1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

Diskutiere 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen" im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; WelcomeTja, da frage ich doch mal allgemein in die Runde wer genaueres weiß oder wo man die Vorschrift für folgende Verlegung findet. Eine...

  1. #1 fueruwe, 23.03.2011
    fueruwe

    fueruwe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    WelcomeTja, da frage ich doch mal allgemein in die Runde wer genaueres weiß oder wo man die Vorschrift für folgende Verlegung findet. Eine Neuinstallation in einer Zweizimmer-Küche-Bad-Wohnung.Vom Keller geht ein neues 5x 10mm² in den Sicherungskasten im Flur der Wohnung.Dort trifft dieses Kabel auf einen vier pooligen FI-Schalter um dann über eine Drehstromschiene an die einzelnen Sicherungen weiter geführt zu werden. Nun kommt folgende Besonderheit.Die Küche sollte durch ein extra 5x6mm² und einen Sicherungskasten direkt in der Küche mit einem zusätzlichen FI-Schalter abgesichert werden.:Hammer: Dieses 5x6mm² Kabel wurde am Eingang des vierpooligen FI-Schalter zusammen mit dem 10mm² verklemmt und ohne extra Sicherung bis in die Küche weiter geleitet.Nun die Frage: muss man diese drei Phasen des 6mm² Kabel nicht vom ersten Sicherungskasten, nach dem anklemmen am EIngang des FI-SCHalters je mit einer 35Ah Sicherung absichern?:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zelmani, 23.03.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    Hallo und willkommen im Forum,

    wenn die gemeinsame Vorsicherung (63A?) nicht für die 6mm² ausgelegt ist, dann auf jeden Fall! Ist der erste FI von ABB? Bei anderen Herstellern kann man nämlich meines Wissens nach nicht Adern unterschiedlichen Querschnitts verklemmen. Darf ich fragen, wer sich diese Konstruktion ausgedacht hat? Ist denn nicht genügend Platz in der ersten UV für die Absicherung der Küche?

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  4. #3 Jörg67, 23.03.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    Ich hab jetzt zwar keine Ahnung wie das bei ABB funktioniert, aber 10² und 6² zusammen in einer Klemme geht ja mit Garantie nach hinten los. Ganz schlechte Idee.

    Und die Sicherung paßt ja wahrscheinlich nicht, da Du schon selber fragst ob da nicht ne 35A hin müßte.
    Ja, müßte, ganz unbedingt sogar :D
     
  5. #4 fueruwe, 23.03.2011
    fueruwe

    fueruwe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    hm, wer hat sich das ausgedacht? Eine Konstellation deutsch/französischer Elektrofachmännern die es beide auch auf ihrem Blaumann stehen haben:-D Wobei es in Frankreich in Privathaushalten eigentlich überhaupt kein Drehstrom gibt :-) Es handelt sich hier um einen komplett neuen Drehstromzählerkasten mit 10 Einheiten der dementsprechend abgesichert ist. Die Adern konnten gemeinsam in der Eingangsbuchse des FI-Schalters verklemmt werden(darf mann das überhaupt:eek:) Und der erste Schrank ist wirklich nur einreihig ! Die Vorsicherungen sind dreimal 63A.
     
  6. #5 fueruwe, 23.03.2011
    fueruwe

    fueruwe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    aber 10² und 6² zusammen in einer Klemme geht ja mit Garantie nach hinten los......Also, den Fi-Schalter lässt das kalt, was vorher passiert ist ihm schnuppe !
     
  7. #6 Kaffeeruler, 23.03.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    Über welches Land reden wir hier denn nu ??

    Deutschland od Frankreich ?


    Mfg Dierk
     
  8. #7 fueruwe, 23.03.2011
    fueruwe

    fueruwe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    Über welches Land reden wir hier denn nu..Old Germany :-)
     
  9. #8 Kaffeeruler, 23.03.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    Für HVT schon echt knapp und in einigen Regionen net zulässig. Es gibt EVU´s die fordern generell min. 24TE

    Müsste man Details zu kennen um es zu beurteilen, i denke aber da ist nen 10mm² zu wenig


    Allerdings frag i mich was i bei 2ZKB mit 63A will.. Ist da noch nen 24KW DHE mit drin und nen Wirpool ?


    mfg Dierk
     
  10. #9 Strippentod, 23.03.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

    Das 6² ist es jedenfalls definitiv! Auwaia.
     
  11. #10 Jörg67, 23.03.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: 5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"


    Aber seine Klemmen wird es nicht kaltlassen, stell schonmal nen Feuerlöscher daneben.

    Unterschiedliche Querschnitte in einer Klemme ist sträflich, der kleinere wird unzureichend geklemmt.

    Aber ist ja jetzt auch egal, das 6² ist ja eh übersichert :p

    Wasn Murks.
     
Thema:

5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen"

Die Seite wird geladen...

5x6mm² vor FI-SChalter"durchschleifen" - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?

    Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?: Moin Moin an alle Elektroniker - Kollegen/innen. Ich benötige mal eure Hilfe bzw. einen Rat von euch. Stehe irgendwie bei diesem Thema auf dem...
  2. Hilfe: Sanyo-Wärmepumpe vor dem Aus...

    Hilfe: Sanyo-Wärmepumpe vor dem Aus...: Guten Tag, liebe Forenmitglieder! Ich wende mich mit einem Hilferuf an die Kenner von Wärmepumpentechnik: meine acht Jahre alte Sanyo Wärmepumpe...
  3. TV-Tonnaussetzer beim Lichtschaltvorgang

    TV-Tonnaussetzer beim Lichtschaltvorgang: Hallo, ich habe bei mir in der Wohnung folgendes Phänomen: Bei jedem Schaltvorgang des Badezimmerlichts gibt es beim Fernseher im Wohnzimmer...
  4. Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.

    Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.: Guten Tag , ich bin neu hier und bitte das Forum um Mithilfe bei folgender Problemlösung: Als Pedelec-Nutzer mache ich mir Gedanken über die...
  5. bitte um Vorschlag für Messgeräte

    bitte um Vorschlag für Messgeräte: Hallo, ich sollte einige Messgeräte kaufen und bitte euch um euere Vorschlaege. Vorhandene Messinstrumente sollten mit neueren ersetzt werden:...