1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemeine Fragen zur Elektotechnik

Diskutiere Allgemeine Fragen zur Elektotechnik im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, wir Schreiben bald die Abschlussarbeit in E-Technik und habe nun ein paar Fragen von den letzten Arbeiten zusammengekratz. Die meisten...

  1. Halo

    Halo Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir Schreiben bald die Abschlussarbeit in E-Technik und habe nun ein paar Fragen von den letzten Arbeiten zusammengekratz. Die meisten habe ich schon beantwortet aber bei diesen hier bin ich mir nicht so sicher:

    2. Welche Vor- bzw. Nachteile haben LS-Schalter gegenüber
    Schmelzsicherungen.

    5. Was bedeutet die Bezeichnung 6000 auf einem LS-Automaten?

    11. Welche Prüfungen sind vor der Inbetriebnahme vorzunehmen. Beschreiben
    Sie kurz was bei der Prüfung ermittelt wird.

    12. Sie stellen bei der Messung des Schleifenwiderstandes fest, dass dieser zu
    hoch ist und somit die vorgeschriebene Auslöszeit der Sicherung im
    Kurzschlussfall nicht eingehalten wird. Welche Maßnahmen können Sie
    ergreifen.

    15. Erläutern Sie die beiden Auslösmechanismen eins LS-Schalters?

    19. Was bedeutet Selektivität für mehrere hintereinander geschaltete Überstrom-
    Schutzeinrichtungen?


    21. In der Lackierhalle einer Schreinerei sollen die leuchten ausgetauscht
    werden. Welche Schutzart müssen die neuen Leuchten besitzen? Was
    bedeutet die Aufschrift auf einer Leuchte IP44

    27. Bei welchen Fehler löst ein LS-Automat aus, erläutern sie diese.

    28. Welche Abschaltzeit ist für einen B16A-Automat Vorgeschrieben?

    31. Sind RCDs in der Lage bei Überlastströmen abzuschalten?

    32. In welcher Zeit muss ein RCD mindestens auslösen?


    Hoffe Ihr könnt mir bei beantworten der Allgemeinen Fragen helfen.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 27.04.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Allgemeine Fragen zur Elektotechnik

    Na gut, dann werd ich mich mal erbarmen.

    1.) Vorteile eines LSS sind

    • Wiedereinschaltbarkeit nach Auslösung
    • geringerer Platzbedarf
    • kann für Wartungsarbeiten als Schalter verwendet werden

    5.) 6000 A Kurzschlussfestigkeit

    11.) Falls hier die Inbetriebnahme einer neu errichteten Elektroanlage gemeint ist, so ist diese nach DIN VDE 0100-610 zu prüfen.

    • Besichtigen
    • Erproben
    • Messen (Schleifenwiderstand/Kurzschlusstrom, FI-Auslösestrom-/zeit u. Berührungswiderstand, Erdungsmessung, Isolationsmessung

    12.)

    • Nennstrom o. Auslösecharakteristik der Sicherung kleiner wählen
    • Leitungsweg verkürzen
    • Leitungsquerschnitt erhöhen

    15.)

    1. thermische Auslösung bei Überlast mittels Bimetall
    2. elektromagnetische Auslösung bei Kurzschluss (bzw. kurzschlussähnlichen Strömen)

    19.) Selektivität bedeutet das richtige Dimensionieren hintereinander geschalteter Sicherungen, damit im Fehlerfall nur der fehlerhafte Stromkreis, und nicht die gesamte Anlage abgeschaltet wird (Funktionserhalt)

    21.) Ich meine IP 54 ist hier gefordert.
    IP = International Protectioncode
    4 (erste Ziffer):
    Berührungsschutz gegen den Zugang mit einem Draht, Schutz vor Eindringen von Fremdkörpern >1mm
    4 (zweite Ziffer)
    geschützt gegen Spritzwasser das aus jeder Richtung gegen das Gehäuse spritzt

    27.) Ist das gleiche wie unter 15.)

    28.) LS B 16 bei Überlast bis zu 60 Minuten, bei Kurzschluss 0,2 Sekunden

    31.) Nein.

    32.) bis 0,4 Sekunden im TN-Netz
     
    Halo gefällt das.
  4. Halo

    Halo Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    AW: Allgemeine Fragen zur Elektotechnik

    Hi erstmal :)

    Deine Signatur find ich lustig :D

    Habe mir das grad mal durchgelessen. Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen :)

    Wusst ichs doch.. das bei der Frage 21.. irgendwas mit nem Schutz zu tun gehabt hat ^^
     
  5. #4 Kaffeeruler, 27.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Allgemeine Fragen zur Elektotechnik

    Lackierhalle sollte in der Regel ATEX sein und somit min. IP6x haben wenn i mich net irre. Wobei man klar sagen muss das IP6x ff nicht = ATEX ist ;)


    zu 1)
    LS sind laienbedienbar, Schmelzsicherungen nur bedingt
    LS sind unflexibel, ne neozed Sicherung kannste schnell mal ne nr. kleiner wählen od als Fachmann auch nach oben setzen ( mit Messungen natürlich ;) )
    Schmelzsicherungen sind bei Motoren / Maschinen oft besser geeignet da sie nicht so schnell ansprechen.. thema Anlaufstrom od Netzteile od Inverter Schweißanlagen

    zu 11)
    mal nen link dazu http://www.hillebrand-elektrotechnik.de/html/Vorschriften/Inbetriebnahme_nach_600_FarbeHE.pdf


    Mfg Dierk
     
    Halo gefällt das.
Thema:

Allgemeine Fragen zur Elektotechnik

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Fragen zur Elektotechnik - Ähnliche Themen

  1. Installationsrohre! Allgemeine Fragen!

    Installationsrohre! Allgemeine Fragen!: Moin! Wenn Ihr Installationsrohre verlegt, macht Ihr diese ganz an den Schalter/ Abzweigdose ran? Oder läßt man diese im allgemeinen 5 cm vorher...
  2. Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen: Hi, ich habe schon viel hier im Forum gelesen und auch einige meiner Fragen selbst beantworten können. Allerdings sind ncoh einige Fragen...
  3. Allgemeine Fragen zum Thema Elektrotechnik

    Allgemeine Fragen zum Thema Elektrotechnik: Hi bin neu hier im Forum hab da mal ne Frage: Bei einer Leitung z.B. H07RNF steht das 07 ja für Nennspannung 450V/750V 450V == max. zulässige...
  4. Allgemeine Fragen zur Hauptverteilung

    Allgemeine Fragen zur Hauptverteilung: Hallo, ich bin seit einigen Wochen selbständig, mit der Installation von PV-Anlagen und habe ein paar Fragen bezüglich Hauptverteilungen....
  5. FI, HS - Allgemeine Fragen

    FI, HS - Allgemeine Fragen: Hallo an alle, ich habe hier einmal grundlegende Fragen Ein Beispiel: Ich möchte eine Verteilung aufbauen, an der folgende Verbaucher...