1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

Diskutiere 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK? Bei Eigentumswohungen stellt sich die Frage nicht. Es gibt Gemeinschaftseigentum. Ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #31 Strippenkarl, 19.03.2016
    Strippenkarl

    Strippenkarl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Zosse Sie haben bei Eigentumswohnungen vollkommen Recht. Annahme : Haushälftenbesitzer 2 erleidet einem Herzinfarkt und stirbt. Es bricht das Einkommen weg und die Witwe kann ihre Haushälfte nicht weiter unterhalten. Als Eigentümergemeinschaft mit 1erster Haushälfte werden die Grundstückslasten(Schulden) gemeinsam getragen. Hausbesitzer 2 hat aber zusätzlich Kredit zur vorhergehender Renovierung, Instandsetzung aufgenommen und der Kreditgeber pocht auf weitere Rückzahlungen in gleicher vereinbarter Höhe. Witwe kann nicht zahlen? FOLGE?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32 Zosse, 19.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2016
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    33
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Wieso Eigentümergemeinschaft? Der HA-Raum bzw. der HA ist Gemeinschaftseigentum. Da hafte ich nicht für die Schulden einer anderen Eigentümerpartei.
     
  4. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Um was gings denn nochmal bei der Diskussion?

    Gruß Gert
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    33
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Das Frage ich mich auch gerade. Eigentlich um ein Angebot mit einem aus meiner Sicht etwas zu hohen Preis. Zu der fachlichen Seite kann ich nicht viel sagen, weil ich weder Netzbetreiber kenne und mir auch nicht die östereichische VDE vorliegt.
     
  6. #35 Strippenkarl, 19.03.2016
    Strippenkarl

    Strippenkarl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Bravo Auch in Österreich dürften ähnliche TAB gültig sein.
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.063
    Zustimmungen:
    34
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Am Ende sollte man sowieso mal beim Versorger nachfragen, was dieser sich so vorstellt. Evtl. setzt dieser ja auch einfach eine 2. (Ich glaub ich hab sogar mal irgendwo doppelte gesehen) Hausanschlussicherung daneben und von da dann die Hauptleitung ins Nebenhaus. Kann man nie wissen, auch bei uns hat jedes Oberhaupt eines Kleinstadtstadtwerkes eigene Ideeen trotz Tab
     
  8. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Da drehn wir uns doch wieder im Kreise, weil ein Doppelhaus mit etc. muß dann nach der jeweils gültigen TAB errichtet werden, oder?

    Gruß Gert
     
  9. #38 Zosse, 19.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2016
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    33
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Ich war so frei. Die TAB heißt in Östereich TAEV und sieht etwas anders aus.
    Interessant ist die Ausführung für die Grenze zwischen Öffentlicher Versorgung und Kundeneigentum.

    >>>Material<<<

    >>>TAEV<<<


     
  10. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Echt geil!

    Ich hab das eben mal überflogen, am Besten gefällt mir:

    Wien.JPG


    Gruß Gert
     
  11. #40 Micha94, 19.03.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    5
    AW: 3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

    Ging es hier nicht nur um Austausch der defekten Sicherungsautomaten? Dafür brauche ich weder EVU noch Konzession... Sowas hab ich als 14 Jähriger schon hinbekommen.....
    Wow, wir sind ja ganz schön weit weg vom Thema gekommen....
     
Thema:

3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK?

Die Seite wird geladen...

3800€ für neuen Sicherungskasten - Abzocke oder OK? - Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701..

    Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701..: Habt Ihr ein Buchtipp für mich? UVV Prüfung 700,701.. Ich muss da mal ein gutes Buch haben, das sich mit der Materie beschäftigt. Nicht zu teuer....
  2. Passt Gira E22 Tastsensor für E2 System55?

    Passt Gira E22 Tastsensor für E2 System55?: Hallo, ich suche für die Logo-Steuerung einen Multi-Taster, heisst bei Gira wohl Tastsensor. Da gibt es für System 55, Programm E2, eigentlich...
  3. Drehdimmer für LEDs

    Drehdimmer für LEDs: Hallo Community, ich suche für meine verbauten 4.3W Philips MASTER LEDspot MV Value 2700K GU10 einen Berker Drehdimmer. Ich bin etwas...
  4. Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?

    Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?: Hallo Ich muss bei Euch mal wieder schnorren! Euch aushorchen! Ich baue im Moment ein Schaltschrank wo ich die Fritzbox und einen Multischalter...
  5. Suche Mehrkanal-Schalter für LED Streifen und RGBWW

    Suche Mehrkanal-Schalter für LED Streifen und RGBWW: Hallo, ich möchte meinen Keller mit LED-Streifen und Spots in Szene setzen. Dabei möchte ich gerne Warmweiß und RGB Licht haben. - Gibt es...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.