1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AKW und die umwelt

Diskutiere AKW und die umwelt im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: AKW und die umwelt 10.000 € / 50.000 km = 5 € pro km :confused: Mein Kopf-Rechner sagt da 0,20 € pro km :) Stimmt, ist aber trotzdem fast...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: AKW und die umwelt

    Stimmt, ist aber trotzdem fast doppelt soviel, wie bei meinem Auto, selbst wenn der Strom von der Sonne kommt. Mit Sonnenstrom von einem Carport kommt man aber in 3 Jahren bestimmt keine 50000 km.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32 alterlich, 13.06.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: AKW und die umwelt

    obacht....das ist alles atomstrom....:D:D:D
    und auch dieser "reaktor", wenn er uns nicht vorzeitig sozusagen als störfall um die ohren fliegt wird uns letztendlich verschlucken. wir haben also geschätzte 5 milliarden jahre um uns eine andere bleibe zu suchen. mit windrädern als antrieb sollten wir baldigst losfliegen....

    gruss
     
  4. #33 Lötauge35, 13.06.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: AKW und die umwelt

    Wie soll man tagsüber das Elektroauto mit Solar laden? Ich bin immer tagsüber mit dem Auto unterwegs und nachts giebs keinen Solarstrom.
    Oder braucht man dann gleich zwei E-Autos zum wechseln??
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: AKW und die umwelt

    Das ist leider meißt Theorie. Den Solarstrom am Tag speisst man ein, kassiert natürlich die Einspeisevergütung und das Auto läd man Nachts aus dem Netz. Aber wie gesagt ich schätze mal mehr als 12 m² passen auf keinen Carport, macht bei senkrechter Sonneneinstrahlung 1,2 KW über den Tag gerechnet sind das im Hochsommer sicher nicht mehr als 4-5 kwh. Wenn das Auto 10 KW braucht, fährst du damit keine halbe Stunde also nicht mehr als 25km in der Stadt. Wie lange hat man aber Hochsommer und wie oft schönes Wetter?
     
  6. #35 AC DC Master, 14.06.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: AKW und die umwelt

    wie soll man elektroautos laden ? da im frühling und im sommer und im herbst es noch tage gibt wo man es noch tun kann, ist der winter und teile des herbst und frühling wohl nicht sehr vorteil haft. danke ihr lieben grüne. also kohlekraftwerk an zum laden. akw ist ja nu aus. PV ist auch tiefster hi-tech schrott und biogas fördert nur den unsinnigen anbau von mais der schön von der chemie aus gefördert wird. ich glaube unsere grünen jungs haben da nicht wirklich nachgedacht. ach ja, kann man eiegntlich PV module in den wertstoffkreislauf zurück holen ? wäre nett, wen ich da mal eine antwort bekommen würde. das größte problem ist die speicherung der energie ! könnte man viel energie in wenig raum und zeit speichern, würde das ganze schon etwas sinniger werden. ich geh ins bett. schöne akw träume . mein strom kommt aus der steckdose und euer ?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: AKW und die umwelt

    Oh ich bin nicht gegen Solar und E-Autos, kann mir den Luxus aber wie gesagt noch nicht leisten. Solar aufs Dach kommt bei mir erst, wenn die Dinger nicht teuerer als Dachziegel sind und diese dann ersetzen, anders lohnt das bei einem Dach, das den Giebel nach Süden hat nicht. Genau das Gleiche ist es mit dem Elektroauto solange die Batterie nicht wesentlich billiger oder sehr viel langlebiger wird, rechnet sich das Ganze einfach nicht für mich. Auch frag ich mich, warum noch keiner ein E-Auto baut, das 50-100km weit kommt mit Batterie und noch einen Hänger dazu hat, mit einem mittelgroßen Aggregat, den man ganz einfach anhängen kann, wenn man mal weiter fahren will?
     
  8. #37 alterlich, 14.06.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: AKW und die umwelt

    hat sich schon mal einer überlegt was passiert wenn es zu einer anderen umweltkatastrophe, wie globale aschewolke etc. kommt ? dann sitzen wir mit unseren PV anlagen aber ziemlich dämlich da. unwahrscheinlich ?...das war das beben in japan mit 8,9 auch. nur "1,7" mehr und mutter natur sagt uns sowieso was sie von uns allen hält....

    aber auch der noch so grünste mensch kann sich nicht vor der speicherproblematik verstecken. es gibt sicher sinnvolle speicher, wie pumpkraftwerke, die sind aber leider nicht überall vernünftig realisierbar. solange niemand zumindest einen "normal"speicher, der weder giftig, noch kurzlebig ist erfindet, finde ich es sehr, sehr gefährlich sich den gezeiten ohne (den vorhandenen) backup auszusetzen.

    des weiteren bleibt gerade bei PV abzuwarten wieviele insolvenzen da gerade anstehen und wie zukunftsträchtig dieser zweig wirklich ist. der boom der letzten jahre hat nämlich rein garnichts mit dem real- oder gar umweltdenken der leute zu tun. da waren massenweise vertreter unterwegs, die den leuten subventionen verkauft haben. jetzt, wo man lansgam die realen kosten der anlagen verlangen muss, sind schon manche betriebe kurz vor dem aus.

    @ACDC Master
    wenigstens über die entsorgung der PV brauchen wir uns keine sorgen zu machen, die end- und zwischenlager werden ja bald für andere zwecke, wie die giftmüllentsorgung frei verfügbar...:D

    gruss
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: AKW und die umwelt

    Da hast du aber den Fernsehbeitrag nicht richtig angesehen. Da ist z.B. ein Kabel nach Norwegen geplant, da in dem Land sehr viel Energie in Form von Wasserkraft gespeichert werden kann.
     
  10. #39 alterlich, 14.06.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: AKW und die umwelt

    richtig.....GEPLANT ist auch schon lange bemannter marsflug....

    ich dachte wir wollen binnen einer dekade und nicht einer hektode aussteigen...:D

    aber im ernst was machen wir mit unseren solarkilometern und windanlagen, wenn wir mal ein paar /tage monate ne größere (nicht menschgemachte) umweltkatastrophe mit viel wolken, asche und orkanboen haben ? achso, hab ja vergessen, dass unsere nachbarn uns evtl. was von ihrem atomstrom verkaufen könnten.... und in 1000 jahren graben kleine grüne archäologen aliens von orion18 auf der erde skelette und abgeschaltetet kraftwerke aus und fragen sich anschließend jahrelang wieso hier eine hochkultur unterging weil sie erfroren ist...:D:D

    gruss


    gruss
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: AKW und die umwelt

    Und wieder den Fernsehbeitrag nicht richtig gesehen, selbst wenn du alle Wind und Solaranlagen ausschaltest, und alle AKWs abschaltest, reicht die übrige Kraftwerksleistung, um DE, im ungünstigsten Fall (höchster Verbrauch im Winter), mit Strom zu versorgen wir können dann nur keinen Atomstrom mehr exportieren.
     
Thema:

AKW und die umwelt

Die Seite wird geladen...

AKW und die umwelt - Ähnliche Themen

  1. Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann

    Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann: Ich denke ich habe mein Thema aufgrund der Historie falsch einsortiert. Hier also neu: Vor einem Jahr habe ich erfolglos versucht, unsere...
  2. Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann

    Taster Schliesser oder Öffner und wie nennt es der Fachmann: Vor einem Jahr habe ich erfolglos versucht, unsere Klingelanlage mit einem Öffner zu kombinieren. (Thema). Inzwischen habe ich mich entschieden...
  3. RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung

    RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung: Moin Moin, wie läuft es bei euch in den Betrieben ab, wie oft werden tatsächlich die Prüfungen gemacht. Nach Vorschrift müsste ein halber...
  4. Modellhaus mit Sensor und Timer?

    Modellhaus mit Sensor und Timer?: Hallo liebes Forum, ich bin im Bereich der Elektrotechnik nicht zuhause, deshalb bitte ich um Entschuldigung, wenn meine Frage für dieses Forum...
  5. E-Öffner und Klingeltrafo

    E-Öffner und Klingeltrafo: Hallo, wir haben einen Assa Abloy 118E130, Spannung 10-24V AC/DC. Um zu testen, dass er funktioniert, hab ich mal eine 9V Batterie genommen, das...