1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

Diskutiere Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung HAK N brücken zur HPA. Dadurch hast Du den Anlagenerder. Gruß Gert

  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    HAK N brücken zur HPA. Dadurch hast Du den Anlagenerder.

    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Zelmani, 04.11.2014
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Hmm, das scheint mir nicht erlaubt zu sein. Dadurch machst Du aus dem N einen PEN. In TABs von VNB mit TT-Gebieten ist aber in der Regel vorgeschrieben, dass der Errichter eine vom Versorgungsnetz unabhängige Schutzmaßnahme "Schutz gegen elektrischen Schlag" anwendet (z.B. https://www.stromnetz-berlin.de/de/file/TAB-NS-Nord-2012_21612275.pdf , Seite 23). Das geht m.E. nur mit einem separaten, eigenen Anlagen-Erder.
     
  4. #23 gert, 04.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2014
    gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Da stehts doch in 12 (3), für was der PEN bzw. N nicht verwendet werden darf!

    Die Möglichkeit, den PEN oder N als Erdungsleiter zu Schutzerdungszwecken zu gebrauchen, ist damit also nicht ausgeschlossen.

    Gruß Gert
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    17
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Das haben die WVU schon 1990 gesagt. Ergo kommt das hier über 20 Jahre zu spät.

    Lutz
     
  6. #25 oberwelle, 04.11.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Moin Gert,

    eine Ausnahme ist ein TT-Netz, hier darf es keine Verbindung der Versorger Erde und der Installationserde geben.
    Wenn die Verbindung besteht ist es kein TT-Netz mehr !
    Das ein TN-Netz normalerweise vorzuziehen ist stimmt schon, es gibt aber Regionen ( oft Ländlich ) da hat der Versorger Probleme mit den Erdungsverhältnissen.
    Dann kann dieser nur ein TT-Netz anbieten..


    OW
     
  7. #26 Jörg67, 04.11.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Wenn da TT Ansage ist, ist wohl auch TT zu errichten...

    Je nach Bodenbeschaffenheit kann auch ein Kreuzerder (die es auch in V4A gibt) ausreichend sein. Ich hatte jahrelang eher unfreiwillig (die Geschichte ist mir jetzt aber zu lang um sie wieder zu erzählen) ein örtliches TT mit einem Rundstahl 20mm und 2m lang. Das hat ernsthaft funktioniert, weil der Boden sehr feucht ist.

    Wie schon erwähnt wurde, sollten örtliche Elektriker da Erfahrungswerte haben.
    Schrittspannungen spielen hier m.E. keine Geige.
     
  8. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    20
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Zunächst mal vorab:
    Die Ausagen, daß es im TT-System keinen Erder braucht, ist gefährlicher Blödsinn!!!
    Auch die, den N zu Schutzzwecken zu nutzen!

    Im Keller einen vernünftigen Tiefenerder erstellen lassen, fertig.
    Da durch diesen neuen Erder das alte Stück Wasserleitung nicht wie von "Tagzsammen" irrtümlich vermutet automatisch wegfällt, kann das tote Stück bis zur Straße durchaus noch als zusatzerder dienen.
     
  9. #28 Tagzusammen, 04.11.2014
    Tagzusammen

    Tagzusammen Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Hallo ego, ein sehr interessantes Thema, da muss ich drüber nachdenken. Es stimmt wirklich, die alte Leitung geht von draußen wirklich dann noch ins Haus rein, aber ich denke Sie wird aussen auf der Straße ja da abgeklemmt, wo das neue Kunstoffrohr angeschlossen wird. Ist es das dann noch erlaubt sie als Erder herzunehmen, wenn sie quasi nur in meinem Garten da ist, ohne Zusammenschluss auf der Straße zum örtlichen Wasserversorgungsnetz. Sie wird ja ersetzt, weil Wasser austritt und die Stelle wo das ist nicht genau lokalisiert werden kann.

    Ach ja danke Jörg67 für deine Aussage, eine solche Einschätzung wollte ich eigentlich generell haben.

    Gruß

    Gruß
     
  10. #29 oberwelle, 04.11.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Nein,

    ein Wasserrohr als Erder ist nicht erlaubt.

    Das das Wasserrohr in den Potentialausgleich eingebunden werden kann, und somit den eigentlichen Erder unterstützt, ist nur erfreulich.
    Der maximale Erderwiderstand muß aber nur den Haus Erder zustande kommen.


    OW
     
  11. #30 Tagzusammen, 04.11.2014
    Tagzusammen

    Tagzusammen Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

    Die elektrische Anlage ist aber eine alte Anlage, wo es zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme erlaubt war über das Wasserrohr zu erden. Sie ist ja damals nach dem Stand der DIN VDE in Betrieb gegangen.

    Gruß

    Ich kann über die Richtigkeit / Vollständigkeit meiner Angaben keine Gewähr übernehmen. Immer alle Vorschriften beachten !
     
Thema:

Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung

Die Seite wird geladen...

Altbau Schutzerder (Anlagenerder) Nachrüstung - Ähnliche Themen

  1. Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung

    Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung: Andrea: "Ich möchte eine normale Lampe (anschliessen. Die Kabel der Lampe sind blau und braun. Jene, die aus der Decke kommen sind rot, schwarz...
  2. Welche Altbausicherungen? Diazed vs. Neozed

    Welche Altbausicherungen? Diazed vs. Neozed: In einer Altbauwohnung müssen Stromsicherungen ausgetauscht werden. Die bisherigen sahen so aus wie auf dem beiliegenden Foto. Welche genau...
  3. Altbau - Erdung von Wasserleitung auf Blitzableiter - reicht das?

    Altbau - Erdung von Wasserleitung auf Blitzableiter - reicht das?: Liebe Experten, Fange gerade mit einer Altbausanierung. Heute hat die Wasserversorgung das Kunststoffrohr bis ins Haus gelegt, jetzt ist die...
  4. Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung: Hallo Zusammen, bin derzeit dabei beim Umbau eines Altbaus zu helfen und das bei der Elektrik. Leider ist der neue Zählerschrank schon vor Ort...
  5. Verteilung Garage/Garten - Altbau

    Verteilung Garage/Garten - Altbau: Moin, in einem Altbau soll der Garten/die Wände der Garage mit Lampen ausgestattet werden. Ferner werden noch Rolladenmotoren betrieben und es...