1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

230 V Motor direkt an die Steckdose

Diskutiere 230 V Motor direkt an die Steckdose im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag liebe Helfende im Forum. Ich habe einen Motor mit 230 V. ich bin nun nicht der Elektrofreak. Vor der Pumpe ist ein Schaltschrank...

  1. #1 simunic, 16.12.2010
    simunic

    simunic Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Helfende im Forum.
    Ich habe einen Motor mit 230 V.
    ich bin nun nicht der Elektrofreak. Vor der Pumpe ist ein Schaltschrank vorgeschaltet.
    Was weiß ich was da alles so drin ist. Jedenfalls zickt das Ding immer mehr rum.
    Da ich die Pumpe nur Ein/Ausschalten möchte, frage ich mich ob dieses ganze Gedönse notwendig ist. Kann ich die Pumpe nicht direkt an eine Steckdose anschließen? Diese Steckdose hat auch einen Schalter. Der Stecker Pumpe ist mit einer trägen 13A Sicherung abgesichert.
    Vorab schon mal Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 16.12.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    Stell mal Bild vom Schrank ein und von dem was rumzickt.. evtl der MS schalter ? ;)


    mfg Dierk
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    Ich glaube kaum das ein Hersteller einfach mal aus Spass eine Dose dranmacht. Was in der Dose drinn ist kann ich leider nicht sagen, meine Glaskugel ist gerade in Reperatur, aber ich wuerde mal vermuten es ist ein Kondensator der für den Betrieb des Motors notwendig ist.

    gruss
     
  5. #4 simunic, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    simunic

    simunic Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    Hallo Kafferuler, hier das Bild.
    vielleicht habe ich mich etwas lapidar ausgedrückt. Mir ist einfach nicht klar, warum an einem Schaltschrank 220-230 V ankommen, dann alles umgewandelt wird mit Relais, und zum Schluß landen wir wieder bei einer Steckdose mit 230 V. Zur Vorgeschichte. Es sind drei Pumpen. Alle drei Pumpen sollten abwechselnd laufen. jede Pumpe hat seine eigene Phase. Das sollte über eine Automatik geschehen. Später stellte sich dann heraus, das um eine gute Umwälzung zu erhalten, müssen alle drei Pumpen gleichzeitig laufen. Das mindestens 5 Stunden/Tag. Und das alles für einen großen Pool. So nun wisst ihr fast alles. Das eigentliche Problem istbeim zuschalten der dritten Pumpe, alles ausgeht. Aber nicht immer. dann muss ich wieder auf den grünen Butto drücken, der den Strom freigibt. Oftmals geht das nicht, weil es immer wieder ausgeht. Oje, komme mir vor wie ein Analphabet.
    Gruß simunic
     

    Anhänge:

  6. #5 Kaffeeruler, 16.12.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    nun ja, da ist sicherlich nen fehler in der Anlage, jedoch darfst du net einfach die Pumpen ohne Motoschutz betreiben... bis die ne 13A raushauen sind sie auch platt ( je nach größe der Pumpen ).. und zwar ganz..
    Und wenn du es net mehr einschalten kannst was machste dann ??
    Da hilft nur umstricken der Anlage, meiner Meinung nach..

    mfg Dierk
     
  7. #6 simunic, 17.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
    simunic

    simunic Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    Wenn es gar nicht anders geht, dann fahr ich über zwei Pumpen. Schalte eine Pumpe nach 2 Stunden aus und die dritte dazu. jetzt meine Frage. An der Pumpe, an dem Gehäuse, in dem auch der Kondensator drin ist, ist ein Kleiner Knopf. Ist das nicht so etwas wie ein Schutz? Was ist ein Motorschutz? Wofür? Was muss die Pumpe machen damit der Motorschutz aktiviert wird? Gibt es soetwas nicht in vereinfachter Form? z.B. für die Steckdose oder so?
    Sei gegrüßt Simunic
     

    Anhänge:

  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    Ich denke mal, wenn die Pumpe orginal einen Stecker hat, kannst du sie getrost auch in eine Steckdose stecken.
     
  9. #8 simunic, 17.12.2010
    simunic

    simunic Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    hallo bigdie, endlich mal einer der mir Mut zuspricht. Kannst du mir nun vielleicht auch die Frage beantworten, ob das in der angehängten PDF nun ein Motorschutzschalter ist oder was es sonst sein könnte.
    Danke Simunic
     

    Anhänge:

  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    Hallo
    Das ist ein Überstromschutz. Kann also nichts passieren.
     
  11. #10 simunic, 17.12.2010
    simunic

    simunic Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230 V Motor direkt an die Steckdose

    mensch bigdie, da hab doch mal vielen Dank. kann ich endlich diesen Schaltschrank umgehen. Bist herzlich eingeladen, wenn du mal in der Nähe sein solltest.
    Home
    Ein Blick lohnt sich.
    Also nochmals DANKE und Gruß an deine Mäuse
    Simunic
     
Thema:

230 V Motor direkt an die Steckdose

Die Seite wird geladen...

230 V Motor direkt an die Steckdose - Ähnliche Themen

  1. 230v Kondensatormotor

    230v Kondensatormotor: Hi. Habe hier einen 2.2kw 230v KondensatorMotor aus einem Spalter. Beim Anschalten brummt und dreht minimal und dann fliegt die Sicherung....
  2. 230v Motor mit Fliehkraftschalter

    230v Motor mit Fliehkraftschalter: Hallo! Habe mich hier nun angemeldet weil ich trotz elektrotechnikerlehre nicht mehr weiter weiß.. Folgendes: Habe hier eine bauknecht...
  3. Elektromotor 230V Umklemmen

    Elektromotor 230V Umklemmen: Hallo Forum, ich habe folgendes Problem. Die Steuerungsplatine eines 1,1 KW Motors ist abgeraucht. Ersatz gibt es nicht. Ich möchte den Motor nun...
  4. 230v Motor mit Kondensator

    230v Motor mit Kondensator: hallo, ich bin neu hier und habe ein kleines Problem und Zwerg habe ich ein 230v Motor mit Kondensator mein Problem ist das die Kabel nicht mehr...
  5. 230V Motor + passende Regelung

    230V Motor + passende Regelung: Hi, das ist mein erster Post hier und ich freue mich auf informative und nette Diskussionen. Aber ganz ohne Hintergedanken melde ich mich nicht...