4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

Diskutiere 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter? im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, für ein Inselnetz würde ich gerne einen USV-Wechselrichter erweitern, dass er in allen 4 Quadranten des Spannungs-Strom-Systems arbeiten...

  1. #1 andieleber, 25.10.2011
    andieleber

    andieleber Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    für ein Inselnetz würde ich gerne einen USV-Wechselrichter erweitern, dass er in allen 4 Quadranten des Spannungs-Strom-Systems arbeiten kann.
    Der Wechselrichter ist wahrscheinlich nicht bidirektional, deshalb dachte ich mit einem gesteuertem Gleichrichter parallel dazu und der entsprechenden Steuerung/Regelung muss das doch auch gehen.
    Oder liege ich da falsch?

    Im Prinzip so wie hier, nur 1phasig reicht mir.

    Energierückspeisung by Kemmerich Elektromotoren in Gummersbach/Germany

    Was muss ich dabei weiter beachten?
    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.426
    Zustimmungen:
    699
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    Ich verstehe den Sinn des Ganzen noch nicht. Inselnetz bedeutet doch wahrscheinlich Batterie evtl Solarzelle und daran ein Wechselrichter der daraus 230V Netzspannung macht. um dann aus dem 230V Netz wieder zurück zur Batterie zu speisen muss doch irgendwer in das 230V Netz einspeisen.
     
  4. #3 andieleber, 25.10.2011
    andieleber

    andieleber Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    Die PV-Anlage speist über einen PV-Wechselrichter in das Inselnetz ein. Es handelt sich dabei um eine AC-Kopplung, also das Inselnetz ist im Grunde ein Wechselspannungsnetz.

    Der Sinn kann aber auch egal sein. Wenn ich weitere Fragen haben sollte, ergibt sich das evtl. noch.
    Nur um so mehr man schreibt, umso weiter kommt man von der eigentlichen Frage ab. :)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.426
    Zustimmungen:
    699
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    Das, was du dir vorstellst, wird so nicht funktionieren. Wenn du mit einem Wechselrichter direkt ein 230 Inselnetz an einer PV Anlage betreibst, hält der Wechselrichter ( der natürlich Inselbetrieb können muss) die Spannung und Frequenz möglichst konstant. Woher soll dein Gleichrichter, der die Batterie speisen soll dann wissen ob und wieviel zusätzliche Energie an der PV anlage zur Verfügung steht?
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    Wenn du denkst, das das hier so laeuft das du hier Haeppchenweise einzelne Fragen reinwirfst die wir gefaelligst zu beantworten haben, ohne nachfragen zu duerfen um welches Umfeld es eigentlich geht dann liegst du aber ziemlich falsch.

    gruss
     
  7. #6 andieleber, 26.10.2011
    andieleber

    andieleber Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    Nein, so war das jetzt auch nicht gemeint. Ihr dürft gerne nachfragen, nur befürchte ich, dass dann mehr geschrieben wird in Bezug auf Sinn und Unsinn, als sich mit dem Problem auseinander zu setzen.

    @bigdie: Das müsste natürlich mit einem Energie- und Lastmanagement realisiert werden. Angenommen das Managementsystem besteht, dann wäre doch auf diese Weise ein 4 Quadrantenbetrieb mit Gleich- und Wechselrichter möglich?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.426
    Zustimmungen:
    699
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    Ist halt völlig unnötig. Erst aus Dc Ac zu machen dann wieder gleichrichten und den Ladestrom an den Energieüberfluss der PV Anlage anzupassen. Dann kannst du auch gleich einen Step Down wandler nehmen, der sich ab einder bestimmten Spannung der PV Anlage zuschaltet und die Batterie läd.
    Übrigens hat das Ganze nichts mit einem 4 Quadrantenbetrieb zu tun.
     
  9. #8 andieleber, 26.10.2011
    andieleber

    andieleber Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    Die Energie soll halt entweder vom Netz zur Batterie oder von der Batterie ins Netz. DC-seitig wird nur in 2 Quadranten gearbeitet, stimmt.

    Und ich muss dir auch recht geben, dass es so noch keinen Sinn macht. Sinn würde es erst machen, wenn eine Einspeisung ins Verbundnetz dazu kommt, aber das würde das Thema jetzt sprengen.

    Ich möchte ja nur einen unidirektionalen Wechselrichter mit einem gesteuerten Gleichrichter erweitern um einen bidirektionalen Energiefluss zu gewährleisten. Ob das mit geeigneter Regelung prizipiell möglich ist.
    Wobei, preislich wäre es auch interessant zu wissen, wie groß der Unterschied zu einem Wechselrichter ist, der das schon von sich aus kann.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.426
    Zustimmungen:
    699
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    4 Quadrantenbetrieb beschreibt eigentlich nur eine Motorsteuerung. In jedem Quadrant ist die Kennlinie für eine Betriebsart des Motors (Beschleunnnigung rechtslauf, Bremsen Rechtslauf, Beschleunigung Linkslauf und Bremsen linlslauf) Mit Rückspeeisung ins Netz hat das im Gegensatz zur Aussage in deinem Link nichts zu tun. Auch ein Frequenzumrichter der die Bremsenergie an einem Widerstand verheizt ist ein 4 Quadrantenregler.
     
  11. #10 andieleber, 26.10.2011
    andieleber

    andieleber Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

    In meinem ersten Beitrag hatte ich geschrieben, dass ich einen Betrieb in allen 4 Quadranten des Spannungs-Strom-System haben möchte. Wusste nicht, wie ich es am Besten ausdrücke. Vielleicht war das etwas missverständlich. Ich meinte dabei nicht den 4 Quadrantenbetrieb mit Drehmoment-Drehzahl.
    Es geht nur darum die Energie von DC zu AC seite und umgekehrt zu übertragen. Dazu muss ich den unidirektionalen WR so erweitern, dass ich bidirektional arbeiten kann.
     
Thema:

4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter?

Die Seite wird geladen...

4 Quadrantenbetrieb durch parallelschalten von Gleichrichter und Wechselrichter? - Ähnliche Themen

  1. Grothe ht343 durch Siedle HT611 ersetzbar?

    Grothe ht343 durch Siedle HT611 ersetzbar?: Hallo liebe Fachleute, ein Bekannter von mir wollte das Grothe HT 343 durch ein Ritto 7630 ersetzen. Soweit ich mich jetzt belesen habe ist dies...
  2. Halogen durch LED ersetzt, Licht geht nicht aus

    Halogen durch LED ersetzt, Licht geht nicht aus: Hallo zusammen, ich habe 3 x 20 W Halogenlampen durch 3 x 6 W LED ersetzt. Angeschlossen an altem Trafo und einem Dimmer 20-500 W. Das Licht...
  3. Brauche Hilfe !!! Siedle HT-611 ersetzen durch Siedle IQ-HTA

    Brauche Hilfe !!! Siedle HT-611 ersetzen durch Siedle IQ-HTA: Hallo, ich habe ein kleines Problem beim Austausch der HT-611 durch eine IQ-HTA, das HT-611 funktioniert einwandfrei mit dem in der Skizze...
  4. Doppellichtschalter durch Dimmer ersetzen

    Doppellichtschalter durch Dimmer ersetzen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich möchte einen Doppellichtschalter (Foto 1) durch einen Dimmer ersetzen. Einen passenden Dimmer...
  5. Halogenlämpchen einfach durch LED ersetzbar? Trafo-Kapazität, Hitze?

    Halogenlämpchen einfach durch LED ersetzbar? Trafo-Kapazität, Hitze?: Ich habe hier eine Lampe bzw. eine Beleuchtung mit 4 traditionellen (=Nicht LED) Halogenlämpchen mit Sockel GU5,3 und 20 Watt (je Lampe). Kann...