1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

50Hz/60Hz

Diskutiere 50Hz/60Hz im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich muss demnächst eine Maschine aus einer Konditorei nach Asien schaffen, es ist ein typisch Deutsches Gerät und es gibt es nur mit 230V...

  1. #1 mark5564, 11.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2007
    mark5564

    mark5564 Guest

    Hallo, ich muss demnächst
    eine Maschine aus einer Konditorei nach Asien schaffen, es ist ein typisch Deutsches Gerät und es gibt es nur mit 230V 50Hz,1,N Anschlusswert 0,1KW, Absicherung 10A


    wir aber müssen es an ein 230V 60Hz Netz anschließen! Sollte ich das machen denke ich mal das es im Dauerbetrieb eine Überhitzung geben wird?!

    Hat jemand eine günstige Idee was da zu machen ist? Besten dank vorab für eure Antworten

    cu Mark
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 11.11.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: 50Hz/60Hz

    das Gerät wird mit 60Hz genauso funktionieren!!!
    möglicherweise kann es bei Motorgeräten eine Abweichung der Drehzahl geben.
     
  4. #3 mark5564, 11.11.2007
    mark5564

    mark5564 Guest

    AW: 50Hz/60Hz

    Hallo, kann ich Dir nicht zustimmen, Bohrmaschinen z.b gehen kaputt. Es ist ein Sahnebläser mit einem Kompressormotor!
    cu Mark5564
     
  5. #4 Peziman, 19.11.2007
    Peziman

    Peziman Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: 50Hz/60Hz

    Ein Sahnebläser?? Was soll denn das genau sein? Ich kann mir das nämlich nicht vorstellen.
    Ich stimm Lötauge zu, es dürfte kein großes problem geben an 60Hz, aber es könnte Probleme werden, wenn im Gerät eine Elektronik verbaut ist die etwas anfällig ist gegen "falsche" Frequenzen.
    Erklär mal den Aufbau der Maschine näher vielleicht können wir dir so weiterhelfen.

    mfg Pezi
     
  6. #5 mark5564, 19.11.2007
    mark5564

    mark5564 Guest

    AW: 50Hz/60Hz

    Hallo, es ist hier zu finden und mehr habe ich nicht!
    HOBART GmbH - G5R

    Gruß
    Markus
     
Thema:

50Hz/60Hz