1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgefahr?

Diskutiere 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgefahr? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef Ich kaufe auch mitunter Sachen aus China direkt, als...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    Ich kaufe auch mitunter Sachen aus China direkt, als Händler wäre ich da aber vorsichtig. Alles, was du in der EU verkaufst braucht eine Konformitätserklärung und eine CE Kennzeichnung und am Ende haftest du dafür.

    Das fipen kommt sicher nicht vom Elko sondern eher von dem Übertrager. Man kann hier zwar keine Fernexpertise machen, aber den Hellblauen würde ich sicherheitshalber sofort entsorgen, der Dunkelblaue sieht nicht viel besser aus. Der Einzige, wo man auch nur Ansatzweise eine sichere Trennung von Primär und sekundärseite erkennen kann ist der Grüne. Die Rückseite hab ich aber nicht gesehen. Ansonsten kann man Kurzschlussfestigkeit durch Kurzschluss prüfen und Überlastsicherheit durch Überlastung. Brandsicherheit wird schon sehr schwierig und um eine EMV Prüfung nach EU Norm zu machen brauchst du Equipment für 100000€.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    Ich kann leider Bauteile ohne Brille auf den Fotos nicht erkennen oder eben in einer größen Auflösung. Zu einer Beurteilung reicht es nicht. Da sollte man schon einen Test durchführen.
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.609
    Zustimmungen:
    24
    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    @Zosse: Bitte entschuldige meinen Umgangston.

    aber anhand Fotos die Parameter eines 230 VoltAC zu 5 Volt DC - Konverters zu beurteilen, ist schlichtweg Blödsinn.
    Auch wenn man Adleraugen hat!

    Die sichere Trennung, so wie von Transformatoren bekannt, beherrscht wohl kaum ein Billig - Schaltnetzteil.


    Gruß Gert
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    Das grüne schon. Sieht zumindest von oben ordentlich aus. Trafo und daneben der Optokpppler ist die Grenze. wenn unten die Abstände stimmen und der Trfo ordentlich gewickelt ist, ist zumindest das OK. Das Hellblaue ist dagegen Kreuzgefährlich, Der 400V Elko geht fast bis zur Usb- Buchse. Wenn der mal oben eine Beule bekommt, oder Platzt, ist der an der Buchse und damit die Netzspannung. Wie gesagt das Teil sofort entsorgen.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.609
    Zustimmungen:
    24
    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    Quatscht! Wenn da der Elko hochgeht, schlägt der erstmal am Varistor an. Der meldet Überstromspannung, worauf die Steckdose aus der Wand fällt!

    Also Leute, " sieht zumindest von oben ordentlich aus", und "brauche höher aufgelöste Bilder" darf doch nicht euer Ernst sein, oder?


    Gruß Gert
     
  7. #16 oberwelle, 25.12.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    Moin..

    ich stimme da bigdie voll zu, der Kondensator ( ? ) hat da nichts zu suchen..


    OW

    PS: bei mir Zuhause fallen beim Kurzschluß ( oder was ist Überstromspannung ) keine Stecksosen aus der Wand.. :eek:
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.609
    Zustimmungen:
    24
    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    Stimmt! Das hatte ich vergessen.


    Gruß Gert
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: 5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgef

    Ist kein Varistor wetten. Ist ein Keramikkondensator und liegt garantiert auf 5V Potential, was die Sache bzw. den Abstand nicht verbessert.
    Auch der grüne hat Mängel. Die Netzzuleitungen dürften eigentlich nicht einfach nur angelötet sein, zumal sie so lang sind, das sie beim lösen der Lötstelle bis zum Kleinspannungsteil reichen. Normalerweise müssten die Drähte zusätzlich befestigt sein entweder durch Klebstoff oder durch das Lötloch gezogen verdrallt, verlötet und Schrumpfschlauch drüber oder auch mit einem Kabelbinder befestigt. Wie gesagt ordentlich sieht anders aus. Im E L V Magazin stehen ab und an mal Artikel, die sich mit dem Thema befassen, das ist oft interessant.
     
Thema:

5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgefahr?

Die Seite wird geladen...

5V1A Steckdosenadapter Netzstecke Fiepen Schaltung Kurschlussschutz Explosionsgefahr? - Ähnliche Themen

  1. Beratung: Funkdimmer für Leuchten als Steckdosenadapter

    Beratung: Funkdimmer für Leuchten als Steckdosenadapter: Hallo, ich habe 3 parallel geschaltete Soffilux-Röhren (je 22 in Reihe geschaltete Soffittenlämpchen mit je 9V und 2W, Nennleistung also 44 W),...