4 Kabel an der Wohnzimmer Decke.

Diskutiere 4 Kabel an der Wohnzimmer Decke. im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forum, folgendes Problem, bei der ich immer noch keine Antwort bekommen habe. Im Wohnzimmer hängen 4 Kabel runter. SCHWARZ/ROT/GRAU/BLAU...

  1. #1 SIlverK, 30.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2020
    SIlverK

    SIlverK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    folgendes Problem, bei der ich immer noch keine Antwort bekommen habe.
    Im Wohnzimmer hängen 4 Kabel runter. SCHWARZ/ROT/GRAU/BLAU
    Soweit ich weiß sind das die alten Farben.

    Also Schwarz = Außenleiter
    Grau = Neutralleiter
    Rot = Schutzleiter oder vielleicht sogar Außenleiter
    Blau = Nach 1965 die Farbe vom Neutralleiter, aber in dem Fall keine Ahnung.

    Problem: In jedem anderen Zimmer hängen nur 3 Kabel runter mit der Farbe Schwarz/Rot/Grau
    Im Schlafzimmer ist z.B. nur Schwarz und Grau angeschlossen, ohne Erdung da kein Metallgehäuse drum ist.
    Im Flur dagegen: Nur rot und schwarz angeschlossen. Das müsste ja eig bedeuten, dass beim Schlafzimmer Schwarz der Außenleiter ist und rot wahrscheinlich der Schutzleiter und im Flur halt umgekehrt.

    Meine Frage: Was könnte das Blaue Kabel sein und kann ich mit einem Duspol raus finden, welches Kabel was ist und falls doch, wie sollte ich am besten vorgehen.

    Meine Vorgehensweise, bitte korrigieren: Ich messe schwarz gegen Grau. Wenn 230V raus kommt ist es richtig.
    Schwarz gegen rot = 230V auch richtig. Dann mess ich Schutzleiter gegen Neutralleiter =0V richtig ?
    Falls bislang alles richtig ist was ich oben geschrieben habe, frage ich mich wie ich aber, unabhängig von den Farben, unterscheiden kann, welches das Schutzleiter Kabel ist und welches das Neutralleiter Kabel. Ich habe einen FI-Schalter, bedeutet es nicht, dass wenn ich Schutzleiter und Neutralleiter vertausche- es dann auslöst und ich es somit weiß?

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lupus

    Lupus Leitungssucher

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    22
    Blau wird/wurde als Geschalteter für eine zweite Lampengruppe hergenommen, quasi eine Serienschaltung.

    Ohne viel Zinober zu veranstalten:
    1. FI 30mA vorhanden
    2. Meßpunkte schwarz und grau --> FI löst nicht aus
    3. Meßpunkte schwarz und rot --> FI löst aus

    Mit einem Duspol gemessen, der auch eine Last zuschalten kann.

    4. Kein FI vorhanden
    5. Meßpunkte schwarz und grau --> 230V
    6. Meßpunkte schwarz und rot --> 230V
    7. ........

    Laß die Finger besser davon weg!
     
  4. #3 SIlverK, 30.10.2020
    SIlverK

    SIlverK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Elektriker schon für MontaAg bescheid gegeben. Jetzt werde ich eh nichts mehr ausprobieren.
    Aber ist es wirklich so kompliziert. Ich mein, wenn ich doch die 230V Schwarz gegen Rot und Grau messe und Grau gegen Rot 0V messe, heißt es nicht,
    dass es theoretisch richtig ist. Aber egal, ich lasse die Finger weg.
     
  5. #4 Strippe-HH, 30.10.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    171
    Bereits im Nachbarforum wurde es erklärt.
    Der Dunkelblaue ist ein geschalteter Leiter. Grau ist der N und Rot der PE.
    Da heutzutage oft der frühere Serienschalter gegen einen Dimmer oder Aus/Wechselschalter ausgetauscht wurde, blieb der rote Leiter in der Schalterdose frei und wurde nicht verwendet, weil man dachte das ist die Erdung.
    Nun wurde damals jedoch der rote Leiter am Schalter auch für geschaltete Adern verwendet was auch erlaubt gewesen ist.
    Auch bei einem Wechselschalter im Flur sieht man den roten am Schalter angeschlossen
    Also würdest du dem roten am Schalter unter Strom setzen dann hätte der dunkelblaue an der Deckenbrennstelle Strom.
    Aber Vorsicht bei Altbauten die in den 50-iger Jahren gebaut worden sind, dort ist oft der rote an der Deckenbrennstelle ein stromführender Leiter bei Serienschaltungen.
    Aber in deinem Fall ist das eine Anlage aus den 60-er Jahren.
     
  6. #5 Strippe-HH, 30.10.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    171
    *Falsch angeschlossen, grau und schwarz gehören an die Leuchte, der rote bei Metallleuchten an das Gehäuse.
     
  7. #6 SIlverK, 30.10.2020
    SIlverK

    SIlverK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Die Kabeln im Flur waren aber vom Vormieter so dran gewesen, das Licht geht aber dennoch an. Das würde doch bedeutet, dass Rot in dem Fall der Außenleiter ist und das Schwarze Kabel eventuell der Schutzleiter, was man aber lieber nachmessen sollte oder ? Blöde Frage: Das Schwarze Kabel ist nicht angeschlossen, aber um das rote Kabel gewickelt, hat das irgendeinen Sinn oder wollte der Vormieter nicht, dass das Kabel einfach an der Decke raushängt. Naja egal, der Elektriker kommt ja am Montag und macht mich pleite xD
     
  8. #7 Strippe-HH, 31.10.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    171
    Dann hatte der Vormieter das schon falsch gemacht.
    Ich hatte das oft gehabt in Rahmen von Teilsanierungen von Mehrfamilienhäusern wo nur Küche und Bad sowie die UV. erneuert wurde.
    Die Zimmertüren waren oft verschlossen, wir konnten zum Prüfen nicht in die Räume, und wenn abends der Mieter nach hause kam und schaltete das Licht in einen Zimmer an, Klatsch FI-Schalter ausgelöst und dann das große Gejammer hinterher. Ja vorher Funktionierte doch alles warum jetzt nicht.
    Ein Blick in die Deckenleuchte langte schon ---Falschanschluss, der Klassiker: Braun an Rot an geklemmt, Blau an Schwarz und der graue lag blind von der Deckenleitung in der Leuchte.
     
  9. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 SIlverK, 03.11.2020
    SIlverK

    SIlverK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hmm passieren anscheidend öfter Mal solche Fehler. Hat der Vormieter bei mir auch ein Fehler gemacht ? Die Birne im Flur leuchtet nämlich mit nur dem roten und grauen Kabel. Das Schwarze ist gar nicht angeschlossen. Der Elektriker sollte mich auch heute anrufen und wollte eig vorbei kommen, was nicht passiert ist ^^.
     
  11. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    60
    Merk dir einfach, dass man generell messen muss und sich niemals auf irgendwelche Adernfarben verlassen darf. Im Altbau und sobald du eine rote Ader irgendwo entdeckst ist das besonders wichtig. Da kann jede Ader jedes Potenzial haben.
     
Thema:

4 Kabel an der Wohnzimmer Decke.

Die Seite wird geladen...

4 Kabel an der Wohnzimmer Decke. - Ähnliche Themen

  1. Kabel unter der Duschwanne verlegen

    Kabel unter der Duschwanne verlegen: Hallo, in einem Bad sollen Kabel unterhalb der Duschwanne verlegt werden. Diese steht auf Standfüßen ohne Estrich. Es sind Kabel für benachbarte...
  2. Netzwerkkabel selber herstellen, wo ist da der Trick?

    Netzwerkkabel selber herstellen, wo ist da der Trick?: Hallo Ich muss selber Netzwerkkabel herstellen, weil die Anschlüsse am Patchpanel so eng sind, brauche ich diese kleinen Stecker RJ45 zum selber...
  3. Frage zur Verkabelung der STR HT 2002N

    Frage zur Verkabelung der STR HT 2002N: Hej zusammen, bevor es Schimpfe gibt - ich bin nicht vom Fach. Bin aber wahnsinnig neugierig und würde daher sehr gerne verstehen was zu tun ist....
  4. Isolierte Adernhülse 10mm² passt auf Kabel 10mm²?

    Isolierte Adernhülse 10mm² passt auf Kabel 10mm²?: hi, passt eine isolierte Adernhülse 10mm²(rot) auf ein Kabel mit einem Querschnitt von 10mm²? Und 6mm² Adernhülse(gelb) auf ein 6mm-Kabel? Oder...
  5. 5 adriges Kabel oder 7 (?) adriges Kabel

    5 adriges Kabel oder 7 (?) adriges Kabel: Hallo zusammen. Ich baue gerade meinen Dachboden (40qm) aus. Für die Beleuchtung (momentan nur eine 60W Birne angeschlossen) liegt bereits ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden