1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

Diskutiere Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun??? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Leute, ich bin heute zum ersten Mal hier im Forum. Ich bin dabei das alte Haus meiner Oma zu renovieren. Bin im 3. Lehrjahr und mache eine...

  1. guteda

    guteda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich bin heute zum ersten Mal hier im Forum. Ich bin dabei das alte Haus meiner Oma zu renovieren. Bin im 3. Lehrjahr und mache eine Ausbildung als Elektroniker. Als Elektroniker bekommt man auch die Grundlagen der Installationstechnik beigebracht und im Betrieb habe ich auch schon einige Installationen mit meinem Meister durchgeführt.

    Nun habe ich folgendes Problem: Im Haus ist ein Zweileiter-Netz vorhanden. Dass heißt, zu jeder Steckdose etc. gehen nur 2 Adern.

    Meine logische Frage dazu: Muss ich das Netz umrüsten? Bin erst 19 Jahre alt und muss alles aus eigener Tasche bezahlen. Ist es dringend notwendig? Spielt es eine Rolle ob es sich um eine Kombination aus PEN-Leiter handelt oder ob der PE einfach nicht vorhanden ist?

    Im Sicherungskasten konnte ich keinen FI-Schutzschalter entdecken. Das lässte ja darauf schließen, dass gar keine Erde vorhanden ist.

    Ich bitte um Eure Hilfe! Vielen Dank!
    MfG!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 26.03.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    Es gibt in Deutschland für Wohnungen das TT Netz und das TN Netz.
    Zu Netzformen Siehe Wikipedia.

    In alten Bauten gibt es oft ein TN-C Netz.

    Hier werden N und PE in einer Ader gefühert. Das ist dann der PEN
    Also ein Schutzleiter der auch die Neutralleiter Funktion hat.

    Das wird oft Klassische Nullung genannt.
    Oft findet sich in den Schukosteckdosen eine Brücke von PE nach N.

    Diese Schaltung ist in Deutschland West seit 73/74 für neue Anlagen und Erweiterungen unter 10mm² nicht mehr zulässig.

    Eine Pflicht zur Anpassung gibt es nicht. Ich rate jedoch Ausdrücklich zur Anpassung.

    Die
    Klassische Nullung kann zum Tot führen wenn der PEN unterbrochen wird. Das kann eine Verbindung in den Dosen sein.
    Bei 35 Jahre alten Anlagen kann sich schon mal eine Klemme lösen.
    Diese Schutzmaßnahme hat im Vergleich zur FI Schutzschaltung mit 30mA FI viele Nachteile. Siehe Bild Anlage.

    Ein FI kann in "2 Ader Installationen" nicht eingebaut werden.
    Dafür sind neue Leitungen nötig.

    Bei nur 1 neuen Steckdose wird der FI nach VDE Pflicht.

    In einigen Wohnungen gibt es Rohre die einen einfachen Austausch der Leitungen möglich machen.

    Steckdosen ganz ohne Schutzleiter sind sehr genau auf die einzuhaltenden Bedingungen zu Prüfen. Ist nur ein Heizungsrohr .. im Raum sind diese nicht mehr zulässig.

     

    Anhänge:

  4. #3 Laserman, 28.03.2010
    Laserman

    Laserman Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    Hallo

    Ich würde die Elektroinstallation erneuern.

    Elektro hat recht, die Klassische Nullung kann unter bestimmten voraussetzungen lebensgefährlich sein.

    Wenn du eh am renovieren bist und du alles selber machen kannst würde ich es auf jeden fall empfehlen.

    Ein bißchen NYM Leitung, Gips und Schalterdosen kostet doch nicht die Welt.


    Gruß
     
  5. #4 AC DC Master, 29.03.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    rede mal mit deinem meister ob er dir nicht in sachen kostenh etwas entgegen kommen kann. ansonsten kann ich dfir nur raten die elt.inst. auf den neusten stand der technik zu bringen. vielleicht schießt deine oma auch noch was dazu.

    erdung: frag den e´nergieversorger was er haben will. bzw. dein chef muß fragen.
    aber ihr seit ja nur elektroniker, das sollte mal ein handwerksmeister sein auge drauf werfen.
     
  6. guteda

    guteda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    Ich bin auch dafür, die Elektrik zu erneuern. Was muss ich denn da ungefähr rechnen, wenn ich den Großteil selbst machen kann? Und zwar handelt es sich um das 1. OG welches ich zuerst ausbauen möchte. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad, Flur. Im 1. OG hängt ein Sicherungskasten (aus Holz) der über den unteren Sicherungskasten (im EG) "gespeißt" wird. Muss ich beide Kästen erneuern?

    MfG, guteda!
     
  7. #6 Jörg67, 29.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    Der Holzkasten muß weg.

    Am besten einen dreireihigen Verteiler setzen. Zweireihig wird bei heutigen Anforderungen schnell mal knapp.

    Mind. 2 FI vorsehen damit im Fehlerfall nicht alles ausgeht.
    Dran denken, pro FI eine eigene N-Schiene. Fehlt bei vielen Verteilern nach wie vor. Tip: Hager Volta. Ordentlich gemacht und nicht der Teuerste.

    Für die Küche ausreichend Leitungen vorsehen, ich sichere alle Geräte einzeln ab (ab 2kw eh gefordert), Arbeitssteckdosen ein extra Kreis oder zwei.

    Licht nach Möglichkeit getrennt von Steckdosen.

    Da haste schonmal was Futter für den Anfang :D
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    Hallo Jörg67
    Ich durfte am Wochenende einen 3 Reihigen Hager Verteiler einbauen (keine Ahnung ob der Volta hieß) Ich hab im Prinzip auch nichts gegen Steckklemmen aber warum es davon nur 17 für den PE gibt ist mir ein Rätsel
     
  9. #8 Jörg67, 29.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    Hallo Frank,

    ja das stimmt, die sind was wenig. Man hätte die eine N-Schiene kleiner machen und das besser aufteilen sollen. Auch hab ich mich durchaus schon über diese Steckklemmen schwarz geärgert, mach da "mal schnell" nen N raus für eine Messung zB, schöner Fummel. Schlecht angeordnet.

    Ansonsten ist der, für die Preisklasse eben, aber gut. Da wird Schlimmeres verkauft, zB F-Tronic. Katastrophenteile. Also bevor da jemand bei ebay drüber stolpert, sein lassen.

    Da unser junger Freund es ja nicht so dicke hat, hab ich mal den Hager angeführt :D

    Tja, was könnte man sonst empfehlen, was nicht so sehr teuer ist?
     
  10. #9 Elektro, 29.03.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    Mach mal einige Bilder auch vom, Zählerschrank.
     
  11. #10 AC DC Master, 29.03.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

    ABB und siemens haben auch nette teile. bei hager kann man auch noch PE und N klemmen nachrüten.

    wie heißt doch gleich die fa. aus bayern die auch coole teile baut ?
     
Thema:

Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun???

Die Seite wird geladen...

Altbau >>Zweileiter-Netz<< was tun??? - Ähnliche Themen

  1. Altbauwohnung - Deckenlampen

    Altbauwohnung - Deckenlampen: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei einer Unsicherheit bzgl. unserer neuen Wohnung und der Lampenanschlüsse helfen. Das Haus wurde 1955...
  2. Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung

    Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung: Andrea: "Ich möchte eine normale Lampe (anschliessen. Die Kabel der Lampe sind blau und braun. Jene, die aus der Decke kommen sind rot, schwarz...
  3. Welche Altbausicherungen? Diazed vs. Neozed

    Welche Altbausicherungen? Diazed vs. Neozed: In einer Altbauwohnung müssen Stromsicherungen ausgetauscht werden. Die bisherigen sahen so aus wie auf dem beiliegenden Foto. Welche genau...
  4. Altbau - Erdung von Wasserleitung auf Blitzableiter - reicht das?

    Altbau - Erdung von Wasserleitung auf Blitzableiter - reicht das?: Liebe Experten, Fange gerade mit einer Altbausanierung. Heute hat die Wasserversorgung das Kunststoffrohr bis ins Haus gelegt, jetzt ist die...
  5. Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung: Hallo Zusammen, bin derzeit dabei beim Umbau eines Altbaus zu helfen und das bei der Elektrik. Leider ist der neue Zählerschrank schon vor Ort...