1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702

Diskutiere Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702 im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forum, ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin, ich habe folgende Frage. In der Firma für die ich die Messungen nach VDE 701/702...

  1. #1 todo, 08.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2010
    todo

    todo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum, ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin, ich habe folgende Frage. In der Firma für die ich die Messungen nach VDE 701/702 durchführe gibrt es zwei Messgeräte. Eines ist ein Handgerät, das andere ein etwas solideres Tischgerät. Beide Geräte sind neu kalibriert worden. Leider ergibt sich bei der Messung des R-PE eine Abweichung zwischen beiden Geräten. Diese Abweichung berträgt ca. 2/100 Ohm. Das Handgerät zeigt beispielsweise 0,03 Ohm an, das Tischgerät dann 0,05 Ohm. Da die Messgrenze dabei bei 0,3 Ohm liegt könnte es passieren, dass ein Prüfling mit dem einen Messgerät bei der Messung durchfällt, er aber mit dem anderen Gerät besteht. Ich denke grundsätzlich, dass man für die Messung Fingerspitzengefühl braucht, um zu sehen, ob die Schutzerdung in Ordnung ist, und die Grenzwerte dabei nur helfen sollen, trotzdem ist das doch strenggenommen nicht in Ordnung. Wer kennt die Problematik oder kann mir etwas dazu sagen? Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kabelmafia, 08.11.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702

    Moin,

    nach DIN VDE 0404-2:2002-05 Abschnitt 4.8 darf die Bebriebsmessabweichung höchstens +/- 15% betragen im Bereich zwischen 0,1 und 1,98 Ohm. Darunter und darüber sind höhere Abweichungen zulässig.
    Über was machst du dir also Gedanken?
     
  4. todo

    todo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702

    Das ergibt dann bei 0,3 Ohm eine Toleranz von 0,045 Ohm. Da liege ich jedenfalls im Tolernazbereich. Danke für den Hinweis.
     
  5. #4 AC DC Master, 19.11.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702

    normal müßte irgendwo ne ziffer stehen, die die angabe zur fehlerquote macht. bei anlagen steht diese im zeigerfeld und beim digi auf der rückseite. aber meistens steht auch sowas in der gebrauchsanweisung wie viel abweichung ein meßgerät hat.
     
  6. #5 kabelmafia, 19.11.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702

    Es muss unterschieden werden zwischen Messfehler (unter Referenzbedingungen, zb. Umgebungstemperatur 23 +/- 2 Grad, neue Batterien) und Betriebsmessabweichung (Abweichung, die in unter allen zulässigen Betriebsbedingungen eingehalten wird, zb. Umgebungstemperatur 0 bis +35 Grad) eingehalten wird.

    Der Messfehler ist in den technischen Daten nachzulesen.
    Die Betriebsmessabweichung steht in der Norm.

    Die Angabe der Genauigkeitsklasse im Zeigerfeld eines Messgerätes bezieht sich NUR auf die Anzeige, nicht auf die Messtechnik, die dahinter steckt.
     
Thema:

Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702

Die Seite wird geladen...

Abweichung bei Messgeräten VDE 701/702 - Ähnliche Themen

  1. Halogen-Lämpchen Watt-Bestimmung - Probleme bei Abweichung?

    Halogen-Lämpchen Watt-Bestimmung - Probleme bei Abweichung?: Ich muss hier für ein eine Halogen-Lampe ein paar Ersatzbirnchen besorgen. Auf den alten Lämpchen stehen keine Watt-Angaben und an den...
  2. Abweichungen vom sollwert

    Abweichungen vom sollwert: Hallo Team Hier ist wie angekündigt schon meine erst dumme Frage hat jemand eine Ahnung wie groß die abweichung vom sollwert bei diesem produkt...
  3. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  4. Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?

    Kondensator Dimensionsauswirkung bei ungleichen Austausch?: Also welche Wirkung hätte es denn,... den aus 1phasenmotor schaltung (mit 3uF/450V Aufschrift) zugehörigen ****bauteil : CBB60 MKP 3uF +/-5%...
  5. Brauche Hilfe bei parallelschaltung

    Brauche Hilfe bei parallelschaltung: Hallo zusammen Brauche hilfe bei parallelschaltung von 2 Druckschalter. Also dass entweder 1 oder 2 betätigt werden kann um die Funktion zu...