1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ableitungen und Fenster

Diskutiere Ableitungen und Fenster im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Bei einem größeren Gebäude liegen die Ableitungen hinter der Klinkerwand in der Fassade. Somit kommen Sie den Fensterrahmen, welche über...

  1. #1 DieStrippe, 03.06.2012
    DieStrippe

    DieStrippe Strippenzieher

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem größeren Gebäude liegen die Ableitungen hinter der Klinkerwand in der Fassade.
    Somit kommen Sie den Fensterrahmen, welche über Rohrmotoren für außenliegenden Sonnenschutz verfügen, sehr nah. Der Trennungsabstand wird unterschritten.

    1.
    Man schließt die Fensterrahmen mit an die Ableitungen an.

    2.
    Man schließt die Fensterrahmen an einen blitzstromtragfähigen Potentialausgleich an, mindestens 16 mm².

    Was würdet ihr bevorzugen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 03.06.2012
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Ableitungen und Fenster

    geht es vielleicht etwas genauer ? was wird wo und weshalb ? anschließen kannste immer aber wie oder was ist doch eher die frage, oder ?
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ableitungen und Fenster

    Ich bin für 1.

    Lutz
     
  5. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: Ableitungen und Fenster

    Bei einer blitzschutztechnisch so diffizilen Frage ist ohne Objektkenntnis und einer exakten Trennungsabstandsberechnung Zurückhaltung angebracht und eine -möglichst VDE-zertifizierte- Blitzschutzfachkraft gefordert.

    Grundsätzlich gilt, dass die Erdleiter einer Blitzschutzanlage zu allen Kabeln und metallischen Gebäudeteilen einen nach EN 62305 zu berechnenden Trennungsabstand einhalten müssen und metallische Hausteile bei Unterschreitung möglichst kurz zu brücken sind. Damit ist m. E. die Variante mit dem 16 mm² Cu-Draht schon mal außen vor.

    Auch wenn der DEHN Blitzplaner noch nicht Neuerungen der DIN EN 62305:2011-10 wie z. B. die neue Formel der Trennungsabstandsberechnung enthalten kann, ist er noch immer das relevante Nachschlagewerk. In diesem Fall das Kapitel 5.2. Ableitungen.
     
  6. #5 kabelmafia, 11.06.2012
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ableitungen und Fenster

    Moin,

    wenn man schon weiss, dass es mit dem Trennungsabstand Probleme gibt - egal was jetzt passiert, es wird Pfusch.
    Wenn die Fensterrahmen mit an die Ableitung angeschlossen werden, wird dann auch dort der Trennungsabstand zu allen el. Leitungen eingehalten - mit Sicherheit nicht... Diese müssen dann seperat mit Überspannungsableitern geschützt werden. Sehr teurer Spaß.
    Warum nimmt man micht HVI-Leitungen? Trennungsabstand wird von bis zu 75cm auf 0 minimiert...

    km, der als zertifizierter Blitzschutzsachkundiger immer einen Kampf gegen Windmühlen und Architekten kämpft
     
  7. #6 Dipol, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: Ableitungen und Fenster

    Energetisch koordiniert müssten das keine Überspannungs- sondern Blitzstromableiter sein. Aber woran sollte man die wiederum erden.

    Bislang steht noch nicht einmal fest, ob die Blitzschutzanlage überhaupt funktionstüchtig ist und aktuellem Normenstand entspricht. Ist sie noch nach altem Normenstand mit separaten Erdspießen ohne blitzstromtragfähige Verbindung zum Schutzpotenzialausgleich ausgeführt, muss bei jeder Änderung -auch mit HVI-Ableitungen- auf neuen Normenstand nachgerüstet werden.

    Sofern baurechtlich zulässig, könnte somit auch eine Demontage der Blitzschutzanlage eine Option sein. Die möglichen Alternativen abzuwägen und zu kalkulieren ist Sache einer Blitzschutzfachkraft, die sich die Anlage vor Ort ansehen muss.
     
Thema:

Ableitungen und Fenster

Die Seite wird geladen...

Ableitungen und Fenster - Ähnliche Themen

  1. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  2. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  3. Sat Splitter und dann weiter?

    Sat Splitter und dann weiter?: Guten Abend, Ich als "leihe" hätte da mal eine Frage, und zwar: Ich bin in einen neue Wohnung gezogen und in der Wohnung befindet sich keine sat...
  4. Speedport und Splitter

    Speedport und Splitter: Hallo, wegen Neuanschaffung biete ich einen Speedport W 920V, Netzteil, Splitter und Kabelsatz an. Ist normal gebraucht und funktionsfähig bis zum...
  5. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...