1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absicherung Klemmstein

Diskutiere Absicherung Klemmstein im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich versuche gerade zu verstehen, wie so ein Klemmstein abgesichert wird. Er hat folgende Anschlüsse: 3 Pole x (5 x 1,5-6 mm²; 2 x 2,5-16...

Schlagworte:
  1. #1 mafrmt00, 26.07.2013
    mafrmt00

    mafrmt00 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich versuche gerade zu verstehen, wie so ein Klemmstein abgesichert wird. Er hat folgende Anschlüsse:
    3 Pole x (5 x 1,5-6 mm²; 2 x 2,5-16 mm²) Zugang pro Pol: 1 x 10-35 mm²

    auxel01.jpg

    Also ich werde nicht wirklich schlau aus dem Teil, wenn ich die Zugangsleitung z.B. 16mm² mit 63A absichere, dann kann ich an das Teil doch keine 1,5mm² Leitungen anschließen, die wären dann ja auch mit 63A abgesichert.

    Nach meinem Verständnis müßte der Kleinste verwendete Querschnitt den Leitungsschutzschalter vorgeben, aber dann braucht man ja wieder keine Anschlußmöglichkeit für 35mm².

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     

    Anhänge:

    • auxel.jpg
      auxel.jpg
      Dateigröße:
      113 KB
      Aufrufe:
      256
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 servicetechniker, 26.07.2013
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Absicherung Klemmstein

    Kann den jetzt war nicht richtig erkennen da ich mit dem handy online bin aber wenn du den zb für den N oder PE nimmst ist es normal das du verschiedene Querschnitte hast und beim aussrnleiter muss du dich halt für den passenden Querschnitt deiner absicherung entscheiden
     
  4. #3 AC DC Master, 26.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Absicherung Klemmstein

    welches deiner Fotos ist den nun das richtige ? das was in der Fragestellung ist oder das was da drunter ist ? beim ersten ist es ein ganz normaler klemmstein der zusätzlich noch eine N-klemmverteilerblock besitz und mit 125A max belastet werden darf. der untere ist die einfache Ausführung für ne Phase, die anderen für N oder PE sind dementsprechend gekennzeichnet. ein klemmstein für mehrere abgänge für unterschiedliche adernstärken. sieht zumindest interessant aus von er Firma.


    interessant die Firma ftg
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Absicherung Klemmstein

    Bei N und PE- Abgängen von einem solchen Klemmstein wird immer davon ausgegangen, daß die zu den Stromkreisen zugehörige Außenleiter
    korrekt abgesichert sind. Also dürfen da auch z.B. 1,5er Leitungen aufgelegt werden.( Siehe PE oder N oder PEN- Schiene).

    Bei den Außenleitern sieht das etwas anders aus. Wenn ich zum Beispiel mit 16mm² /63 A auf den Klemmstein gehe, darf ich davon mit z.B. 1,5mm² Kurzschluss- Sicher auf einen Automaten oder Motorschutzschalter gehen.

    Gruß Gert
     
  6. #5 mafrmt00, 27.07.2013
    mafrmt00

    mafrmt00 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung Klemmstein

    Bei N bzw. PE ist es klar. Gemeint ist der 3 Phasige Klemmstein, der ist mit L1 L2 L3 beschriftet.
    @Gert Ok, dann ist es mir klar kurzschlussichere Verlegung war das Stichwort das mir gefehlt hat. Danke
     
  7. #6 E-Bastler, 17.08.2013
    E-Bastler

    E-Bastler Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung Klemmstein

    Man muss halt einfach von dem Klemmstein direkt zu einem entsprechenden Schutzorgan (z. B. LS-Schalter) gehen. ;)

    N und PE muss man ja sowieso nicht absichern.
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Absicherung Klemmstein

    Eventuell geht das mit Stiftkabelschuh, ansonsten siehe oben.

    Gruß Gert
     
Thema:

Absicherung Klemmstein

Die Seite wird geladen...

Absicherung Klemmstein - Ähnliche Themen

  1. Absicherung Heizstab hinter SSR

    Absicherung Heizstab hinter SSR: Hi, bins nochmal... Meine Heizstäbe laufen nun prima mit den SIemens Halbleiterschützen ! Momentan 3RF24201AB45. Eigenes PWM angepasst, optimal......
  2. Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?

    Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?: Hallo die WP. hat nur ein Phase, wie muss die Zuleitung aussehen was muß neu rein. Vorhanden 35A NH Sicherung geht auch 25A nozed...
  3. Fragen zu Unterverteilung, Absicherung, Bauteil-Wahl etc :)

    Fragen zu Unterverteilung, Absicherung, Bauteil-Wahl etc :): Hallo zusammen :) Ich habe vor kurzem eine 2-wöchige „Ausbildung“ zur Elektrofachkraft gemacht, weiß aber natürlich dass das weit vom richtigen...
  4. Absicherung von Leistungskabeln

    Absicherung von Leistungskabeln: Hallo, ist es erlaubt eine Starkstromanlage über 4Kabel mit 4 Sicherungstrennern mit je 3 Phasen zu versorgen (12 Sicherungen)? wer kann helfen,...
  5. Absicherung CEE125

    Absicherung CEE125: Hallo, habe eine Frage zur Absicherung einer CEE 125A für Veranstaltungstechnik. Leider habe ich in der VDE keine genaue Angabe dazu gefunden....