1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

Diskutiere 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, diese Frage hatte schon ein anderer mit weiteren Fragen in einem Forum gestellt, aber leider keine Antwort erhalten: "Die 63 A NH und die...

Schlagworte:
  1. #1 Max_Xaver, 09.05.2014
    Max_Xaver

    Max_Xaver Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    diese Frage hatte schon ein anderer mit weiteren Fragen in einem Forum gestellt, aber leider keine Antwort erhalten:

    "Die 63 A NH und die 50 A SHS sind angeblich in der TAB Nord (Schleswig Holstein) vom Versorger vorgegeben. Die TAB habe ich zwar gelesen, aber da finde ich diese Angaben nicht. Nur Hinweise auf DIN und sonstige Vorschriften, zu denen ich keinen Zugang habe."

    Ich stehe jetzt als Planer und Errichter vor dem gleichen Problem. Laut Elektromeister wäre ein 50A SHS wegen der Selektivität vorgeschrieben, aber es steht nichts dazu in der TAB. Der Zählerschrank wurde von einem Fachlieferanten vorverdrahtet gem. der TAB geliefert.
    Der Vollständigkeitshalber. Nach dem Zähler sind zwei UV über je 50A NEOZED angeschlossen und meiner Ansicht nach ist schon durch diese Singularität eine ausreichende Selektivität vorhanden. Wer weiß da genaueres, bzw wo diese Vorschrift genau zu finden ist?

    mfG
    Max Xaver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 09.05.2014
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    a.) Nun sind aber 63A SLS (ist ja Typ E) schon selektiv zu 63A NH.

    Da in BaWü sowas nach TAB zuläßig ist (habe hier hunderte von Neubauten in eben jener Konstellation 63A SLS nach 63A NH) sollte sich Dein Elektromeister mal ein paar mehr Gedanken machen warum er so argumentiert.

    Insbesondere wegen a.)

    Notfalls solltest Du selber beim Versorger (VNB) nachfragen. Email oder Faxantwort dann dem Elektromeister vorlegen.

    > Der Vollständigkeitshalber. Nach dem Zähler sind zwei UV über je 50A NEOZED angeschlossen und meiner Ansicht nach ist schon durch diese > Singularität eine ausreichende Selektivität vorhanden.

    Die SLS sitzen aber VOR dem Zähler. Eben das ist ja auch einer deren Zwecke (ungefährtes Freischalten der zähler-Anlage auch von "Laien" ermöglichen", grob verinfacht gesagt.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Normalerweise sind die Neozed überflüssig, es sei denn, du machst 40A rein, wegen der wesentlich günstigeren 40A FI- Schutzschalter.
     
  5. #4 Max_Xaver, 10.05.2014
    Max_Xaver

    Max_Xaver Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Gut, dann hätte ich aber die beiden UV nur über den SHS freischalten können und zur einen UV 16mm2 nehmen müssen. Und hinterm Zähler muss eine Trennmöglichkeit bestehen!

    Wegen der anderen Geschichte rufe ich Montag mal beim Versorger an. TAB-BaWü ist nicht TAB-Nord. Manchmal kochen sie doch ihre eigene Suppe. Was da zulässig ist, geht es woanders nicht. Manches ist da völlig sinnfrei - wenn die meinen das muss so gemacht werden, dann machst du es so oder die Anlage wird nicht abgenommen.

    mfG
    Max Xaver
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Bei uns sind NH 63A im Hausanschlußkasten und 35A SLS Standard. Das paßt in 99,5% der Anwendungen.

    Gruß Gert
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Das ist Quatsch! Wenn das für Dich ist, bist Du an viele Normen nicht gebunden.

    Gruß Gert
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Die Leitung zum Stromkreisverteiler musst du eh für 63A auslegen, das ist aber nicht zwangsläufig 16mm². Und wenn du die Verteiler einzeln schalten willst, gibt es auch Schalter
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Das mit den 63 Ampere sagt die Norm, als Unternehmer sollte man sich dran halten. Als Privatperson ist man da freier.

    Gruß Gert
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Das mit den 63A sagt die Tab. sozusagen die AGB deines Versorgers also bestandteil eines Vertrages.
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: 50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

    Die Frage ist ja, ob Du mit der Lösung nicht einverstanden bist, und Vorschläge suchst,
    oder ob Du lediglich einen Verweis zu irgendeiner Norm suchst.

    Selektivität soll sein, macht auch Sinn. Ob jetzt 50A ggL zu 50 A SLS E selektiv ist, hab ich noch nie getestet, halte ich aber eher für unwahrscheinlich.
    Praktische Lösung für Dein Problem:

    Wenn in den UV`s die Leistung von ( 50A *230 Volt * 3 )= 35000 Watt nicht immer gebraucht wird, würd ich für die Neozeds schonmal 40 A
    ansetzen.

    Das mal in Relation zum Durchschnitt des pro- Kopf Stromverbrauchs in BRD von rund 2000 kWh, was einem durchschnittlichem Stromverbrauch von 230 Watt = 230 V / A also 1 Ampere 1phasig bzw. 0.34 Ampere 3phasig entspricht.

    Maximal- Leistungen im Haushalt ohne elektrische WW- Bereitung liegen bei 10 kW.


    Gruß Gert
     
Thema:

50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben?

Die Seite wird geladen...

50A SHS bei 63A NH vorgeschrieben? - Ähnliche Themen

  1. Gleichtrichter für 24V mit 50A

    Gleichtrichter für 24V mit 50A: Hallo, ich habe eine Reinigungsmaschine die auf Akku läuft (2x 12 V Blei). Leider sind die Akkus hin und neu einfach zu teuer (über 200 EUR pro...
  2. (V) SLS Schalter ABB SHU S751/3 E50 (3x50A) für Stromschienenmontage

    (V) SLS Schalter ABB SHU S751/3 E50 (3x50A) für Stromschienenmontage: Hallo, ich bieten an: SLS Schalter ABB SHU S751/3 E50 (3x50A) für Stromschienenmontage. der SLS Schalter war Neu und unbenutzt, ist leider...
  3. HAK 50A Nh00 und Zählerschrank 2x SLS a50A

    HAK 50A Nh00 und Zählerschrank 2x SLS a50A: Hi Leutz, erstmal Hi @ all. War heute bei meinem Nachbarn der schon auf Erdleitung umgestellt hat. 2-Familienhaus. Im Zählerschrank zwei SLS...
  4. Selektiviät 50A NH zu B32A

    Selektiviät 50A NH zu B32A: Hallo, Kann mir jemand aus Praxsiserfahrung sagen ob eine 50A NH-00 Selektiv zu einem B32A ist? Laut Tabelle ja bis zu 1,1 kA....
  5. Nur 50A Hausanschluss?

    Nur 50A Hausanschluss?: Hallo! Ich habe mal eine Frage. In einem 3 Familienhaus in Bayern gibt es 4 Zähler. Pro Wohnung einer und einer für eine PV-Anlage. Zwei...