230V LED Spots verbinden

Diskutiere 230V LED Spots verbinden im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; moin ich haben mir vor kurzem folgende led spots besorgt: "National Electronics Slim Line Einbauspot in weiß mit nur 25mm Einbautiefe! | 9er Set...

  1. danro

    danro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    moin

    ich haben mir vor kurzem folgende led spots besorgt:
    "National Electronics Slim Line Einbauspot in weiß mit nur 25mm Einbautiefe! | 9er Set Deckenspot mit integriertem 3.5W 320 Lumen LED Leuchtmittel AC 230V 160° Deckenlampe Einbauspot warmweiß "

    nun zum verbinden. ich bin der totale laie und muss mal wissen ob das so in ordnung ist wie auf den bildern.
    das kabel ist ein H03 VVH2-F. erstmal geht es nur um die 2 spots für den flur. das wohnzimmer kommt dann noch.

    das ganze ist nur erstmal privisorisch befestigt um zu sehen ob es überhaupt klappt aber das hat es wohl.
    kann ich das denn bedenkenlos so nun richtig befestigen oder muss ich noch was beachten bevor ich die gipskartonplatten anbringe ?

    mfg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: 230V LED Spots verbinden. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 17.04.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.785
    Zustimmungen:
    126
    Die Leitung ist schon falsch da diese min 3polig sein muss mit L/N/PE da der Schutzleiter mit verlegt werden muss. Auch müssen die Klemmen in einer z.B Norkadose od ähnliches untergebracht werden

    Wenn die Strahler schon ab Werk die "nackten" Adern dran haben müssen die m.e in einem Gehäuse eingebaut werden.. Basis Isolierte Adern haben da nichts zu suchen

    Ob man die Leitung dann befestigt in der Decke, darüber lässt sich streiten
    Mfg Dierk
     
Thema:

230V LED Spots verbinden

Die Seite wird geladen...

230V LED Spots verbinden - Ähnliche Themen

  1. LED-Dimmer für E27 / 230V

    LED-Dimmer für E27 / 230V: Hallo, ein Kunde möchte Leuchten gedimmt haben. Verbaut sind dort nach Kundenangaben LED E27 Lampen 4-6W, 230V. Ein Teil der Leuchtmittel ist...
  2. mit LED Lauflichtsteuerung über Relaiskarte 230V schalten

    mit LED Lauflichtsteuerung über Relaiskarte 230V schalten: Hallo, ich benötige bei folgendem Projekt eure Hilfe: Ich will mittels einer Karte zur LED Lauflichtsteuerung (bzw 12V 5W Glühbirnen) über eine...
  3. Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?

    Wie Kreuzschaltung mit Dimmer für 230V LEDs realisieren?: Hallo @ all, wir bauen, schon viel zu lange, unser Wohnzimmer um. Nachdem wir sowieso neue Wand eingezogen Größe und Position der Fenster...
  4. Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT

    Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT: Thema bereits erledigt, kann es leider nicht entfernen Zuerst einmal Hallo an alle hier im Forum und sofort beginne ich mit einer Frage. Bei...
  5. 230V LED Spots sporadisches Flimmern

    230V LED Spots sporadisches Flimmern: Hallo zusammen, ich bin etwas Ratlos. Ich habe 230V Led Spots verbaut (60 Stück) an drei Sicherungen. Es gibt Zeiten, meißtens abends, da fangen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden