32A auf 16A CEE möglich?

Diskutiere 32A auf 16A CEE möglich? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, zuersteinmal möchte ich sagen, dass ich neu hier bin und selbst kein Profi ... deswegen bin ich ja hier in der Hoffnung, dass mir jemand...

  1. #1 Annubis, 16.09.2009
    Annubis

    Annubis Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zuersteinmal möchte ich sagen, dass ich neu hier bin und selbst kein Profi ... deswegen bin ich ja hier in der Hoffnung, dass mir jemand mit meinem Problem helfen kann.

    Undzwar habe ich folgendes Problem:
    Ich möchte einen 5KW Scheinwerfer anschließen. dieser hat einen blauen 32A, 6h, 220-240V
    2P+PE CEE Stecker. Soweit so gut klar bräucht ich also ne 32A Leitung um ihn anzuschließen ... ich habe allerdings nur die bekannte rote 16A CEE buchse mit 3P+N+PE zur verfügung.

    Und jetzt die überaus geniale Frage: Kann ich da was machen?
    Also bisher habe ich nichts gefunden was mir verraten kann ob ich da groß weiterkomme deswegen bin ich ja schließlich hier

    nach meiner Semiprofessionellen Kopfrechnung müsste die 16A / 400V Leitung die Last von 5000W aushalten ... ausserdem habe ich ja theoretisch drei Phasen in der 16 A leitung.

    Gibt es da nun also einen Adapter, Trafo, Spannungswechsler, die möglichkeit zwei 16A Phasen zu einer 32A zu kombinieren oder irgendetwas, was mir weiterhelfen könnte?


    Vielen dank schonmal für eure Mühen.


    Gruß,
    Jens
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zosse, 16.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    82
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    Geht nicht.

    P = U * I

    I = P / U

    I = 5000 W / 230 V

    I ~ 21,74 A

    der Strom ist für die 16 A Steckdose zuviel
     
  4. #3 Annubis, 16.09.2009
    Annubis

    Annubis Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    geht das denn so einfach?
    Also kann ich einfach mal den Stecker tauschen und den Scheinwerfer dementsprechen mit einer anderen Spannung betreiben ohne, dass es mir da Netzteil zerschießt?
     
  5. #4 Elektro, 16.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    170
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    Bein 2Pol. CEE Blau wird N und L angeschlossen 230V * 32A "7360W max.
    Wenn du das an einen 16A Stecker anschließt, 230*16A = 3680W max. geht also nicht.

    Wenn dein Scheinwerfer nur 2Pol. ist gibt es nur die Möglichkeit eine 32A Steckdose einzubauen.

    Kann die Leistung auf mehrere Phasen aufgeteilt werden, geht auch der CEE Drehstrom 16A Stecker.
    Da kommt es also auf die Verdrahtung an.
     
  6. #5 Annubis, 16.09.2009
    Annubis

    Annubis Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    also ich habe den Stecker vom Scheinwerfer so interpretiert, dass er über nur eine Phase läuft hat dementsprechend auch nur 3 Pin. Auf dem Etikett steht 2P + PE drauf ... die 2P interpretier ich trotzdem als L und N

    Da es ein blauer Stecker ist behaupte ich mal, dass er 230 V hat (sagt bescheid, wenn ich mit meinem Halbwissen irgendwo fehler mache)

    die eine Phase reiche für die 5KW nach meiner rechnung volkommen aus da 32A * 230V = 7360 W ergeben wie es Elektro ja beschrieben hat.

    Die 16A Buchse, die ich zur verfügung habe ist rot, was nach meinem erwähnten Halbwissen bedeutet, dass sie eine Spannung von 400V liefert (im gegensatz zu den 230V von denen Elektro sprach) also 16A * 400V = 6400W pro Phase ... nach wie vor für die 5kW ausreichend.
     
  7. #6 Elektro, 16.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    170
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    Beim Roten Stecker ist 400V Phase gegen Phase und 230V Phase gegen N
    Wenn bei dem alten Stecker gegen N geschaltet ist, dann auch bei dem neuen Stecker gegen N.

    Du kannst nicht einfach die Spannung erhöhen. Dann ist der Strahler hinüber.
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    82
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    Zu deinem Verständnis

    P = U * I bei Wechselstrom

    P = U * I * Wurzel 3 bei Drehstrom




     
  9. #8 Annubis, 16.09.2009
    Annubis

    Annubis Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    da hab ich mir gedacht
    deswegen wollt ich ja fragen ob es irgendeine ... ich nenn es mal Wunderbox gibt, die mir aus den 3Phasen, 16A, 400V eine Phase, 230V, 32A zaubert.

    oder meinetwegen nur eine 16A Phase anrührt und aus den 16A / 400V (also 6400W) sowas wie 230V / 27,8A bastelt.

    edit: ohh seh gerade Zosses Post ... ^^ das wusst ich zB nich ich nehme mal an damit ist meine Rechnung komplett hinfällig?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Elektro, 16.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    170
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    Ja so so was gibt es, das ist dann ein Drehstrom Trafo 400V Eingang der 230V Ausgang hat.
    Billiger ist es gleich eine neue 32A Steckdose Anzubringen.
     
  12. #10 Annubis, 16.09.2009
    Annubis

    Annubis Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 32A auf 16A CEE möglich?

    alles klar danke vielmals für eure Geduld

    gruß,
    Jens
     
Thema:

32A auf 16A CEE möglich?

Die Seite wird geladen...

32A auf 16A CEE möglich? - Ähnliche Themen

  1. 5x4mm2 für Durchlauferhitzer mit 32A absichern?

    5x4mm2 für Durchlauferhitzer mit 32A absichern?: Hallo. Ich arbeite im Rahmen einer Personalfirma bei einem Elektrounternehmen. Wir sind grade die Unterverteilungen am verdrahtet. Jetzt ist mir...
  2. Zusätzliche 32A CEE Anschluss einbinden

    Zusätzliche 32A CEE Anschluss einbinden: Servus, ich muss im bestehenden Verteilerschrank einen Anschluss für eine 32A 400V CEE Steckdose (Sauna) unterbringen, kann mir jemand einen...
  3. Reichen 10 mm² als Garagezuleitung (32A) ?

    Reichen 10 mm² als Garagezuleitung (32A) ?: Hallo allerseits, vielen Dank fürs tolle Forum. Bin kein Deutschmuttersprachler also bitte um Verzeihung wegen den ein oder anderen Schreibfehler...
  4. Schmelzsicherungshalter 1TE bis 32A

    Schmelzsicherungshalter 1TE bis 32A: Hallo, in einer Verteilung ist für die Absicherung einer Unterverteilung (3x25A) nur 3TE Platz. Aktuell sitzen dort 3 LSS. Das funktioniert...
  5. Ich habe eine frage zu einem CEE 32A Anschluss

    Ich habe eine frage zu einem CEE 32A Anschluss: Für eine Hausaufgabe habe ich mal eine Frage: Worauf muss ich achten wenn ich eine CEE 32A Anschluss, für eine E-motor Drehstrom 400V/50Hz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden