1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

Diskutiere 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Mir hat demletzt jemand erzählt, dass in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Rathäusern, Unis, Behörden usw. keine 1,5mm² sondern nur noch...

  1. #1 homer092, 16.02.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Mir hat demletzt jemand erzählt, dass in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Rathäusern, Unis, Behörden usw. keine 1,5mm² sondern nur noch 2,5mm² für Steckdosenstromkreise benutzt werden dürfen? Stimmt das?

    Mfg
    Homer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Nein-gerne verbreitetes Ammenmärchen
     
  4. #3 Elektro, 16.02.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Das kann jedoch in einer Ausschreibung so stehen.
     
  5. #4 Lötauge35, 17.02.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    mit 2,5mm² ist man immer auf der sicheren Seite.

    oder möchtest du die Leitung wieder auswechseln, wenn die Messung nachher nicht stimmt ??
     
  6. #5 -Chefk0ch-, 17.02.2010
    -Chefk0ch-

    -Chefk0ch- Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Wenn die Messung nicht stimmt, ist der Messbereich falsch gewählt... :irre:

    Als Zuleitung bis zur ersten Klemmstelle sollte man ruhig 2,5mm² verwenden.
     
  7. #6 Klemme 0, 17.02.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Hallo,
    Bei uns wird nur 2,5 verlegt,ist auch ein öffentliches Gebäude!!
    Also stimmt,Homer!!
    Ist bei uns in jeder Ausschreibung so festgelegt!!
    ChefkOch,erste Klemmstelle 2,5 und dann??
    Querschnitt immer beibehalten!!
    Alles ander wäre für mich Neuland!!
    LG Klemme 0
     
    E-Franz gefällt das.
  8. #7 Poncho79, 18.02.2010
    Poncho79

    Poncho79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Hallo, also bei uns in der Firma wird schon seit 10 Jahren 2.5 verlegt, auch bei nichtöffentlichen Gebäuden, das liegt einmal an den Ausschreibung der Projektanten und an den zu verbauenden LS Schaltern in den Verteilungen. Bin mir nicht sicher aber hat sich nicht vor ca 6-7 Jahren die Vorschrift bezüglich belastbarkeit von 1,5 und 2,5 geändert. Mir wurde gesagt, dass wenn wir 1,5 verlegen würden so könnten wir keine 16A Ls einbauen sondern kleinere. Kenne den genauen Wortlaut der Vorschrift aber auch nicht.
     
  9. #8 Elektro, 18.02.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Es gibt keine generelle Vorschrift zu 1,5 mm² und 16A.
    Wenn die Bedingungen wie Verlegeart, Häufung ... stimmen, ist weiter 16A zulässig. Siehe die Tabelle von ABB. Diese Tabelle ist aus 2009 und bezieht sich auf die Norm von 2003. Stimmt also mit etwa 7 Jahren.

    ABB Strombelastbarkeit
     
  10. #9 yestheday, 02.03.2010
    yestheday

    yestheday Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Ich könnte mir nur vorstellen, dass aufgrund der meist sehr großen Leitungslängen 2,5mm² eingesetzt werden soll um den Spannungsfall gering zu halten.
    Vorschrift ist das imho nicht wirklich.
     
  11. #10 Klemme 0, 02.03.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: 3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

    Hallo,
    es gibt ja auch 13 A. warum ist das so!!Zur Absicherung von1,5??
    Nichts,ist unmölgich!!
    LG Klemme 0
     
Thema:

3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden?

Die Seite wird geladen...

3x2,5mm^2 - Vorschrift bei öffentlichen Gebäuden? - Ähnliche Themen

  1. BGV A3 ---> DGUV Vorschrift 3

    BGV A3 ---> DGUV Vorschrift 3: Weiß jemand, ob es bei der "Umstellung" einen Termin gibt? Können die Prüfplaketten alt noch verwendet werden? Plaketten mit dem Aufdruck " DGUV...
  2. Vorschriften Moderniesierungsdauer Elektroinstallation

    Vorschriften Moderniesierungsdauer Elektroinstallation: Hallo Forenmitstreiter, über mich hab schon was bei "Vorstellungen" geschrieben, wen es interessiert, hier gehts lang ->...
  3. Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?

    Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?: Moin, Eine kleine frage. Es geht um einen Eingang der zu einerm Büro führt. Dieser Eingang ist zu gleich der 2 notausgan aus dem gebäude. Und nun...
  4. Vorschrift für Kabelverbindungen mit Federklemmen?

    Vorschrift für Kabelverbindungen mit Federklemmen?: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage: Aktuell wurde bei mir eine Wand im Bad versetzt. In der alten Wand liefen Kabel lang, die nun im Estrich...
  5. Steuerspannung elektrisch betriebener Kettenzug Vorschriften ???

    Steuerspannung elektrisch betriebener Kettenzug Vorschriften ???: Hallo! Bin neu hier und habe eine Frage an euch. Wegen Ersatzeilmangel wurden bei uns im Betrieb 2 fest installierte Kettenzüge mit Hängetaster,...