1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3-Leiter-Anschluss oder nicht

Diskutiere 3-Leiter-Anschluss oder nicht im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich würde gerne einen Ein-/Ausschalter gegen einen Bewegungsmelder austauschen. Ich habe mir dazu zwei Bewegungsmelder angesehen. In der...

  1. fjhahn

    fjhahn Strippenzieher

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde gerne einen Ein-/Ausschalter gegen einen Bewegungsmelder austauschen. Ich habe mir dazu zwei Bewegungsmelder angesehen. In der Beschreibung stand etwas von 2-Leiter-Anschluss bzw. 3-Leiter-Anschluss. Unter 3-Leiter-Anschluss kann ich mir ja was vorstellen und bei 2-Leiter (dachte ich) fehlt vielleicht der Nullleiter... dachte ich.
    Ich habe also mal den Schalter aus der Wand rausgeholt, um festzustellen, welche Anschlußart denn wohl vorliegt. Das Ergebnis: Ich hab nur "schwarz gesehen" (1-Leiter-Anschluß :eek:).
    Ich habe das ganze mal fotografiert und möchte betonen, dass dieser Anschluß von einer Elektrofirma ausgeführt wurde - ich gehe daher davon aus, dass das ganz OK ist. Sicherheitshalber habe ich auch mal IN die Dose hineinfotografiert, weil da doch allerhand Kabel vorhanden sind:confused:
    Kann mir jemand anhand der Fotos sagen, wie ich den geplanten Austausch vornehmen kann? Ich hab´ keinen Schimmer, welches Kabel da für was zuständig ist. Gut das stromführende Kabel werde ich sicher finden. Aber mir fehlt zumindest der Neutralleiter...oder? Und nochwas: Wie sieht es mit der Einbautiefe eines Bewegungsmelders aus (z.B. BUSCH-JAEGER 6815 U)? Könnte ich da Probleme wegen der vielen Kabel hinten in der Dose bekommen?
    Vielen Dank für die Unterstützung. Gruß, franz
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Das ist richtig so.

    Du kannst beide Bewegungsmeldertypen verwenden. Wobei ich den 3-Leitertyp mit Relaisausgang nehmen würde. Der hat keine Probleme mit Sparlampen oder LED- Lampen. Auf der einen Seite des Schalters ist der Außenleiter und an der anderen Seite der Draht zur Leuchte. Entweder du hast 2 Leuchten, dann sind die 2 nebeneinander liegenden Drähte die für die Leuchten oder du hast nur eine Leuchte dann ist ein Draht die Zuleitung und der andere geht weiter evtl. zur Steckdose. Dann ist der einzelne Draht der Leuchtendraht. Für einen 3-Leiter Bewegungsmelder brauchst du dann noch den N-Leiter. Dafür musst du noch einen blauen Draht von der Klemme mit den anderen blauen Drähten zum Bewegungsmelder führen. Ich würde aber die Dosenklemmen durch Steckklemmen (z.B.WAGO) ersetzen.
     
  4. #3 ralph34, 08.09.2009
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    also so wie ich das sehe liegt hier der fall anders:

    rechts scheint eine 5-adrige stegleitung anzukommen.
    links eine 3-adrige.

    ich vermute an anderer stelle einen 2ten lichtschalter von dem dann der lampendraht abgeht.

    wie hier nun der bewegungsmelder intergriert werden kann, würde mich besonders im hinblick auf den 2.schalter interessieren.

    edit:

    hmm grad nochmal genau geschaut....scheinen ja wirklich 2 kabel rechts zu kommen, an den blauen kann mans abzählen...
    daher ist mein post wohl FALSCH


    jedoch kann ich da keinen fehler erkennen, letztlich wird der schalter ja nur dazu benötigt, die phase zu schalten, das tut er..
    k.a. warum du da grosse augen machst. wenn die lüsterklemmen nach dem umbau noch schönen wagos weichen, denke ich, dass jeder damit zufrieden sein sollte.
    :)
     
  5. #4 Jörg67, 08.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Es ist gut zu erkennen auf dem Bild, der am Schalter bei P gesteckte ist der ankommende Außenleiter, die beiden andern schwarzen gehen zu der / zu den Lampen.

    P am Schalter auf L am Bewegungsmelder.

    N am Bewegungsmelder - blauer Draht mit in die blau bestückte Dosenklemme.

    Die zwei übrigen schwarzen auf den Schaltausgang des BW.

    Ob die Einbautiefe paßt, dazu mußt Du einen Zollstock befragen :D
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Woran erkennst du, das auf P der Außenleiter und nicht der Leuchtendraht steckt?
     
  7. #6 Jörg67, 08.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Stimmt, Kommando zurück.

    Kann auch umgekehrt sein, dann ist der zweite von dem schwarzen Paar eine Weitergabe.

    Nachmessen. Sorry!
     
  8. #7 Tracktor33, 08.09.2009
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Theoretisch sollt die phase an P sein wenn das wirklich eine fachfirma gemachten haben soll aber man muss trotzdem durch messen überprüfen ob es so ist ! ich würde auch den bewegungsmelder mit 3 leiter anschluss nehmen und sonnst müsste dein vorhaben hin hauen !

    gruß Tracktor33:)
     
  9. fjhahn

    fjhahn Strippenzieher

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Ich zitiere mal Jörg67:
    P am Schalter auf L am Bewegungsmelder.

    N am Bewegungsmelder - blauer Draht mit in die blau bestückte Dosenklemme.

    Die zwei übrigen schwarzen auf den Schaltausgang des BW.

    In dieser Form benötige ich die Hinweise, damit ich weiß, dass ich den BW wirklich bestellen und vor allem auch einbauen kann.
    Einen Hinweis muss ich noch geben: Dieser Schalter schaltet nur eine Lampe ein und aus. Bitte nochmal überprüfen, ob diese Aussage dann passen kann: "Die zwei übrigen schwarzen auf den Schaltausgang des BW".

    Die Einbautiefe der Dose kann ich natürlich nachmessen. Aber ich habe in der Beschreibung des BW keine Maße gefunden und hoffte, dass jemand die Dinger kennt und z.B. beim Betrachten der Fotos entscheiden kann, ob der BW trotz der Verkabelung in der Dose da hinein passt. Oder das jemand mir das Maß der Tiefe des BW angeben kann.
    Danke auf jeden Fall für die bisherige Hilfe und auch für die weiteren Antworten. franz
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Wenn nur eine Leuchte existiert, kommen die 2 schwarzen Drähte an den L des BWM und der Draht vom P auf den Schaltausgang.
     
  11. #10 Jörg67, 08.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: 3-Leiter-Anschluss oder nicht

    Und jetzt warst Du zu schnell, denn es gibt Möglichkeit 3:

    Da war eine Serienschaltung vorgesehen und ein Nichtfachmann hat den Schalter montiert... ;)


    Es müßte gemessen werden wo bei ausgeschalteter Lampe Spannung anliegt: an dem einzelnen oder dem Paar.

    Ich tu mich jetzt aber schwer dazu eine Anleitung zu schreiben, die kann im Rettungswagen enden.

    Es denn fjhahn Du hast einen Duspol, mit dem kann man da messen ohne die Kabel aus dem Schalter zu machen.

    Mach bitte nur wovon Du wirklich weißt was Du tust...
     
Thema:

3-Leiter-Anschluss oder nicht

Die Seite wird geladen...

3-Leiter-Anschluss oder nicht - Ähnliche Themen

  1. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
  2. Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?

    Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?: hi, muss ein Patchfeld an der Potentialausgleichsschiene angeschlossen mit Extrakabel werden oder nicht? Es sind auch switche im Netzwerk. Doch...
  3. Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?

    Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?: Guten Morgen, auf dem Land hat man des öfteren mit Freileitungen (und falls man dort wohnt, mit den Auswirkungen derselben) zu tun. Ich...
  4. Verteiler oder Anschlussbox Installation Markise

    Verteiler oder Anschlussbox Installation Markise: Servus Leute , möchte einen bestehenden Markisenschalter ( im Wohnzimmer ) an die Markise anschließen. An der Außenwand hängt bereits ein Kabel...
  5. Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?

    Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?: Hi. Mein Induktionskochfeld braucht 2x L und 2x N. Laut Hersteller ist es vorgesehen, den grauen Leiter einer 5 adrigen Leitung als zweiten N zu...