1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

Diskutiere 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, in meiner Wohnung gibt es einen eignen 230V Leitungsstrang (1 Phase) für den Herdanschluss in der Küche mit einem 4mm Kabel. Die Kabel...

  1. #1 a.kant, 21.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2013
    a.kant

    a.kant Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meiner Wohnung gibt es einen eignen 230V Leitungsstrang (1 Phase) für den Herdanschluss in der Küche mit einem 4mm Kabel. Die Kabel sind in Leerrohren direkt im Beton verlegt. Evtl. sind noch andere Leitungen im gleichen Rohr. Es gibt keine besondere Wärmedemmung. Der Anschluss ist bislang mit einer 20 Ampere Schraubsicherung abgesichert. Insgesamt gibt es in der 1,5 Zimmerwohnung zusätzlich noch 2 weitere Stromkreise, die mit 16 A gesichert sind.

    Nach verschiedenen Auskünften und Recherche stellt sich nun die Frage, ob die Leitung nicht mit einem höheren Amperewert abgesichert werden kann. Vom Querschnitt der Leitung sollte 32 A möglich sein, zumindest 25 A?

    Ich stelle die Frage deshalb, da schon andere Sicherungen in der Wohnung mit höheren Werten Ausgetauscht wurden. Z.B. waren die normalen Zimmer früher nur mit 10A gesichert.

    Lässt sich meine Frage mit den Angaben beantworten? Welche zusätzlichen Informationen werden benötigt?

    Vielen Dank

    Arnie

    P.S.: Das hier ist meine Internetreferenz: http://library.abb.com/GLOBAL/SCOT/SCOT209.nsf/VerityDisplay/C6ED3B4782C5F804C12572A5003A1CA0/$File/2CDC401002D0102.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 21.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    Induktions-EHerde benötigen meistens bzw. zumindest 2 getrennte Aussenleiter für die Funktion am Induktionsfeld.

    Und wenn Du keinen Drehstromzähler bzw. 3 getrennte Aussenleiter zum neuen Herd hast wird das kaum Zufriedenstellend funkt. können.

    Wenn Du jetzt nur eine Sicherung für den alten Herd hast, kannst Du Dir das Geld für den neuen E-Herd sparen!
     
  4. #3 kurtisane, 21.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    Kannst Du vielleicht bitte mal Bilder von Deinem Sicherungsverteiler, Stromzähler u. der E-Herd-Anschlussdose zeigen o. genau beschreiben was für den E-Herd jetzt vorhanden ist.
     
  5. a.kant

    a.kant Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    Schicke ich gleich heute Abend...
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.866
    Zustimmungen:
    88
    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    Unfug
    Jeder Herd, egal ob Induktion oder Eisenplatte geht auch mit 230V
     
  7. #6 kurtisane, 21.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    Ja, aber wie u. dann noch alles gleichzeitig?
    Das bezweifle ich!
     
  8. #7 süddeutshland_elektriker, 21.02.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    Geht gleichzeitig an 230V.

    Sieht man am besten an einem realen Beispiel (Neff/Siemens-Induktionskochfeld): 6 adrige Zuleitugn Herstellerseitig (2 m lang) als 6x1,5 mm2.

    Kann laut Hersteller an 2 x 16A Stromkreise TN-S angeschlossen werden.
    Wobei der Anwender die Wahlfreiheit hat ob er 2 Phasen eines 3 Phasen-Netzes benutzt.
    Oder einphasig , aufgeteilt auf 2 Stromkreise a 16A abgesichert, anschließt.


    Zum TO-Vorschlag 32A@4mm2:: 32A über 4 mm2 geht damit aus naheliegenden Gründen nicht, da die letzen 2 m der Zuleitung (werksseitig fest am Feld installiert) den Querschnitt deutlich unter 4mm2 verringern. D.h. Du kannst zwar die Zuleitung bis zur Herdanschlussdose höher absichern.
    Aber je nach angeschlossenem Kochfeld/Herd hast Du das eben beschriebene Problem, das ab da LEitungsüberlastung im Fehlerfall das Thema würde.
     
  9. #8 kurtisane, 21.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    Ich lese aber "Induktionsherd" u. nicht "I-Feld" u. darüber u. von dem schreibe ich zumindest dann.
     
  10. #9 Lötauge35, 21.02.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    wenn die 20A Schraubsicherung hält, dann ist doch alles ok.
    Warum also höher absichern?
     
  11. #10 süddeutshland_elektriker, 21.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    @kurtisane: Ist synonym.

    Also bei Induktionsherd ist es entweder im Küchenverkäuferdeutsch ein I-Feld. Oder halt ein I-Feld in Kombi mit zugehörigem Backrohr.

    Ändert aber nix am Prinzip.

    Und bei der Kombi sind's dann halt 3 x 16A Anschlussforderung,
    die man munter wie folgt belegen darf:

    Klassich auf "Drehstrom" 3 x 16A abgesichert. D.h 3 phasenverschobene Außenleiter.
    Oder halt 3x16A abgesichert im Verteiler, auf 1 Außenleiter (findet man lt. Hersteller in Frankreich, Niederlande, Belgien).
    Und man könnte auch auch auf 2 phasenverschobene Außenleiter gehen, rein technisch betrachtet.


    Es ist halt in D wohl immer wieder ein krudes Gesprächsthema, das man 30 A und mehr über einen Außenleiter zieht.
    Irgendwie scheint es sich eingebracht zu haben das man hierzulande bei mehr als 3,6kW nur an Drehstrom denkt.

    Wohl auch deswegen schauen die Besucher in meiner Garage erstaunt auf die blaue 2P+PE CEE 32A Dose.
    Eine rote 3P+N+Pe CEE 32A Dose interessiert hierzulande dagegen fast niemanden.


    Weil halt 25A nötig werden.
     
Thema:

20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

Die Seite wird geladen...

20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd - Ähnliche Themen

  1. Welche Sicherung bie 16V 20A

    Welche Sicherung bie 16V 20A: HAllo, folgendes Problem: habe einen 1000W Halogenfotoleuchte auf KFZ-Xenon Betrieb umgerüstet (Warum? -Gestattet mir einfach verschieden...
  2. 16A Schraubautomat durch 25A oder 20A ersetzen?

    16A Schraubautomat durch 25A oder 20A ersetzen?: Hallo, ich wohne in 1-Zimmer-Wohnung, im Sicherungskasten sind zwei alte Schraubsicherungen mit 16A. Untendrunter in Handschrift "16A Wohnung"...
  3. DIAZED D1 NDZ (20A) "Sparpatronen" gesucht

    DIAZED D1 NDZ (20A) "Sparpatronen" gesucht: Hallo Jungs. Ich suche verzweifelt nach 3 Stück von folgenden Schmelzsicherungseinsätzen: DIAZED D1 (NDZ) 20A (oder auch 25A) Länge: 50 mm...
  4. Herdanschluss mit 20A absichern?

    Herdanschluss mit 20A absichern?: Manche aus meiner Klasse behaupten, dass man einen Herd mit 20A absichern muss. Sie berufen sich auf ihren Meister. Meiner ist sich da nicht so...
  5. Stromverteiler 32A an CEE32A mit 20A abgesichert

    Stromverteiler 32A an CEE32A mit 20A abgesichert: Hallo zusammen, ich bin neu hier in dem Forum. Mach gerade eine Ausbildung als Elektroniker!! und weis, das am Strom nichts verloren hab. Nur zur...