5 adriges Kabel nutzen für 2 Motoren für Markise (Kabel) und Volant (Funk)

Diskutiere 5 adriges Kabel nutzen für 2 Motoren für Markise (Kabel) und Volant (Funk) im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, jetzt versuche ich mein Glück im Forum, da mir die Fachhändler für Markisen in Bezug auf Elektrikfragen nicht allzu viel Details...

  1. #1 jeans78, 14.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2021
    jeans78

    jeans78 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    jetzt versuche ich mein Glück im Forum, da mir die Fachhändler für Markisen in Bezug auf Elektrikfragen nicht allzu viel Details verraten wollen/können, obwohl es mir um hier um eine Kaufentscheidung geht.

    Ich habe einen schönen Neubau und hier ein 5 adriges Kabel für das Anschliessen einer Markise verlegen lassen. Allerdings benötigen wir jetzt eine Markise mit Volant, sprich die Markise benötigt jetzt 2 Motoren, einen für die Markise (Kabel) und Volant (Funk). Folgendes habe ich dabei immerhin schon rausfinden können:

    - Markise benötigt 3 Kabel: L1 (braun), L2 (schwarz) und N (Markise soll bewusst mit Kabel verbunden werden, da diese ins Smarthome eingebunden werden soll)
    - Volant benötigt Dauerstrom: L und N (daher scheint ein Funkmotor die einfachste Möglichkeit zu sein um alle vorhandenen Kabel zu nutzen)

    Ergo habe ich von den 5 Adern also nur noch das Graue übrig, weshalb ich hier auf die Idee mit dem Funkmotor für den Volant gekommen bin.

    Um jetzt den schönen Neubau nicht schon wieder demolieren zu müssen, hatte ich daher folgende Idee, zu der ich wissen will, ob es so geht oder eben nicht in Bezug auf den Anschluss des Funkmotors:

    1. graue Ader als stromführende Leitung nutzen (=Phase) für Dauerstrom - ist das möglich?
    2. Abzweig zum vorhandene blauen Nullleiter - geht das?

    Ich will nur nicht wieder extra Umbauten und deshalb im Voraus geklärt haben, wenn mir jemand meine geschilderte Idee bestätigen kann - vielen Dank. Wenn dies geht muss vermutlich nur noch was im Verteilerschrank durch die E-Fachkraft umverkabelt werden, oder?

    Und ja, ich verkabel das nicht selber, da ich nur eine funktionsfähige Markise haben will ohne Scherereien im Nachgang mit Markiesenverkäufer oder im Schadenfall mit einer Versicherung.

    Grüße
    Jeans
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 14.03.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.101
    Zustimmungen:
    469
    kann man durchaus machen..

    Mfg Dierk
     
Thema:

5 adriges Kabel nutzen für 2 Motoren für Markise (Kabel) und Volant (Funk)

Die Seite wird geladen...

5 adriges Kabel nutzen für 2 Motoren für Markise (Kabel) und Volant (Funk) - Ähnliche Themen

  1. Aufputzsteckdose an 2-adriges Kabel?

    Aufputzsteckdose an 2-adriges Kabel?: Moin zusammen. Leider hat mich die Suchfunktion nicht weitergebracht und mein Elektrik-Wissen ist etwas beschränkt. Habe jedoch Erfahrung mit...
  2. 3adriges Installationskabel mit Schwarz, Braun, Blau ?

    3adriges Installationskabel mit Schwarz, Braun, Blau ?: Hallo, in unserem Haus BJ Anfang der 1980er liegt ein ungenutztes 3adriges Installationskabel, Aussendurchmesser ca. 12mm mit grau/weißer...
  3. HAK neues 5 Adriges Kabel

    HAK neues 5 Adriges Kabel: Hallo zusammen, ich hab da einfach mal eine Frage zum besseren Verständnis für mich, wenn möglich bitte so einfach wie möglich erklären, bin...
  4. 5 adriges Kabel oder 7 (?) adriges Kabel

    5 adriges Kabel oder 7 (?) adriges Kabel: Hallo zusammen. Ich baue gerade meinen Dachboden (40qm) aus. Für die Beleuchtung (momentan nur eine 60W Birne angeschlossen) liegt bereits ein...
  5. 3-Adriges Kabel - zwei Lampenkreise

    3-Adriges Kabel - zwei Lampenkreise: Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: In einem Raum ist ein Lampenauslass vorhanden mit einer 3-Adrigen Leitung von einem Ausschalter kommend....