1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

250 led an 12v'?

Diskutiere 250 led an 12v'? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: 250 led an 12v'? .... aber verteuert die Angelegenheit. Und der Platz für ca. 40 Konstantstromquellen ist auch nicht unerheblich, vom...

  1. #11 kalledom, 10.06.2011
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 250 led an 12v'?

    .... aber verteuert die Angelegenheit. Und der Platz für ca. 40 Konstantstromquellen ist auch nicht unerheblich, vom Verdrahtungsaufwand mal ganz abgesehen.
    Ich würde:
    1. mit 14 Volt rechnen
    2. nur 70...80 % vom normalen LED-Betriebs-Strom nehmen (nicht vom absoluten Maximum !)
    3. mindestens 1 Volt Differenz zwischen LED-Reihenspannung und Betriebsspannung lassen

    Alternativ beim LKW einen DC/DC-Wandler einsetzen, der die 24....29 Volt auf 18....20 Volt stabilisiert ( Bausatz Stepdown-Wandler - Bausätze / Module - Bausätze - - Pollin Electronic ).
    Dann ist eine stabile Spannung vorhanden, die ich optimal an die Anzahl LEDs plus Widerstand in Reihe einstellen kann.
    Außerdem ist die Spannung nicht mehr abhängig von der Bord-Spannung.
    Bei 250 LEDs mit je 8 in Reihe werden 250 / 8 ~ 30 Reihenschaltungen mit je 0,02A = 0,6A erforderlich.

    (Die Eingangsspannung des Bausatzes / LM2576 geht übrigens bis 40 Volt !)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 jungspund, 10.06.2011
    jungspund

    jungspund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: 250 led an 12v'?

    Hallo ich habe seitca 4 Jahren diesen Schild (12v) in meinem LKW hängen und das ohne Komplikationen.Dieses habe ich damals bei e-blöd als Eigenbau ersteigert.Nun möchte ein Kolege auch so ein Schild haben nur halt nicht als M-A-N welches halt so nicht auf dem Markt gibt.
    mfg
    matthias
    IMAG0272.jpg
     
  4. #13 kalledom, 10.06.2011
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 250 led an 12v'?

    Das war mir schon klar, was Du in einem LKW mit so vielen LEDs vor hast.
    Aber wie willst Du eine Wand mauern, wenn Du nicht weist, wie man Zement mischt ?

    Bei den blauen und weißen LEDs wäre ich hinsichtlich des Stroms etwas sparsam und würde das ganze erst mal mit wenigen LEDs ausprobieren. Wenn die LEDs nämlich zu hell sind, dann sieht man schon von weitem blaues bzw. weißes Licht, kann aber nicht erkennen, was es genau ist, auch nicht aus der Nähe. Wenn die LEDs zu hell sind, verwischt das Bild sehr stark, weil LEDs sehr punktuell leuchten.
    An dem Löwenkopf kann man bei den gelben LEDs fast keine Details mehr erkennen. Bei weiß und blau wird das noch viel schlimmer.
    Ich empfehle Dir einen Test mit 10....20 LEDs. Und natürlich messen, welche Spannung an den LEDs anliegt. Oder möchtest Du später 50 Reihenschaltungen auseinander-popeln ?
    Die zuvor genannte Alternative mit dem regelbaren Spannungswandler hat den Vorteil, wenn es zu hell wird, dreht man die Spannung einfach etwas runter, so daß der LED-Strom kleiner und die LEDs dunkler werden :-)
     
  5. #14 jungspund, 11.06.2011
    jungspund

    jungspund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: 250 led an 12v'?

    Hallo okay das mit dem Spannungswandler leuchtet mir jetzt ein,ich gehe davon aus das du mit Bausatz LM2576 den selben meinst wie du verlinkt hast?!?
    So habe gerade gesehen das mein Multimesser verschütt gegangen ist aber ich werde mir noch eins besorgen.So wegen der Reihenschaltung denke das du das so wie du auf deiner Seite KHD LED-Info beschrieben hast, meinst?!?
    Mfg
    Matthias
     
  6. #15 kalledom, 11.06.2011
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 250 led an 12v'?

    Ja, ich meine den Bausatz mit dem LM2576.
    Du solltest vielleicht zwei davon nehmen, einen für die blauen und einen für die weißen LEDs. Dann kannst Du die beiden Farben in ihrer Helligkeit unabhängig voneinander einstellen.

    Ja, ich meinte den Link auf meine Seite mit den LED-Infos, da sind u.a. mehrere Berechnungs-Beispiele zum Anschluß von LEDs.
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: 250 led an 12v'?

    Hallo
    Wenn man unabhängig, ob das teil mit 12 oder 24V betrieben werden soll eine konstante Spannung von z.b. 19V haben möchte, bietet sich folgendes Teil an.
    Netbook-Stromversorgung für KFZ, 40 W - Computer und Zubehör - Hardware - Netzteile - Pollin Electronic
    Wenn man die helligkeit einstellen will, stellt man das Teil auf 16 V, und schaltet z.B. ein paar solche Bausätze dahinter und regelt per pwm.
    Bausatz Multivibrator - Bausätze / Module - Bausätze - - Pollin Electronic
    pro Bausatz kann man dann etwa 8x5 Leds anschließen oder man setzt noch einen Transistor dahinter, der alleLEDs schalten kann.
     
  8. #17 kalledom, 11.06.2011
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 250 led an 12v'?

    Bei dem Bausatz Multivibrator (PWM) beträgt die Frequenz nur 100 Hz, da sieht man die LEDs flackern.
    Erst ab ca. 200 Hz ist kein flackern mehr zu erkennen.
    Die maximale Spannungsversorgung für den 555, der in dem Bausatz verwendet wird, geht nur bis 15V, bei einigen Herstellern bis 18V.
     
  9. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: 250 led an 12v'?

    Ich denke mal, das fällt wenn überhaupt, erst auf, wenn das Tastverhältnis zu klein wird und das wird bei so einem Schild kaum stören. wenn doch, kann ma ja den Elko durch einen 10µ ersetzen.
     
  10. #19 jungspund, 18.06.2011
    jungspund

    jungspund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: 250 led an 12v'?

    :confused:Hallo so ich habe mir heute ein Multimesser gekauft.
    So aber wie messe ich das jetzt richtig durch,da ich aus der Beschreibung nicht schlau werde????
    So ich werde mir auch noch diesen Bausatz LM2576 zwei mal bestellen.
    Hier mal ein paar Bilder,bitte eine einfache Erklärung für total Unwissende.
    IMAG0296.jpg IMAG0297.jpg
    Mfg
    Jungspund
     
  11. #20 kalledom, 18.06.2011
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 250 led an 12v'?

    5 blaue LEDs mit 470 Ohm in Reihe an 12 Volt anschließen. Unbedingt auf richtige Polung der LEDs achten !!! Sonst sind die hinüber !!!
    Schwarzes Meßkabel in die Buchse "COM", rotes Meßkabel in die Buchse V/Ω, Schalter auf Stellung 20 V= (unter dem Taster "Hold"), mit dem Schalter "Power" das Meßgerät einschalten.
    Wenn die LEDs leuchten jeweils an den beiden Pins einer LED messen, wieviel Volt da anliegen und aufschreiben ! Dann noch an den beiden Anschlüssen vom Widerstand die Spannung messen. Wie rum die Meßkabel bei der Messung sind ist nicht so wichtig. Vor der Anzeige erscheint evtl. ein Minus-Zeichen (man könnte dann die Meßkabel umdrehen, muß man aber nicht).
    Die Addition der gemessenen Spannungen an den LEDs und am Widerstand muß exakt die Spannung am Plus- und Minuspol der Batterie ergeben :rolleyes: sonst stimmt da was nicht.
    Das gleiche mit 3 weißen LEDs und 470 Ohm in Reihe an 12 Volt.
    Wenn es Unterschiede von über 0,3 Volt gibt mal mit 5 anderen blauen LEDs und 3 anderen weißen LEDs messen.
     
Thema:

250 led an 12v'?

Die Seite wird geladen...

250 led an 12v'? - Ähnliche Themen

  1. Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?

    Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?: Antennenkabel, Lankabel, gemeinsam mit 250 Volt Kabel in einen Kanal? Aus Platzgründen konnte ich da keinen zweiten machen. Würde es Störungsfreu...
  2. Isolation testen @ 2500V

    Isolation testen @ 2500V: Hallo, ich muss bestimmte Keramikisolatoren prüfen. Ziel ist es möglichst mehrere Isolatoren gleichzeitig über etwa 150 h @ 2500 V DC und AC zu...
  3. Korrekter Wippschalter gesucht Ein/Aus 250V

    Korrekter Wippschalter gesucht Ein/Aus 250V: Hallo, ich benötige bitte Eure Hilfe. Ich suche einen Wippschalter Ein/Aus, 250V, da der alte seinen Geist aufgegeben hat und ich das Gerät nicht...
  4. Anfängerfrage : 10/250 ~ , Bedeutung?

    Anfängerfrage : 10/250 ~ , Bedeutung?: Hallo, ich habe einen Drucker ohne Stromkabel. Nun habe ich gelesen, dass elektronische Geräte beim Anschließen eines falschen Stromkabels kaputt...
  5. Nur 250mA

    Nur 250mA: Hallo! Ich habe diese KSQ gebaut: [ATTACH] Funktioniert so weit, aber mit 2R2 (5W) bekomme ich nur 250mA raus. Warum? 0,7/2,2=0,318. Mit 10R...