1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

Diskutiere Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik Ich bin ebenfalls der Meinung, dass diverses an Bauteilen nicht...

  1. #31 DerAralAal, 07.03.2008
    DerAralAal

    DerAralAal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    Ich bin ebenfalls der Meinung, dass diverses an Bauteilen nicht benötigt werden wird.
    Zum einen habe ich genau das öfters in anderen Foren gelesen und abgesehen davon, guckt euch doch mal die Materialliste an und gleicht die mit dem Programm ab.

    Allein die Schütze (die nicht umbedingt günstig sind, für ne kleine Firma), für den zweiten Motor evtl. Links- und Rechtslauf. Stellt sich nun die Frage, was für eine Schaltung nun mit den restlichen Schützen aufgebaut werden soll?
    Dann sind die Hilfschütze und die Motorschutzrelais,...

    Ich weiß nur, dass mein Chef wahrscheinlich einen Anfall kriegt, wenn ich ihm erzähle, dass er im Grunde hätte ein bis zweihundert € sparen können.
    Außerdem habe ich ein ernsthaftes Problem, wenn ich noch insgesamt sechs Schütze mit auf die Platte knallen soll, da ich die SPS dort vorgesehen habe (Kanäle und Schienen sind schon aufgebaut).

    Habe hier noch etwas von vor... gefunden, hat mir zumindest eine recht präzise Vorstellung vermittelt, was die im Großen und Ganzem von uns überhaupt erwarten.
    http://www.bayreuth.ihk.de/upload/2468972561_3767.pdf

    Interessant wäre nun im Zusammenhang mit dem Vorausgegangenem deren vorgegebene Materialliste zu sehen, da dieser Kerl auch nich mehr viel auf die Platte hätte packen können.
    Abgesehen davon finde ich dieses Orange einfach nur .... würg!

    Ach, das Prüfgerät will mein Chef nun doch noch holen.
    Hoffe nur nich den Elefantenrasierer.
    vde 0100 prüfgerät –› Produktsuche & Preisvergleich bei PreisRoboter.de
    (ganz unten)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32 Untouch@ble, 07.03.2008
    Untouch@ble

    Untouch@ble Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    Servus,

    das mit den Ein- und Ausgängen der SPS ist ja klar aber die Led´s und Schalter können ja auch eventuell Hardwaretechnisch angeschlossen werden , was aber den Zeitrahmen eventuell sprengen würde. Ich hoffe mal das sich einer noch melden wird , der früher Prüfung hat und uns das mittelen kann.

    Ich werde auf jeden Fall posten was bei mir in der Prüfung vor kam.

    Mfg Untouchable
     
  4. #33 djsmaster, 12.03.2008
    djsmaster

    djsmaster Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    Hi @ all,

    also wir haben auch schon die ganze Zeit darüber nachgedacht, was als Erweiterung in Frage käme und sind unter anderem darauf gekommen, dass der Motor -"M2" automatisch in Betrieb genommen wird, sobald der Sensor-"B12" (Staubauffangbehälter voll) Signal gibt.
    Also,sodass der Auffangbehälter wieder automatisch geleert wird und wenn der Sensor " " (evtl. Behälter leer) Signal gibt,der Motor wieder abschaltet.Das wäre zumindest eine logische Erweiterung, das Problem daran ist nur,dass der Eingang-"I4" (Staubauffangbehälter voll) ein Öffner, in der LOGO an jeder Anschlussstelle negiert und an beiden Rücksetzern der Motoren angeschlossen ist und somit BEIDE Motoren abschaltet.
    Dadurch fällt diese Theorie leider komplett flach.
    Ein anderer Gedanke war, der auch zu 100% mit der LOGO/S7 übereinstimmt, dass der 2. Motor einfach als Verstärkung bei Bedarf bis "halbvoll" mit zugeschaltet werden kann.
    Somit wäre "I6" der Eintaster, "I5" der Austaster und "I7" (z.B. " B13") der Sensor für "halbvoll".
    Bedingungen wären der LOGO/S7 nachzufolge, dass auf der Eingang-"I6" ein Signal bekommt und, dass der Motor "M1" in Betrieb ist.
    Zurückgesetzt wird der Motor-M2" durch, den Motorschutz-"B1", den Austaster auf-"I7", den Sensor-"B12", den Austaster-"S1" und durch den Sensor, der auf den Eingang-"I5" liegt.
    Nun die Ausgänge: "A7" die Meldeleuchte für den Betrieb des Motors (z.B. "P11") und "A6" für das Singal-"halbvoll" z.B. "P17".
    Wie bereits es ist nur ein Gedanke, aber zumindest würde dieser mit der LOGO/S7 harmonieren.Würd mich freuen, wenn ihr euch dazu äussert.
    Weiterhin viel Glück an alle, die bei der Prüfung mitmachen!!!!!
    MfG Steven Haase/ DJ S-Master
     
  5. Zacky

    Zacky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    @djsmaster:
    Das hört sich nicht schlecht an was du geschrieben hast. das sind wirklich gute möglichkeiten die ich demnächst mal bei Step7 ausprobieren werde;-) meine deee is halt nur bisher gewesen das der Motor M2 mit einem weiterem schalter S4 dazu geschaltet wird und durchd ie bedingung das M1 läuft. M2 wird zurückgesetzt wenn Einmal das Motorschutzrelai M1 auslöst, der Ausschaletr der Anlage S1 betätigt wird, das Motorschutzrelais M2 auslöst und natürlich wenn der Behäter voll ist. Und der Motor M2 so als verstärkung zum Ansaugen verwendet wird.

    Ichhab am Weekend meine Einladung bekommen zur Prüfung hab doch nicht nach der Schriftlichen erst sondern am 3. oder 4. April meine Praktische Prüfung.

    lg Zacky
     
  6. #35 Silversnake, 12.03.2008
    Silversnake

    Silversnake Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    Also ich habe da eine andere Theorie:
    Wäre es nicht möglich das der Motor M2 für den Antrieb des Förderbandes (wenn es auf der Arbeitsfläche ein Band gibt) da ist.
    Denn wo sollen sonst die ganzen Späne her kommen.
    Mich irritiert halt nur das der Motor M2 über dem Motor M1 gezeichnet wurde.
     
  7. Zacky

    Zacky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    keine schlechte idee, aber das soll ja eine Absauganlage sein und der Motordient nehm ich an mehr zur verstärkung des ersten Motors. Aber das sehn wir alles in 3Wochen;-) Kann mri nicht vorstellen das es sonderlich schwer wird.

    Gruß Zacky
     
  8. #37 Silversnake, 13.03.2008
    Silversnake

    Silversnake Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    Ich muss mich mal korrigieren. Und zwar habe ich mir gerade nochmal das Steuerungsprogramm von der Erweiterung angeschaut und festgestellt das der Motor M2 nur zur Verstärkung von M1 da seien kann. Das Programm gibt nämlich nicht mehr her.
    Aber das wurde ja teilweise schon erwähnt.
    Ach und ich finde es auch ziemlich merkwürdig das in der Materialliste 5 Haupt- und zwei Hilfsschütze angegeben sind. Meiner Meinung nach benötigt man ja nur 2 Hauptschütze um die Motoen anzusteuern.

    Hat jemand irgend eine Ahnung was in der Theorie vorkommen könnte? Meistens sind die Fragen ja auf die Anlage bezogen.
     
  9. #38 djsmaster, 14.03.2008
    djsmaster

    djsmaster Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    Hi again,

    ich hab meinen Meister auf die ganzen Schütze und die anderen bisher übrig gebliebenen Bauteile aus der Materialliste angesprochen.
    Wir müssen auf jeden Fall alle Teile, die in der Liste stehen mit zur Prüfung mitnehmen, was aber nich gleich bedeutet, dass auch alle Komponenten verbaut werden.
    Achja und noch eine andere Sache, irgendjemand schrieb anfangs diesen Themas, dass wir ne SD-Karte oder Ähnliches erhalten, worauf das Programm schon geschrieben sein soll.Ich hab noch einmal die Unterlagen durchgelesen und auf einer der ersten Seiten steht, dass WIR, also die Prüflinge, das Programm fertig geschrieben mitbringen sollen und zwar sowie es in den Unterlagen gezeichnet ist.

    MfG Steven Haase aka. DJ S-Master =D....und weiterhin good luck to all "parttaker" xD
     
  10. #39 LucaToni87, 18.03.2008
    LucaToni87

    LucaToni87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    Hallo zusammen!

    Hab die Diskussion hier verfolgt und mich jetzt auch mal angemeldet, um meine Vorschläge vorzustellen! Als erstes will ich alle bitten, direkt nach ihrer Prüfung die Änderung hier im Forum oder anderswie preiszugeben. Jeder wird euch dafür dankbar sein und vielleicht profitiert ihr bei der Abschlussprüfung Teil 2 von anderen.

    Zu meiner Idee: Schutzkontaktsteckdose dürfte klar sein (gesichtert über RCD). Hab ich auf meinem Gitter direkt vorgesehen, in Absprache mit meinem Ausbilder, der meinte, dass würde wertvolle Zeit sparen.
    Komplexer dürfte die Geschichte um den Motor -M2 sein! Ich kann mir vorstellen, dass der Motor, der Antrieb der Holzbearbeitungsmaschine sein kann. Und somit unsere Absauganlage mit der Fräse verknüpft. Im SPS-Programm wäre diese Variante durchaus sinnig. So könnte zum Beispiel die Fräse ausschalten, wenn die Absauganlage ausfällt bzw. -M2 kann durch einen Taster nur beigeschaltet werden, wenn die Absauganlage die Späne auch wirklich wegsaugt.

    Was denkt ihr dazu?
     
  11. #40 Hüppie, 18.03.2008
    Hüppie

    Hüppie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

    also habe am 07.04.08 praktische prüfung und am 09.04.08 theoretische prüfung... ist auf jeden fall so dass die praktische vor der theoretischen ist, da die theorie auch etwas über die praktische schaltung geht.

    also zu dem S7 oder LOGO programm... es liegen bei den Bereitstellungsunterlagen 2 Blätter dabei. Einmal die jetzige schaltung wie es vor der änderung ist, und noch das zweite blatt, dass die Änderung ist. steht auch ganz am anfang. Zitat:
    "Wichtier Hinweis:
    Diese Heft enthält ein Steuerungsprogramm, das aus zwei Teilen besteht. Der erste Programmteil auf der Seite 1 von 2 wird zur Vorbereitung der Prüfung benötigt. Der zweite Programmtei, der auf der Seite 2 von 2 dargestellt ist (grau hinterlegt), wird für die 7-stündige Prüfung benötigt. Das komplette Steuerungsprogramm muss mit zur Prüfung gebracht werden. "


    Zu der Änderung: es könnte auch denkbar sein, dass der Motor mit einer Stern-Dreieck Schaltung versehen wird.

    könnte natürlich auch sein, wie es schon andere gesagt haben, dass auf der Prozesssimulationsplatine die Füllstände abgefragt werden (leer, halb voll. voll) und wenn der Behälter voll ist automatisch Motor 2 anläuft und den Inhalt des Behälters ablässt.

    aber werde mich damit noch weiter befassen, sind nur vermutungen, die ich selbst noch nicht genau analysiert habe anhand des logo programms....

    hab jetzt erstmal meine Schaltung komplett aufgebaut und auf richtige Funktion getestet.

    aber Schutzkontaktsteckdose, RCD un LS kommt auf jeden fall rein, war bisher immer so eigentlich...

    also bis denn. ciao Hüppie

    PS: an diejenigen, die die Prüfung schon vorher machen, wäre lieb, wenn Ihr es am abend eurer Prüfung hier im Forum veröffentlichen könntet, was die Änderung war. Kann euch ja auch zu gute kommen wenn ihr in der AP2 einen späteren Termin habt als wir, und wir euch die Änderung Online stellen. in diesem sinne. servella
     
Thema:

Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik

Die Seite wird geladen...

Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2008 Elektroniker für Betriebstechnik - Ähnliche Themen

  1. EBT Abschlussprüfung Teil 1 Herbst 2017

    EBT Abschlussprüfung Teil 1 Herbst 2017: Hallo, Wie der Titel bereits sagt geht es um die Abschlussprüfung Teil 1 im Herbst 2017, hat jemand von euch eine Idee, oder weis, welche...
  2. EBT Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2017

    EBT Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2017: Hallo zusammen, sitze gerade an der Ausarbeitung der Erweiterung, also heraus zu finden welche Eingänge für was stehen könnten und uns so auf die...
  3. Abschlussprüfung Teil 2 Elektroniker für Geräte und Systeme Winter 2011/12

    Abschlussprüfung Teil 2 Elektroniker für Geräte und Systeme Winter 2011/12: Hallo an alle Azubis, ich suche weitere EGS-Azubis mit der Berufsnummer 3192 die gerade in der Abschlussprüfung stecken. Es wäre schön, wenn ein...
  4. Abschlussprüfung Teil 1 2012 Elektroniker für Betriebstechnik

    Abschlussprüfung Teil 1 2012 Elektroniker für Betriebstechnik: Hallo Gemeinde, ich weiß es ist vll ein bisschen früh aber ich wollte trotzdem mal fragen, wie ihr euch auf den ersten Teil der Abschlussprüfung...
  5. Abschlussprüfung Frühjahr 2015 Arbeitsaufgabe gesucht

    Abschlussprüfung Frühjahr 2015 Arbeitsaufgabe gesucht: Hallo zusammen, da ich in der Suche nichts gefunden habe frege ich hiuer ob mir jemand die Arbeitsaufgabe ( Durchführung ) zukommen lassen kann,...