1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alarmanlagen und WLAN Router

Diskutiere Alarmanlagen und WLAN Router im Alarmanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo! ich würde gerne eine Kamera zur Überwachung meines Hauseingangsbereichs installieren. Da ich möglichst wenig Arbeit mit dem Verlegen von...

  1. #1 CharlyBeige, 07.03.2013
    CharlyBeige

    CharlyBeige Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich würde gerne eine Kamera zur Überwachung meines Hauseingangsbereichs installieren. Da ich möglichst wenig Arbeit mit dem Verlegen von Kabeln (Kabelschächte bohren etc.) möchte, habe ich überlegt mir eine WLan Kamera zu kaufen. Ich habe mich dazu etwas im Internet informiert und hier gelesen, dass die Kamera über den WLan Router mit dem Computer verbunden wird. Nun nutze ich meinen WLan Router natürlich auch zum Zugang ins Internet. Ist es da nicht eine große Gefahr, dass die Kamere "gehackt" werden kann? Sollte man sich zu diesem Zweck einen zweiten WLan Router besorgen, der nicht mit dem Internet verbunden ist sondern nur die Verbindung zwischen Kamera und PC herstellt?

    Liebe Grüße,
    Charlotte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 07.03.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Alarmanlagen und WLAN Router

    Und von wo aus wird die Kamera bestromt, oder tauscht Du gerne ständig Batterien wenn es damit möglich wäre?
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Alarmanlagen und WLAN Router

    Power over WLAN…

    Lutz
     
  5. #4 kurtisane, 08.03.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Alarmanlagen und WLAN Router

    Ja genau! Hast Du da bitte einen Hinweis von welchem Hersteller?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Alarmanlagen und WLAN Router

    Was hat das mit der Frage zu tun? Steckdosen findet man überall, Netzwerk in Häusern, die nicht gerade erst gebaut wurden eher selten.

    Zur Frage
    Also Prinzipiell kannst du heute Dein Wlan mit WPA2 absichern und das sowohl im Router als auch in der Kamera. Wenn einer aus dem Internet über ein Schadprogramm in dein Netzwerk eindringt, dann gibt es zwar auch an der Kamera noch ein Passwort, was zu knacken wäre, aber ich glaube das ist dann dein kleinstes Problem. Es sei denn, die Kamera ist bei dir im Schlafzimmer. Ob irgend ein Hacker meinen Garten begutachtet, ist mir relativ Wurst. Viel unangenehmer sind die heute in jedem Laptop oder Tablett eingebauten Kameras und Mikrofone, die von versierten Hackern und auch von Pädophilen schon benutzt werden und keiner macht sich da rüber Gedanken.
    Aber wie gesagt, Wlan Kameras haben Beutzername und Passwort, und wenn man da das allgemein verwendete admin admin durch eigene Passwörter ersetzt, sollte es halbwegs sicher sein.
     
  7. #6 kurtisane, 08.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Alarmanlagen und WLAN Router

    Wenn wer sowas vor hat u. von vornherein schon schreibt, will nach Möglichkeit KEINE Kabel verlegen o. bohren aber dafür W-LAN haben, glaube ich nicht dass dann dafür, wo dann genau die Kamera sein soll auch eine Steckdose für die Stromversorgung ist.
    Und wenn dann lässt sich dort auch eventuell noch ein LAN-Kabel nachziehen.

    Bei uns geht das noch eher, wir "mauern" unsere Kabel aus "GEIZ = GEIL" Gründen, meistens nicht ein!

    Ausserdem habe ich den Eindruck dass diese Frage mit "linkischem" Hintergrund wieder mal ganz was anderes bezwecken sollte.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Alarmanlagen und WLAN Router

    Komisch
    Bei mir ging das. Meine Kamera hängt im Garten am Carport. da gibt es jede Menge Strom aber kein Netzwerk. Aber wie gesagt das war nicht die Frage und das eine Kamera auch Strom braucht, wird er schon selbst herausgefunden haben. Das er lesen kann hat er ja bewiesen.
    Notfalls bekommt man die 5V DC sogar aus 12V AC z.B. aus der Türsprechstelle wenn man will. oder von einem Solarpaneel
     
Thema:

Alarmanlagen und WLAN Router

Die Seite wird geladen...

Alarmanlagen und WLAN Router - Ähnliche Themen

  1. Alarmanlagen Atrappe

    Alarmanlagen Atrappe: Hallo ihr Lieben, habe mir neulich einen Alarm-Monitor (Alarmanlagenatrappe) mit 2 farbigen Leuchtdioden geholt. Die beiden Leuchtdioden leuchten...
  2. Alarmanlagen mit Ultraschall?

    Alarmanlagen mit Ultraschall?: Hallo, hat jemand schon mal was von "Dual-Hermetic-Wellen gehört? Soll nach meinen Informationen nach dem Ultraschall Prinzip funktionieren....
  3. Kleines Alarmanlagenprojekt, Frage

    Kleines Alarmanlagenprojekt, Frage: Hallo Leute ich habe vor eine Kleine Alarmanlage zu basteln, die aber keine Geräusche von sich gibt, sondern nur über eine Lampe anzeigt das...
  4. Vorstellung Home Alarm - Alarmanlagen ab 198€

    Vorstellung Home Alarm - Alarmanlagen ab 198€: Nicht abgesprochene Werbung
  5. Alarmanlagen schaltung.

    Alarmanlagen schaltung.: Also ich möchte eine Alarmanlage bauen an der folgendes angeschlossen werden soll: Bewegungsmalder Türkontackte Glasbruchmelder und Codeschloss...