1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

380V auf einer 230V Steckdose

Diskutiere 380V auf einer 230V Steckdose im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, da ich mich soeben in diesem Forum angemeldet habe,möchte ich mich erstmal kurz vorstellen Ich bin 47 Jahre alt,gelernter...

  1. #1 Crusher, 03.01.2010
    Crusher

    Crusher Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich mich soeben in diesem Forum angemeldet habe,möchte ich mich erstmal kurz vorstellen
    Ich bin 47 Jahre alt,gelernter Elektroinstallateur und arbeite jetzt als Haustechniker in einem 4 Sterne+ Hotel in Hamburg.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Bei unserer Eröffnungsfeier verwendet wir einen Steckdosen Verteiler mit 6 230V Steckdosen um dort Warmhalte Behälter für Speisen an zu schliessen.Der Verteiler wird mit einem 380V/16A CEE Stecker angeschlossen.
    Es funktionierte eine ganze Zeit lang auch alles ohne Probleme.Bis mir ein Kollege mitteilte,dass die beiden Behälter nicht mehr funktionierten.Als ich dann an den Steckdosen die Spannung gemessen habe traute ich meinen Augen nicht.Ich habe an allen 6 Steckdosen 380V gemessen.Ich habe den Verteiler sofort abgebaut.
    Am nächsten Tag überprüfte ich ihn dann mit der gleichen CEE Verlängerung und es war alles OK.Ich habe an allen 6 Steckdosen 230V gemessen.
    Was könnte die Ursache gewesen sein?

    Viele Grüsse aus Hamburg
    Crusher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dennis1406, 03.01.2010
    dennis1406

    dennis1406 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: 380V auf einer 230V Steckdose

    hey

    hast du die cee verlängerung auch an der gleichen CEE- Steckvorrichtung angeschlossen wie an der eröffnungsfeier ?

    ich kann mir nur vorstellen das in der CEE Steckdose wo du den Verteiler (bzw. das CEE Verlängerungskabel ) bei der Eröffnungsfeier eingesteckt hast der Neutralleiter bzw. ein Außenleiter falsch angeklemmt wurde ...
    sodass auf der N-Klemme der CEE - Steckdose ein Außenleiter (Phase ) angeklemmt wurde ...

    hoffe ich konnte dir helfen

    Elektriker Gruß

    dennis
     
  4. #3 Kaffeeruler, 03.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: 380V auf einer 230V Steckdose

    Hast du auch die Steckdose geprüft an der du eingepeisst hast ??
    Evtl ist es auch ein Lockerer N der wieder "festgebrannt" ist. Eine messung nach VDE würde hier evtl ratsam sein an verlängerung / Verteiler und Einspeisepkt

    Mfg Dierk
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: 380V auf einer 230V Steckdose

    Willkommen im Forum!

    Eine Neutralleiterunterbrechung.

    Kann auch in der Festinstallation liegen, z.B. N-Trennklemme lose, passiert gerne bei Schraubklemmen.

    Sollte aber einem Elektriker nichts neues sein...WinkeWinke
     
  6. #5 Crusher, 03.01.2010
    Crusher

    Crusher Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: 380V auf einer 230V Steckdose

    Danke für Eure schnellen Antworten.
    Die CEE-Dose an der der Verteiler angschlossen war,ist in Ordnung die habe ich auch überprüft.
    Das CEE-Verlängerungskabel auch.
     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: 380V auf einer 230V Steckdose

    Irgendwo muss eine N-Klemme mit Wackelkontakt sein.

    Such das lieber, bevor beim nächsten mal noch etwas kaputt geht.
    Eventuell hilft schon eine Netzinnenwiderstandsmessung weiter, erwarte da einen erhöhten Widerstand.
     
  8. #7 Crusher, 03.01.2010
    Crusher

    Crusher Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: 380V auf einer 230V Steckdose

    Ok,danke für den Tip das werde ich mal machen.
     
  9. #8 viktor12v, 03.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: 380V auf einer 230V Steckdose

    Alle Schraubklemmen durchcheken!
     
Thema:

380V auf einer 230V Steckdose

Die Seite wird geladen...

380V auf einer 230V Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Montagemaschine von 380V auf 220V umbauen

    Montagemaschine von 380V auf 220V umbauen: Hallo Zusammen, erst mal Hallo, bin 37 Jahre und habe schon viel Erfahrung in vielen Bereichen sammeln können (Altbausanierung von a-z) Nun gut,...
  2. 380V 3x10A auf 230V 1x16A

    380V 3x10A auf 230V 1x16A: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage. Zuerst zu meiner Person: Ich bin 43 Jaher alt, funktionier rein mechanisch:eek:...
  3. Berkel von 380V auf 230V schalten

    Berkel von 380V auf 230V schalten: Als glücklicher Neubesitzer einer alten Aufschnittmaschine (Berkel uas Duisburg) brauche ich nur noch 230V Streker anbringen. Die Maschine ist...
  4. 380V ohne N auf 380V mit N bringen

    380V ohne N auf 380V mit N bringen: Hallo Freunde, ich habe da ein kleines Problem. Auf einem Schiff habe ich 380V ohne N, ein sog. "Hochgelegtes Netz" (kann das jemand erklären?)....
  5. Umgewickelter Motor 380V mit ∆ Symbol für Kreissäge

    Umgewickelter Motor 380V mit ∆ Symbol für Kreissäge: Guten Abend Meine Frage wie wird der Motor ( siehe Bilder ) . [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] (So geschalten hatte ich versucht mit normalen...