1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absicherung Zuleitung

Diskutiere Absicherung Zuleitung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; So, nochmal hier: Für die neu zu errichtende Anlage ist eine Zuleitung 6² vorgesehen, ca 15 Meter lang. Vorgesehen hatte ich Neozed 35A. Die...

  1. #1 Jörg67, 05.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    So, nochmal hier:

    Für die neu zu errichtende Anlage ist eine Zuleitung 6² vorgesehen, ca 15 Meter lang.

    Vorgesehen hatte ich Neozed 35A.

    Die Zuleitung wird aber in der Erde verlegt, ich bin der Meinung daß ich dann mit 25A absichern muß.

    Sehe ich das richtig und.. wirds dann mit der Selektivität bißchen knapp? Höchster Wert in der UV 16A (LS).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Absicherung Zuleitung

    Ist noch selektiv. Aber wozu brauchst Du 16 A?

    Lutz
     
  4. #3 trekmann, 06.09.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Absicherung Zuleitung

    Hallo,

    http://www.helukabel.de/pdf/german/...rkeit_fuer_NYY_NAYY_NYCY_NYCWY_NAYCWY_0_6.pdf

    Insofern keine Häufung vorhanden ist, kann die Leitung mit 59A Belastet werden. Kommt natürlich auch drauf an, wo und wie diese Leitung im Gebäude verlegt ist. Dort wird dann wahrscheinlich eher der Knackpunkt sein.

    Nach dem Spannungsfall von 1% (siehe http://www.mkfgf.de/Spannungsfall.zip) kannst du schon gute 22m verlegen.

    Wie ist die Leitung also im Gebäude verlegt? Das wird hier wahrscheinlich eher der Knackpunkt sein.

    Grobe Faustformel:

    gLgG -- LS = Eine Sicherungsgröße
    gLgG -- gLgG = Zwei Sicherungsgrößen

    Bei 16A LS KÖNNTE man also noch eine 20A Neozed Sicherung verbauen.

    Moeller - CurveSelect - Characteristics program

    Das ist ein tolles Programm. Dort kannst du dir die beiden Kennlinien zeichnen lassen und gucken ob es selektiv ist.

    MFg MArcell
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Absicherung Zuleitung

    Ich würde mit 35 A Neozed absichern. Mal eine Frage was für Geräte werden aus der UV versorgt?
     
  6. #5 Jörg67, 06.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Absicherung Zuleitung

    Danke für die vielen Infos :)

    @ treckman, spannungsfall.zip ist bereits in regem Gebrauch, sehr gut gemacht. Ich beschäftige mich schon seit Tagen mit dieser Thematik die ich, genau wie jeder Elektriker der bislang hier war, sträflich vernachlässigt habe.
    Es ist schon erstaunlich, was man so an Verlustleistungen hinnimmt. Ich werde zukünftig manches stärker bemessen, auch wenn ein Querschnitt drunter zulässig wäre - warum soll ich mit meinem Geld die Atmosphäre heizen? :D

    Zurück zur Praxis:

    Ich hatte vorsichtshalber Erdverlegung mit Verlegung in der Wand gleichgesetzt. In dem, ebenfalls sehr hilfreichen Tool Leitungsberechnung kommt Erdverlegung leider nicht vor :D

    Die UV kommt in eine Lagerhalle, die jetzt vermietet wird. Der Mieter bastelt ein bißchen an seinen Autos rum, vorwiegend braucht der junge Mann Licht. Dann sind Elektrowerkzeuge mit kleinen Leistungen wie 500 bis 800 Watt im Gebrauch. Stärkstes Gerät ist ein Schutzgasschweißer, für den er eine 16A CEE kriegt. Anschlußleistung 4kw.

    Er hat nur zwei Hände und kann nicht alles gleichzeitig bedienen.

    Da aber nicht auszuschließen ist daß man zb mal nen 12kw DLE ans Waschbecken haben will, habe ich mich für 6mm² entschieden.

    Verlegung der Zuleitung im Gebäude jeweils auf der Wand in Schutzrohr.
    Freie Verlegung wäre auch möglich und auf diesem Dorf hier durchaus üblich, ist aber nicht so meins.
     
  7. #6 Jörg67, 06.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Absicherung Zuleitung

    Leider funktioniert da irgendwas nicht, ich bekomme nur kryptische Zeichen angezeigt.

    Ich bin etwas verwirrt, ich richte mich bislang nach einer Tabelle, die bei freier Verlegung für 6mm² CU eine maximale Dauerlast von 44A angibt.

    Für rund 60A sind dort 10mm² angegeben.

    Die Tabelle ist sogar veraltet (Stand 1993), ich dachte die Querschnitte wären zwischenzeitlich eher erhöht worden.
     
  8. #7 Zosse, 06.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Absicherung Zuleitung

    Hallo Jörg,

    ich würde dann einen Neozedsicherungsblock mit zusätzlichen Sicherungs-Lasttrenner in der Größe D02 nehmen. Da reichen für den Anfang 20 A Sicherungen. Falls mehr oder leistungsstärkere Geräte angeschlossen werden kann man später immer noch höher absichern. Setze auch noch Passhülsen mit in den Sicherungsblock ein.

    MfG Torsten
     
  9. #8 Jörg67, 06.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Absicherung Zuleitung

    Auf die Lasttrenner wollte ich eigentlich verzichten, da diese Vorsicherungen nur mir zugänglich sind und ich ziehe keine steckengebliebene mit den Fingern raus :D

    Damit der Mieter bei Bedarf die gesamte Anlage trennen kann, baue ich einen Tennschalter in die UV ein.

    Trennschalter -> Fi -> LS

    Lichtanlage ohne Fi

    Überlege ich mir noch, eine gute Erfindung sind die Neozed mit Lasttrennung schon.

    Paßhülsen verbaue ich immer, bei aller Vorsicht könnte auch ich im Halbdunkel in die falsche Schachtel greifen.


    Ein interessantes Thema ist übrigens auch der Fi. In Werkstätten verbaut man gerne 0,3A, da 0,03A bei Gebrauch alter Maschinen gerne den Betriebsablauf zum Erliegen bringen.

    0,3A sind für mich irgendwie besser als nichts aber wenn's hart kommt nicht lebensrettend. Ich bin da noch unentschlossen, da es nicht um mich sondern um einen Mieter geht.

    Was sagt die Vorschrift hierzu aktuell und was würdest Du machen?
     
  10. #9 Elektro, 06.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Absicherung Zuleitung

    VDE 0100-410 für Steckdosen bis 20A in Räumen <= 30mA
    Im Bad der ganze Stromkreis <= 30 mA
    Im Freien für Tragbare Betriebsmittel, also Steckdosen und Festanschluss den ganzen Stromkreis <= 30mA Das gilt auch Anschlüsse im Raum die für Verbraucher im Freien gedacht sind.
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Absicherung Zuleitung

    Kompliment Elektro war schneller...
     
Thema:

Absicherung Zuleitung

Die Seite wird geladen...

Absicherung Zuleitung - Ähnliche Themen

  1. Absicherung Heizstab hinter SSR

    Absicherung Heizstab hinter SSR: Hi, bins nochmal... Meine Heizstäbe laufen nun prima mit den SIemens Halbleiterschützen ! Momentan 3RF24201AB45. Eigenes PWM angepasst, optimal......
  2. Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?

    Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?: Hallo die WP. hat nur ein Phase, wie muss die Zuleitung aussehen was muß neu rein. Vorhanden 35A NH Sicherung geht auch 25A nozed...
  3. Fragen zu Unterverteilung, Absicherung, Bauteil-Wahl etc :)

    Fragen zu Unterverteilung, Absicherung, Bauteil-Wahl etc :): Hallo zusammen :) Ich habe vor kurzem eine 2-wöchige „Ausbildung“ zur Elektrofachkraft gemacht, weiß aber natürlich dass das weit vom richtigen...
  4. Absicherung von Leistungskabeln

    Absicherung von Leistungskabeln: Hallo, ist es erlaubt eine Starkstromanlage über 4Kabel mit 4 Sicherungstrennern mit je 3 Phasen zu versorgen (12 Sicherungen)? wer kann helfen,...
  5. Absicherung CEE125

    Absicherung CEE125: Hallo, habe eine Frage zur Absicherung einer CEE 125A für Veranstaltungstechnik. Leider habe ich in der VDE keine genaue Angabe dazu gefunden....