1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss

Diskutiere 200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: 200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss noch ein kurzer Nachtrag: Ich habe noch die elektrischen Werte der Wicklungen gemessen. Die...

  1. #11 klausbb, 12.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: 200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss

    noch ein kurzer Nachtrag: Ich habe noch die elektrischen Werte der Wicklungen gemessen. Die Wicklungswiderstaende sind alle nahezu gleich gross - okay! Alle Isolationswerte (mit Isol-Tester) sind ebenfalls okay! Das heisst fuer mich die Isolation hat noch nicht unter der hohen Temperatur gelitten, was ja beruhigend ist. Unter der Luefterabdeckung kam einiges an Verschmutzung zum Vorschein (auch eine tote Ratte :-)) was jedoch den Luftstrom nicht dramatisch reduzierte. Meine Folgerung: Der Motor hat, aus welchem Grund (z.B ueberdimmensioniert...) auch immer, eine schlechte Effizienz, was er durch sein Heizen zum Ausdruck bringt. So lange die Isolationswerte keine Tendenz zum Schlechteren zeigen glaube ich mir keine Sorgen machen zu muessen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Drehstromer, 19.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2013
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: 200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss

    Hallo,

    bei einer Überdimensionierung KANN der Motor praktisch mehr Leistung bringen als benötigt wird. Da die Pumpe aber nur eine gewisse Antriebsleistung braucht, wird der Motor auch nur mit dieser Leistung belastet. Somit ist er nicht ineffizient und erwärmt sich auch nicht übermäßig. Er hat nur das Potential mehr Leistung zu bringen/ stärker belastet zu werden ohne kaputt zu gehen. (Falls du Überdimensionierung der Pumpenleistung gemeint hast, also dass die pumpe mehr Leistung abruft als der Motor bringen kann, dann hast du natürlich recht, siehe auch unten *)

    1. Wie sind die Motoren angeschlossen? (z.B.: Soft-Starter, Frequenzumrichter oder anderweitig?)

    2. Ist die mechanische Last an den Wellen der Motorleistung entsprechend? (z.B.:Kaputte Lager der Pumpen/Motoren, Überdimensionierung der * Pumpenleistung oder alles in Ordnung?)

    3. Was genau wird heiß bzw. wie äußert sich die Übertemperatur? (Heiße Kühlrippen des Motors, Rauchentwicklung, heiße Anschlussleitung, Abschaltung durch Schutzeinrichtung + Temperaturfühler)

    4. Auch wenn du schon gemessen hast...

    4.1 Volle Spannung an allen Außenleitern?
    4.2 Korrekte Netzspannung vorhanden? (400V/ 690V - Netz)
    4.3 Korrekte Verschaltung der Pole(Stern-/ Dreieckschaltung)
    4.4 Anschluss an 5-poligem Drehstromnetz?
    4.5 Alle Sicherungen/Schutzschalter/Geräte haben Durchgang?
    4.6 Drehrichtung des Motor korrekt? (nur falls diese bei der Anwendung die Last beeinflusst)
    4.7 Windungs-/ Körper-/ Erdschluss des Motors?



    * ===> Sollte tatsächlich die Pumpe zu viel Leistung vom Motor in Anspruch nehmen, dann müsste die Pumpe herunterdimensioniert oder der Motor größer ausgelegt werden.

    MfG
    Drehstromer
     
  4. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.079
    Zustimmungen:
    37
    AW: 200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss

    Je weniger ein Motor ausgelastet ist, um so ineffizienter wird er. Im Leerlauf hat er 0% Wirkungsgrad. Außerdem wird auch der cos phi bei einem unbelasteten Motor schlechter.
    Das führt aber nicht zu übermäßiger Erwährmung. Stellt sich die Frage, was mit übermäßiger Erwärmung gemeint ist. Wenn ein 200KW Motor 90% Wirkungsgrad hat, dann bedeutet das im Umkehrschluss, das er 20Kw verheizt. Das ist die Kesselleistung in meinem Haus mit 3 Wohnungen. 10 Plattenheizkörper 1m breit werden damit beheizt und dafür läuft der Kessel selbst bei -20° nicht durch.
    Wenn ein Motor bei Dauerbetrieb unter Vollast bei normaler Umgebungstemperatur 60-70° hat, ist das völlig normal.
     
  5. #14 klausbb, 20.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: 200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss

    Hallo Zusammen,

    heiss werden heisst hier tatsaechlich (geschaetzte - man fasst sehr ungern an) 60 - 70° an den Kuehlrippen. Das obwohl die Maschine deutlich unter Nennlast laeuft. Ich wurde nur deshalb stutzig, weil die Nachbarmaschine, die leistungsmaessig etwas kleiner ist aber eine identische Pumpe antreibt, nur lauwarm wird.

    Ich denke die Nachbarmaschine ist leistungsmaessig besser angepasst und erreicht so einen besseren Wirkungsgrad.

    Noch ein Hinweis an den "Drehstromer" Der Motor ist ueberdimensioniert, also zu gross fuer die Pumpe.

    Schoene Gruesse

    Klaus
     
  6. #15 Drehstromer, 20.01.2013
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: 200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss

    Hallo,

    eine Fremd-Kühlung hat der "kältere" Motor aber nicht oder? Wäre ja zu einfach :D

    Also würde auf Lagerschäden des Motor/der Pumpe prüfen lassen. Die Wicklung des Motors sollte auch mal gecheckt werden.

    Wenn die Temperatur allerdings normal ist, dann ist ja alles in Ordnung. Der kältere Motor hat dann vielleicht einfach eine tiefere Betriebstemperatur? :confused:
    (Wobei die bei ähnlichem cos Phi und ähnlicher Leistung, ähnlicher Belastung die Temperaturen ja ungefähr gleich sein sollten.)

    Denk nochmal die Fragen durch die ich gestellt hatte, musst ja nicht die Antworten alle hier rein schreiben, aber vielleicht findet sich dadurch ja doch noch ein Fehler :)

    Ansonsten, gutes Gelingen und

    MfG
    Drehstromer
     
Thema:

200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss

Die Seite wird geladen...

200 kW (DASM) Pumpantrieb wird heiss - Ähnliche Themen

  1. Hopf Funkuhr 4200 Defekt

    Hopf Funkuhr 4200 Defekt: Guten Tag an alle. Ich habe mich hier angemeldet weil ich ein Problem habe. Vor etlichen Jahrzehnten habe ich mir die Hopf Funkuhr 4200...
  2. Mysteriöses Audio Problem mit 2 Pioneer CDJ-200 CD-Player

    Mysteriöses Audio Problem mit 2 Pioneer CDJ-200 CD-Player: [h=1][/h]Hallo, Nicht immer mich in ein Strom Problem so toll hier beraten hat, hab ich mir vorgenommen diese Seite in mehreren Angelegenheiten zu...
  3. DIN VDE 0100-701:2008-10 --> Steckdose über Badewanne

    DIN VDE 0100-701:2008-10 --> Steckdose über Badewanne: Bei unserem Neubau wurde eine Stockdose über der Badewann installiert (siehe Bild). Nach unserer Ansicht ein Verstoß gegen die o.g. DIN. UNser...
  4. BTP10/200 Ersatz?

    BTP10/200 Ersatz?: Hallo. Und zwar weiß ich irgendwie nicht weiter. Hab hier ein kaputten BTP10/200 liegen. So laut Internet soll es ein alter Thyrisistor für 10 A...
  5. Warmwasserboiler Siemens200

    Warmwasserboiler Siemens200: Hallo Foris, mein Name ist Norbert, bin neu hier und was Elektrik anbelangt ein absoluter Laie mit fundiertem Viertel- bis Halbwissen.:D Hoffe ich...