein Ersatz aber nicht mehr vorhanden sind wirst Du die alten Telefonglocken nicht mehr zum Läuten bringen.
     
  4. sslh

    sslh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: 2. Türklingel in Betrieb nehmen

    Damals war keine TK-Anlage installiert - was kann ich jetzt noch tun?
     
  5. #4 treborm, 25.04.2011
    treborm

    treborm Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    AW: 2. Türklingel in Betrieb nehmen

    Hast du einen Durchgangsprüfer um die Leitungen mal durchzumessen? Wenn das im Keller die Hausanschlussdose der Telekom ist, dürften die abgebildeten Leitungen vermutlich nicht direkt mit der Türklingel zu tun haben. Denkbar wäre auch (mit Blick auf das abgebildete Klingelmodell) das die vorhandenen Klingeln früher mal als zusätzliche Telefonklingel fungiert haben. Ohne durchmessen der einzelnen Adern sind Ferndiagnosen und Diagnosen vor Ort nicht möglich :(
     
  6. #5 kurtisane, 25.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 2. Türklingel in Betrieb nehmen

    Hallo !

    Ich vermute mal dass es sich bei dem Bild mit den Kabeln u. dem 8-poligen Klemmbock um eine alte AWADO handelt ?
    Beginnend oben mit La u. Lb u. endend unten mit b2 u. W2.
    Und die alten Klemmen an dem die Kabel enden gehören zu einer alten Telegärtner-Anlage die es jetzt nicht mehr gibt.

    So wie der Kollege schon angedeutet hat, mit dem "Richtigen" Werkzeug, wäre alles vor Ort viel einfacher rauszufinden !
     
  7. #6 Lötauge35, 25.04.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: 2. Türklingel in Betrieb nehmen

    Die Klingel auf dem Foto ist eine Telefon-Zweitklingel.
    Die Verkablung im Keller sieht nach Telefon aus.
    Was ich nicht verstehe, was das ganze nun mit den Klingelknöpfen an der Tür zu tun haben soll.
    Hast du schon mal nach einem klingeltrafo geschaut?
     
  8. #7 kurtisane, 25.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 2. Türklingel in Betrieb nehmen

    Hallo !

    Hast Du ein 2-poliges Messgerät um die Taster auf Durchgang überprüfen zu können.
    Deine Beschreibung bei den Schrauben mit "2 Löchern" könnte es sich um einen Türtaster von Urmet handeln, nur dass da kein TFE-Modul vorhanden ist. Aber ohne Bild u. Detailinfo ist das immer leider wieder mal in die "Glaskugel" gucken !
     
Thema:

2. Türklingel in Betrieb nehmen

Die Seite wird geladen...

2. Türklingel in Betrieb nehmen - Ähnliche Themen

  1. Suche eine schöne (klanglich) Türklingel (also Gong)?

    Suche eine schöne (klanglich) Türklingel (also Gong)?: Also was besonderes, das nicht künstlich klingt! Also mehr nach Glocke, mit 2 bis 3 Tonarten. Ich will es einmal bei mir oben klingeln lassen, und...
  2. Wie realisiere ich eigentlich am besten eine beleuchtete Türklingel?

    Wie realisiere ich eigentlich am besten eine beleuchtete Türklingel?: Gibt bei der Bucht, Türklingelplatten (Türklingeltaster) mit 2 Taster, die mit LED beleuchtet sind! Nun geht es ja nicht, das die beleuchteten...
  3. Türklingel mit LED Beleuchtung

    Türklingel mit LED Beleuchtung: Hallo zusammen! Ich habe einen Briefkasten mit LED-Beleuchtung erworben, leider verstehe ich den angehängten Anschlussplan nicht. Ich habe im...
  4. Türklingelaustausch für Laien

    Türklingelaustausch für Laien: Guten Morgen, ich möchte die auf den Bildern gezeigte, viel zu laute Türklingel in meiner Mietwohnung austauschen. Kann man sie als Laie recht...
  5. zwei Türklingeln miteinander verbinden

    zwei Türklingeln miteinander verbinden: Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet und fange gleich einmal mit meiner Frage an. Bei mir im Haus ist im Erdgeschoss über eine...