1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Blech-Schalterdosen

Diskutiere Alte Blech-Schalterdosen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, folgende Situation: Installation im Metallrohr mit innerer Teerummantelung vorhanden. Die Schalterdosen und die Klemmdosen sind aus...

  1. #1 mailtoyou, 03.04.2008
    mailtoyou

    mailtoyou Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    folgende Situation:
    Installation im Metallrohr mit innerer Teerummantelung vorhanden. Die Schalterdosen und die Klemmdosen sind aus Blech. Alles in zwei-Draht-Technik, also L und PEN (schwarz und grau).
    Das ganze soll renoviert werden. Einfachste Möglichkeit, wo möglich eine 3-adrige, bzw. Drei Einzeldrähte in das vorhandene Rohr ziehen.
    Nun meine Frage: Darf man eigentlich diese alten Blech oder Metall- Schalterdosen noch verwenden? Es gibt dabei auch keine Möglichkeit diese mit Dosenschrauben zu befestigen. Bleibt also nur das Befestigen mit den Spreizkontakten.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AC DC Master, 04.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    ganz ehrlich! ich würde auf jedenfall die schalterdosen gegen neue tauschen. zum einen sind diese größer als diese alten dinger und zum anderen kannste gleich aus einer ne doppelte oder mehr machen. ich meine in der de gelsen zu haben, das die alten schalterdosen nicht mehr benutzt werden sollten, bin mir nicht so sicher. für die leitungen im rohr spricht für mich nix dagegen. spart man sich die dumme klopferei. kannst sogar ein 5x1,5 nym durch zaubern. besser zu 2 und mit zugdraht. haste gleich noch eine schöne isolierung mit auf dem weg. nur so ein tipp. wenn ich aber ganz ehrlich sein darf? reis den scheiß raus und neu rein. fährste mit am besten. aber wer so eine frage stellt der hat bestimmt ein größeres problem mit dem aufreisen. Oder?
     
  4. Duspol

    Duspol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    Hallo,

    die Gerätedosen aus Blech solltest du auswechseln,
    da durch die Verwendung der Krallen die innere Isolierungen
    sehr wahrscheinlich beschädigt wurden.

    Die Abzweigdosen sowie das Rohr können weiterhin benutzt
    werden.

    Da es Schwierigkeiten bei der Einführung der Rohre in die
    Gerätedosen geben dürfte bzw. die Aderleitungen beim
    einziehen beschädigt werden könnten, schneide die Rohre über den
    neuen Dosen ab und führe die neuen Aderleitungen ein.

    Auch wenn dadurch die Aderleitungen nicht mehr vom Rohr
    umgeben sind, ist das kein Verstoss gegen die Vorschriften,
    da bei kleinen Berührungsflächen ca 50mm x 50mm auf
    einen Schutz verzichtet werden kann.

    Nach Erstellung der Anlage aber unbedingt eine Iso-Messung durchführen.


    @ AC DC Master

    Ob eine Mantelleitung eingezogen werden kann, richtet sich nach der Nennweite der Rohre.
    Damals teilweise PG 13,5 bzw. PG 11.




    Gruß
    Duspol:)
     
  5. #4 mailtoyou, 04.04.2008
    mailtoyou

    mailtoyou Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    Hallo,

    vielen Dank für die fleißigen Antworten! Genau so hab ich mir das auch gedacht, dass es zwar nicht unbedingt verboten ist, diese alten Blech-Schalterdosen noch zu verwenden, aber doch mehr als ratsam, diese gegen neue aus Plastik auszuwechseln.
    Was mein Gedanke noch war: Da diese Dosen ja doch nicht so tief sind und man die Einsätze nur mit den Krallen befestigen kann besteht natürlich auch die Gefahr, dass man eine Ader verletzt, bzw. einzwickt.
    Mit den Verteilerdosen denke ich mir jetzt auch weniger, da man ja heutzutage eh nur noch mit Wagos arbeitet.
    Ja, eine Isolationsmessung ist hier mehr als notwendig.
    Die Situation ist so, dass ein altes Gebäude renoviert werden soll, sprich mit so wenig Aufwand wie möglich von den alten 2-adrigen Leitungen auf 3-adrige zu modernisieren. Dadurch kamen eben diese Fragen auf...

    Grüße
     
  6. #5 AC DC Master, 06.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    sach deinem kunden, das es auf jedenfall besser ist eine von grund auf sanierte elektroinst. besser ist als nur so halbe sachen. klar, guckt jeder heut zu tage auf das geld. aber mal ganz ehrlich! was kostet mehr geld und zeit? das ständige kommen und suchen wegen eines fehlers oder die einmalige vollständige inst. mit neuem system ohne probleme? zudem lasssen sich doch gleich für die zukunft
    entsprechende vorinst ohne probleme installieren bev1or man in ein paar jahren wieder die ganze hütte
    aufhackt. also wie man es macht, macht man es falsch! wahrscheinlich hat sichdein kunde noch nicht wirklich gedanken um seine inst gemacht. haste ihn schon darauf mal angesprochen auf die zukunft bzw. fortgeschrittene inst. . frag ihn mal! mal sehen was raus kommt.
    greetings from hell !
     
  7. #6 mailtoyou, 07.04.2008
    mailtoyou

    mailtoyou Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    Hallo,

    da bis auf ein interessantes Thema eingestiegen!
    Also was den Kunden anbetrifft, ich hab da wenig Mitspracherecht. Das läuft über meinen Chef, und der handelt das dann mit dem Kunden aus. Aber du hast schon recht, so eine rumbastlerei ist immer nur eine halbe Sache! Normalerweise gehörts gescheit gemacht, wenn man schon das umreißen anfängt. Dann hat man wieder ein paar Jahrzehnte seine Ruhe und hat die Gewissheit, dass alles auf dem neuesten Stand und in Ordnung ist.
    Aber was für ein Kampf das mit dem Kunden immer ist... Erklär denen mal, dass das besser ist... Die Finden tausend Gegenargumente: "Ist ja noch nie was passiert" "Wozu, wenns früher auch ohne gegangen ist" "Bei anderen gehts ja auch" usw.
    Und das liebe Geld steht eben doch immer im Fordergrund!!!
    In diesem Falle ist es sogar so, dass der Eigentümer diese Wohnung dann vermieten will. Drum sollts dann auch recht günstig sein, alles.
    Die neue VDE 0100-410 ist ja das gleiche Problem. Mit den RCD´s. In der Theorie ganz einfach. Doch das ganze in die Prasis umsetzten... Da liegen manchmal Welten dazwischen.

    Grüße
     
  8. #7 AC DC Master, 08.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    moin mailtoyou! ja,ja das liebe geld! der kunde will so schnell wie möglich seine wohnung vermieten um auch ebenso schnell das ausgegebene geld wieder ein zu holen. schade nur, das das immer zu kosten auf andere geht. mußte mich letztens vor dem kunden rechtfertigen warum da soviele sicherungen und rcd´s mit auf geführt sind und so. einfach nur sagen das das so vorschrift ist, zählt nicht. wie du schon schriebst, früher ging es, warum heute nicht genau so. versuch mal einem alten kunden um die 70 zu erklären warum heute der stand der technik so ist und nicht wie frührer usw. .
    biste schön am erklären wie und warum und dann haut der dir ne frage rein, wo du dann überlegen mußt, wo du eigentlich bist und was du da machst. angebote schreiben ist echt hart. nach drei tagen bombardieren dich die kunden mit fragen und rufen ständig bei dir an. ey, es ist kein geschenk!
    am besten sind dann die kommentare: " die andere firma ist aber um hnderte von euros besser!"
    da hab ich doch schon mal gesagt: " dann nimm die doch!" durfte mir dann vom chef was anhören.
    um es kurz zu machen, egal wie du es machst, es trifft dich später im leben wieder oder gleich.
    da lob ich mir die versicherungen! die schicken einen los und der sagt knallhart was gemacht werden muß, sonst ist der versicherungsvertrag null und nichtig. da will ich hin! kunden sagen was er machen muß, sonst daumen runter. es bleibt wie immer ein traum!
     
  9. #8 Mirko, 08.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2008
    Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    nur mal so am rande irre ich mich oder gibt es nicht sogar ne vde nach der die steckdosen nicht mit krallen befestigt werden dürfen?


    von einem hersteller wird angeboten

    Schutzkontakt-Steckdose - ohne krallen
    zur VDE-gerechten Schraubmontage (Hohlwanddose,
    Installationsdosen mit Schrauben, etc.)

    kennt jemand diese vde? bei holwanddosen ist das ja klar aber bei installationsdosen oder hat der hersteller da was verwechselt?
     
  10. #9 AC DC Master, 08.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    moin, moin!
    wieso ist das bitte schön verboten? soweit ich mich erinnere ist das in hohlwanddosen verboten!
     
  11. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Alte Blech-Schalterdosen

    hab ich ja nicht gesagt

    desshalb ja meine frage ob da jemandem was bekannt ist
     
Thema:

Alte Blech-Schalterdosen

Die Seite wird geladen...

Alte Blech-Schalterdosen - Ähnliche Themen

  1. bewegungsmelder der AUSschaltet?

    bewegungsmelder der AUSschaltet?: Hallo, ich bin Neuling und hoffentlich hier richtig... Ich bin auf der Suche nach einem Bewegungsmelder oder Präsenzmelder der bei erkannter...
  2. Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13

    Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13: Hallo, ich bin ein elektrotechnischer Laie und benötige Hilfe bei der Auswahl einer Alternative und Beschaffung eines Einschaltstrombegrenzers...
  3. Lichtschalter Montieren

    Lichtschalter Montieren: Guten Tag, ich habe mich jetzt schon durch einige Seiten hier gelesen, komme aber leider nicht weiter. Soeben habe ich meinen nicht...
  4. Mosfet als Schalter

    Mosfet als Schalter: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir mit einem kleinen Projekt helfen an dem ich gerade dran bin, leider bin ich was elektrik betrifft nicht so...
  5. Lichtschalter von TeHaGe

    Lichtschalter von TeHaGe: Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann? Bei uns hat sich leider...