1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkuschrauber/Akkuzellen

Diskutiere Akkuschrauber/Akkuzellen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; http://i45.tinypic.com/2vn1hq9.jpg hallo zusammen da auf dem Bild seht ihr die Zellen vom Akku. Das Ladegerät zeigt "Akkudefekt" an. Die Akkus...

  1. #1 Skysurfer, 07.02.2010
    Skysurfer

    Skysurfer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    http://i45.tinypic.com/2vn1hq9.jpg

    hallo zusammen

    da auf dem Bild seht ihr die Zellen vom Akku. Das Ladegerät zeigt "Akkudefekt" an. Die Akkus sind meinem Stift schonmal hingefallen!
    meine Frage: was ist das kleine orange Teil an den beiden Drähten...es steht nix drauf,ist aus Glas und ist viell dieses Teil nur kaputt? Ich möchte mir neue Zellen bestellen, wie kann ich das denn alles testen oder messen damit ich weiß was kaputt ist?


    ich danke euch schonmal

    Skysurfer Help
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trekmann, 07.02.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Akkuschrauber/Akkuzellen

    Bitte die Bilder über die Forenfunktion hoch laden. Da können Sie nicht verloren gehen ;). Habe das grade mal erledigt.

    Spontan würde ich sagen, das ist eine Diode gegen Verpolungsschutz oder etwas der gleichen. Aber bist du dir sicher, das es nicht sicherer wäre einen neuen Akku zu kaufen? Ich persönlich würde grade bei diesen Geräten kein Risiko eingehen. Die falschen Zellen können da schnell unheil anrichten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Skysurfer, 07.02.2010
    Skysurfer

    Skysurfer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Akkuschrauber/Akkuzellen

    ok ich hab auch irgendwie an eine diode gedacht und ja ich müsste die akkus einschicken
    und dann wird eben dort der zellentausch gemacht aber das ist bestimmt teuer und im netz habe ich leider garnixmehr gefunden. der schrauber ist von flex mit bohrhammer funktion undso und der war immer sehr gut wenn man ihn gut festhält :D

    und danke für dein "ändern wegen des bildes"
     
  5. #4 trekmann, 07.02.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Akkuschrauber/Akkuzellen

    Man sieht den Zellen ja leider auch absolut keine technischen Daten an um ev. direkt beim Hersteller welche zu bekommen. Also absolut Baugleiche zu ordern ...

    Musste mal schaun ob nicht vielleicht ein neuer Akku günstiger wäre. Oder zumindest nicht unwesentlich teurer.

    Kein Problem ;).
     
  6. #5 Lötauge35, 07.02.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Akkuschrauber/Akkuzellen

    die Zellen sind doch alle in Reihe geschalten, durch Messen der Spannung jeder Zelle lässt sich eine defekte Zelle finden.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
  8. #7 Skysurfer, 08.02.2010
    Skysurfer

    Skysurfer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Akkuschrauber/Akkuzellen

    eine zelle hat 1,9Ah Jg, ist Ni-Cd von Sanyo , hat die maße L~ 42 B~22

    ich werd mal schauen, auf der Herstellerseite wird der Akku nicht angeboten.
     
Thema:

Akkuschrauber/Akkuzellen