1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku wird bei ausgestecktem Ladegerät entladen - Abhilfe?

Diskutiere Akku wird bei ausgestecktem Ladegerät entladen - Abhilfe? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Akku wird bei ausgestecktem Ladegerät entladen - Abhilfe? du ja, aber nicht dein Akku. der braucht ab und zu eine Volladung, damit er alt...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
    AW: Akku wird bei ausgestecktem Ladegerät entladen - Abhilfe?

    du ja, aber nicht dein Akku. der braucht ab und zu eine Volladung, damit er alt wird. letztere bekommt er aber nicht, wen die 0,7V fehlen. Die sind für einen Bleiakku ganz entscheidend. Bestimmte Bleigelakkus wollen heute sogar schon 14,4V , die bekommst du mit den meisten Ladegeräten auch ohne Diode nicht mal voll.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Wolf359, 12.11.2013
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Akku wird bei ausgestecktem Ladegerät entladen - Abhilfe?

    Danke für die Info Frank. Dass ein Bleiakku gerne voll geladen ist weiß ich, aber dass der so empfindlich ist, hmm..... (Conrad energy Wartungsfreier Blei-Akku 12 V 1.2 Ah 4,8 mm Flachstecker Blei-Vlies (B x H x T) 97 x 52 x 48 mm CE12V/1,2A im Conrad Online Shop | 250165) Üblicherweise hängen Notstromversorgungen ja den Bleiakku auf Dauerladung. Das könnte ich auch machen. Dann kann ich die Diode entfernen. Muss schauen was das dann wirklich an zusätzlichem Stromverbrauch ist bei einer Zeit von 365 Tagen. Der Link vorne mit dem LTC4532 ist sicher die Profilösung, so kenne ich das von dir. :-) Irgendwie ist es mir den Aufwand nicht wert. Da muss ich dann noch Teile kaufen wenn ich wieder mal nach Graz komme, eine Printplatte löten, ein Gehäuse zum Schutz drum herum. Da würde ich dann ein "plumpes" Relais bevorzugen welches das Ladegerät vom Akku trennt oder evtl. eine SchottkyDiode verbauen. Ich werde es aber drauf ankommen lassen und mal schauen wie lange der Akku hält. Ich brauche für das Backup ja nur 5-30V und etwa 50mA. Der Akku ist eigentlich permanent im Standby. Habe getestet, er wird mit der einfachen Diodenlösung auf 13,0V geladen. Ich denke, dass der auch nach Jahren noch für 5 Minuten 5V 50mA liefern kann. Bei den Akkukosten von 18.- werde ich das direkt mal probieren. Danke für deine stets professionelle Unterstützung! lg Wolfgang
     
Thema:

Akku wird bei ausgestecktem Ladegerät entladen - Abhilfe?

Die Seite wird geladen...

Akku wird bei ausgestecktem Ladegerät entladen - Abhilfe? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann 1,5V Batterien/Akkus nicht mehr brauchbar?

    Ab wann 1,5V Batterien/Akkus nicht mehr brauchbar?: Ich habe jetzt mal alle so herumliegenden 1,5V Batterien und Akkus bei uns zusammengetragen und mit einem digitalen Multimeter geprüft. Ab wann...
  2. 1,2V AA Akku in Uhr betreibbar (früher 1,5V AA Batterie)

    1,2V AA Akku in Uhr betreibbar (früher 1,5V AA Batterie): In einer Küchenuhr steckte bisher eine 1,5V AA Batterie. Diese ist jetzt leer Kann ich dorthin einen 1,2V AA Akku einlegen? Oder müssen die...
  3. Erneuter HP Akku Rückruf

    Erneuter HP Akku Rückruf: Wieder ruft HP für div. Notebook Akkus erneut zurück auch wenn sie bereits in der vorherigen Rückrufaktion schon als o.k eingestuft wurden...
  4. Spannungsüberwachung Bleiakku

    Spannungsüberwachung Bleiakku: Hi ich brauche Hilfe.. Ich brauch für meinen Bleiakku eine Spannungsüberwachung. Es ist ein 12V, 7Ah Bleiakku und ich will in der Lage sein zu...
  5. Akku-Ladegerät zeigt nur 1.0 k Ohm

    Akku-Ladegerät zeigt nur 1.0 k Ohm: Hallo, Ich habe für ein Akku-Ladegerät ein Netzkabel DC 4,2 Volt 500 mA. Der Akku lädt aber nicht voll. An den Polen des Kabels kann ich keine...