1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

380V 3x10A auf 230V 1x16A

Diskutiere 380V 3x10A auf 230V 1x16A im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A Danke erst mal für die Antworten! Naja den Trafo für 1000 Doppelmark ehm, naja das lassen wir dann mal...

  1. #11 Nix-Elektrisch, 22.06.2011
    Nix-Elektrisch

    Nix-Elektrisch Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Danke erst mal für die Antworten!
    Naja den Trafo für 1000 Doppelmark ehm, naja das lassen wir dann mal lieber:rolleyes:. Ich habe jetzt auch noch mal nachgeschaut, das höhere Absichern an dem kleinen Sicherungskasten (die Kabel die hier links raushängen sind übrigends nur die alte Zuleitung zur Heizung, hab ich mal abklemmt aber noch nicht komplett entfernt ich Schlamper)
    2011-06-22_06-58-58_924.jpg bringt auch nix, da die Zuleitung im Hauptsicherungskasten auch mit 3 x 10A abgesichert ist. Da trau ich mich mit meinem profunden Halbwissen sowieso nicht ran. Ich habe aber erst jetzt gesehen, daß die Steckdosen im Keller eh schon mit 16A abgesichert sind (allerdings hängt da so ziemlich alles inkl. drauf inkl. Licht; die ganze Elektroinstallation von unserem Haus kommt selbst mir als Laie etwas suspekt vor, obwohl das mit Sicherheit alles von sogenannten "Fachfirmen":confused: gemacht wurde).
    Jetzt hätte ich noch eine Frage:
    Gibt es für Einschraubautomaten (hoffe das ist der richtige Begriff) auch Träge und Flinke Ausführungen? Und wenn ja wo am besten (preiswertesten) beziehen?

    MfG Joachim

    P.S.: Sorry für das miese Bild aber ich bin gestern erst sehr spät heimgekommen, und hab nur kurz einen Schnappschuß mit dem Handy gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 22.06.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.270
    Zustimmungen:
    83
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Auf dem Bild schauts aus als wenn mit viel Glück nen 5x2,5mm² als Zul. verwendet wurde. Müsste geprüft werden.
    Deine eigentliche frage hat sich ja erledigt, Steckdose ist möglich wie du ja selbst auch schon bemerkt hast


    Wenn du aber schon über Schraubautomaten nachdenkst kannst gleich den Kasten wechhauen und ne kleine VT mit Automaten anschrauben lassen, liegt preislich dann gleich ;)

    Verteilung:
    Voltus Elektro Shop | Aufputz Verteiler A 310S 1 reihig mit Rueckwand ohne Tuer 12 TE | Gnstig online kaufen / bestellen..
    oder
    Voltus Elektro Shop | Elektroartikel | Gira, Berker, Busch-Jaeger, Merten, Legrand | Elektromaterial, Elektrobedarf[sQWSearchHandle]=UVQxemFXTm9aWEoxYm1kX1FqMXphV05vWlhKMWJtZF9SejB6TXpjNVhqRmVOalk0T1Y0eGZrazlVSEpwWTJWX1N6MDBma3c5TVg1TlBUZF9UajB6Zmc-&qwiser_parameters[iQWPage]=0&qwiser_parameters[iQWAction]=1&cl=qwiser&searchparam=gd106n


    Sicherungen
    Voltus Elektro Shop | HAGER MBN116 Leitungsschutzschalter 1polig | Gnstig online kaufen / bestellen..

    Vorsicherungen müsste man mal schauen je nach Zuleitung.. Alternativ könnte man den Sicherungskasten auch ganz entfallen lassen und nur ne Dose setzen. Problem dürfte nur werden das nach Vorschrift je neue Steckdose nen FI braucht.
    All dies muss der Fachmann vor Ort entscheiden / beurteilen.

    Wenn du allerdings nen Inverter Geät anklemmen willst muss es schon ein C-Automat werden od besser doch ne Schraubsicherung.. Die Inverter haben so ihre eigenarten ;)


    Mfg Dierk
     
  4. #13 Nix-Elektrisch, 22.06.2011
    Nix-Elektrisch

    Nix-Elektrisch Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Vielen Dank für die schnelle Antwort

    Die 16A Sicherung sitzt im Hauptsicherungskasten und ist im Moment mit einem Schraubautomaten bestückt. Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe wäre es für den Einsatz des Inverters am besten ich würde den Schraubautomat durch eine "normale" (Schmelz)sicherung ersetzen?
    Was für Eigenheiten haben den die Inverter? (hab einfach keine Ahnung:confused:)
    Den kleinen Sicherungskasten würd ich gern durch eine 380V Steckdose ersetzen. Da hängt im Moment nur eine Pumpe 230V (über Steuergerät) dran. Der Zuleitung zum Steuergerät würd ich dann einen 380V Stecker verpassen (nur eine Phase nutzen), oder ist das so auch nicht zulässig? Der Vorteil wäre halt, daß ich die Steckdose dann auch noch für andere Geräte nutzen könnte (z.B. Bandsäge 380V).

    Danke nochmal

    MfG Joachim
     
  5. #14 Elektro, 22.06.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    45
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Es gibt 3Phasen Cee Steckdosen die noch eine Schukosteckdose intrigiert haben
     
  6. #15 Nix-Elektrisch, 22.06.2011
    Nix-Elektrisch

    Nix-Elektrisch Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Ja noch besser! Danke!

    MfG Joachim
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Ich denke mal die Inverter sind unproblematischer als die alten Trafos. Ich hab erst vor einem halben Jahr bei einem die Einschaltstrombegrenzung repariert, die dafür sorgt, das auch ein B Automat nicht auslöst.
     
  8. #17 Kaffeeruler, 22.06.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.270
    Zustimmungen:
    83
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Dann haben wir sicherlich die falschen Hersteller bei uns ;) Mit den alten "Trafo Kisten" haben wir nie probs

    Mfg Dierk
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    Ich meine damit nicht, das die länger halten, aber vom Einschaltstrom sollte das normalerweise kein Problem sein, falls die Einschaltstrombegrenzung noch funktioniert.
     
Thema:

380V 3x10A auf 230V 1x16A

Die Seite wird geladen...

380V 3x10A auf 230V 1x16A - Ähnliche Themen

  1. Umgewickelter Motor 380V mit ∆ Symbol für Kreissäge

    Umgewickelter Motor 380V mit ∆ Symbol für Kreissäge: Guten Abend Meine Frage wie wird der Motor ( siehe Bilder ) . [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] (So geschalten hatte ich versucht mit normalen...
  2. Montagemaschine von 380V auf 220V umbauen

    Montagemaschine von 380V auf 220V umbauen: Hallo Zusammen, erst mal Hallo, bin 37 Jahre und habe schon viel Erfahrung in vielen Bereichen sammeln können (Altbausanierung von a-z) Nun gut,...
  3. 380v 2Phasen an 230v

    380v 2Phasen an 230v: Hallo zusammen, Ich habe folgende Frage: Ist es möglich eine Reifenmontiermaschine welche folgende Daten hat: P:3 Hz: 50 V:380 A: 1,7...
  4. TÜV verbietet 380V Motor an 400V Drehstromnetz

    TÜV verbietet 380V Motor an 400V Drehstromnetz: Hallo, habe gerade einen dubiosen Fall, bei einer Sicherheits-Prüfung mit dem TÜV erlebt. Bei uns in der Firma gibt es Schieber-Antriebe mit...
  5. Leitungsquerschnitt für 5kW / 380V

    Leitungsquerschnitt für 5kW / 380V: Hallo in die Runde, meine Frage ist, ob ich den Leitungsquerschnitt für die Installation von meinem Dampferzeuger für´s Dampfbad richtig...