1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5x2,5mm² für UV in Garage?

Diskutiere 5x2,5mm² für UV in Garage? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich möchte in einer Garage eine UV installieren. Diese soll beinhalten: 1x B16A Garage (Licht+Steckdose+Tormotor) 1x B16A Steckdose 3x...

  1. #1 homer092, 24.02.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich möchte in einer Garage eine UV installieren. Diese soll beinhalten:
    1x B16A Garage (Licht+Steckdose+Tormotor)
    1x B16A Steckdose
    3x B16A für 16A CEE-Steckdose
    1x Zeitrelais

    Also nicht unbedingt viel. Das ganze hätte ich mit 3x20A Neozed Sicherung abgesichert, ist das ok? Oder ist das zu den B16 Automaten nicht selektiv? Eigentlich schon durch die schnellere Auslösung des B-Automaten oder?

    Und reicht ein 5x2,5mm²?
    - Verlegung in Kanal und teils in Rohr (B2?)
    - Länge ca. 15m (+-1m)
    - Keine Häufung oder erhöhte Umgebungstemperatur
    - Spannungsfall 3%, Leitung wird direkt in der HV angeklemmt die keinen 1m vom HAK weg ist.

    Da komme ich doch mit 5x2,5mm² aus oder? Hatte erst 5x4mm² überlegt aber 5x2,5mm² reicht doch auch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 24.02.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    Kurzschlussselektivität wäre schon gegeben, aber Überlast nicht. Übern Daumen sollten es schon 2 Nennstromstärken zur nachgeschalteten Sicherung sein.(Genaues geben die Strom-Zeit-Kennlinien an, sie sollten sich nicht schneiden)
    Sprich, die Vorsicherung wird 25 A, und somit bei der Verlegeart ein 4mm².
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    Hallo
    Ich würde sagen entweder UV und dann eine entsprechende Zuleitung (min. 6mm²) oder besser noch UV sparen, ein 5x 2,5mm² für die CEE Steckdose und 1 oder 2 3x2,5 für den Rest. Sicherung und FI in die HV.
     
  5. #4 homer092, 24.02.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    wieso bei Überlast keine Selektivität? Die LS-Schalter lösen doch bei überschreiten von 16A aus und die 20A Neozed bei überschreiten von 20A bei ner gewissen Zeit oder? Von daher sollte da doch selektivität gegeben sein?
     
  6. Thoker

    Thoker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    Also ich habe gerade in der Kennlinie nach geschaut. Nehmen wir einen Überlaststrom von 30A an.
    Das D02 Element brennt nach 400s durch.
    Der Automat schaltet nach knapp 120s ab.
    Also meiner Meinung nach Überlastselektivität gegeben.
    D02 nimmt man im Regelfall ja als Vorsicherung da sie träge sind.
     
  7. Thoker

    Thoker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    Ich denke du musst jetzt mal schauen welche Geräte du dort betreiben willst.
    Wie hoch ist deren Stromaufnahme?
    Stromaufnahme Beleuchtung und Rolltor?
    Gleichzeitigkeitsfaktor? (Kommt es öfter vor das mehrere Geräte gleichzeitig betrieben werden)

    Ich denke das man unter Beachtung dieser Aspekte eine sinnvolle Querschnittdimensionierung vornehmen kann.
     
  8. #7 homer092, 24.02.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    naja das Rolltor hat nicht viel, und ansonsten wird dort maximal Beleuchung betrieben oder mal ne Bohrmaschine, Rasenmäher im Garten o.Ä. und halt vorsorglich ne CEE Steckdose.
     
  9. Thoker

    Thoker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    Dann würde ich sagen das dass 5x2,5mm² völlig ausreichend ist.
    Verteileraufbau ist ok.
     
  10. Thoker

    Thoker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    Aber FI für die Steckvorrichtungen nicht vergessen wenn nicht schon in der HV vorhanden.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: 5x2,5mm² für UV in Garage?

    Eins noch: Nimm für die CEE Steckdose einen oder drei C16 Automaten.
     
Thema:

5x2,5mm² für UV in Garage?

Die Seite wird geladen...

5x2,5mm² für UV in Garage? - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Hausinstallation

    Kosten für Hausinstallation: Hallo allerseits, im Rahmen einer Komplettsanierung eines Altbaus musste auch die Elektroinstallation erneuert werden. Wir hatten dafür ein...
  2. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...
  3. YR für Video-Sprechanlage?

    YR für Video-Sprechanlage?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade unsere zukünftige Wohnung und haben uns etwas spät nun doch für eine Video-Türsprechanlage entschieden....
  4. Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13

    Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13: Hallo, ich bin ein elektrotechnischer Laie und benötige Hilfe bei der Auswahl einer Alternative und Beschaffung eines Einschaltstrombegrenzers...
  5. Anschluss eines Motors für Staubabsaugung

    Anschluss eines Motors für Staubabsaugung: Einen wunderschönen guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin auf dieses Forum gestoßen da ich derzeit nach einer Lösung bzw. Hilfe für ein DIY...