1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Sprechanlage ersetzen

Diskutiere Alte Sprechanlage ersetzen im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo liebes Forum, mein Vater hat in seinem Haus eine alte Türsprechanlage. Diese Spinnt schon lange und sollte dringend ausgetauscht werden....

  1. #1 Kazandior, 15.05.2013
    Kazandior

    Kazandior Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    mein Vater hat in seinem Haus eine alte Türsprechanlage. Diese Spinnt schon lange und sollte dringend ausgetauscht werden.
    Leider kann ich nrgends ein Typenschild oder ähnliches finden. Ich denke aber das es eine Siedle ist.
    Ich habe mal Bilder ngehängt. Evtl. kann mir ja jemand helfen woher ich diesen alten Schinken oder einen Ersatz finden kann. Es reicht nur das Bedienteil innen.

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 15.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Moin.
    An den Klemmenbezeichnungen meine ich M und 0 zu erkennen. Wie lauten die restlichen Bezeichnungen? Sieht mir nach ner 4+N Anlage aus. Siedle ist es bestimmt nicht. Ewtl. Grothe oder STR. Mach mal ein Foto von dem kompletten Teil. (geschlossen)
    Geh auch mal (in Keller?) zum Netzgerät und mach nen Foto/ versuch Daten abzulesen.
    Wenn du ganz cool bist bekommst du auch noch die geöffnete Aussenstelle fotografiert.
     
  4. #3 Kazandior, 16.05.2013
    Kazandior

    Kazandior Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Hallo,

    also die restlichen Bezeichnungen lauten 1, K, M, 0, T und S (wobei an Klemme K nichts angeschlossen ist)
    Im Telefon selbst habe ich einen Bezeichnungs Etiket mit den Zahlen 223 gefunden.

    In der Ausenstelle habe ich jetzt auch die Firma entdeckt. Es ist eine Grothe Anlage.

    Habe mal einige Bilder angehängt.

    2013-05-16 08.28.21.jpg 2013-05-16 08.28.28.jpg 2013-05-16 08.33.16.jpg 2013-05-16 08.33.22.jpg 2013-05-16 08.34.02.jpg 2013-05-16 08.36.52.jpg
     
  5. #4 kurtisane, 16.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Hallo!

    Da ist es am Besten wenn Du die ganze Anlage austauscht, so wie die ganze Anlage bereits aussieht.

    Grohte gibt es zwar noch, nur baut die keine so grossen Aussenstellen mehr.

    Vielleicht suchst Du hier im Voltus-Shop nach einem neuen Set,
    vermutlich deckt eine ELCOM-ASZ-1EM ESTA dann die alte UP-Öffnung der Aussenstelle wieder halbwegs ab.
     
  6. #5 Strippentod, 16.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Das wäre die eine Möglichkeit

    Die zweite Möglichkeit wäre den Fehler zu suchen und entsprechendes Bauteil zu ersetzen. Für alle verbauten Komponenten die hier aufgezeigt/angesagt wurden, gibt es kompatible Ersatzgeräte.
    Dazu müsste der TE aber den Fehler zunächst mal beschreiben. "Das Telefon Spinnt rum" reicht für ne Ferndiagnose nicht.

    @ Kanzandior: Um deine Frage zu beantworten:
    Kompatible Haustelefone wären folgende:

    • GROTHE 1133
    • GROTHE 623 Universal
    • STR 2003/2 KC

    Wie gesagt, der Austausch der Innenstelle muß nicht zwingend die Lösung deines Problems bedeuten.

    MfG

    Edit by kaffeeruler:Wortwahl und das was sich daraus ergeben hat
     
  7. #6 Kaffeeruler, 16.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Jungs, lasst es gut sein.
    Unterlasst die Stichelei denn wir wissen alle wo es endet.

    @ marcus
    man kann es auch als Tiefschlag auffassen da du es genau weist was immer darauf folgt.

    Bleibt Fair, unterm strich zählt das Ergebnis und das aufzeigen der Alternative sollte genügen um eine Lösung zu finden die dem Fragesteller hilft

    Ich Erinnere aber auch gern nochmals an die Bekanntmachung


    Mfg Dierk
     
  8. #7 Kazandior, 18.05.2013
    Kazandior

    Kazandior Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Vielen Dank schonmal für die Antworten bis jetzt. Hat mir schon sehr weiter geholfen. Das Problem ist, dass die Verständigung manchmal sehr schlecht, abgehakt oder gar nicht möglich war. Nachdem ich mir jetzt das Haustelefon mal genauer angesehen hab habe ich festgestellt das da schon rumgelötet wurde, Adern gequetscht sind usw. Ich gehe also davon aus das es am Haustelefon liegt. Der Klingeltrafo speist brav seine 8V.

    Ich habe jetzt mal das GROTHE 623 Universal bestellt und werde das mal anschließen.

    Mfg
     
  9. #8 Strippentod, 20.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Zunächst mal gute Wahl @ 623.
    Falls das Problem dann immernoch auftritt muß man weiterschauen, es könnte wie gesagt z.B. auch am Türlautsprecher liegen.
    Wäre schön wenn du abschließend das Ergebnis hier berichten würdest.

    Gruß Marcus
     
  10. #9 Kazandior, 23.05.2013
    Kazandior

    Kazandior Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    So also das Haustelefon ist installiert und funktioniert.
    Es war allerdings wesentlich mehr Arbeit als angenommen.
    Es mussten 2 Drähte (ich glaube M und S) anderst angeschaltet werden als in der alten Anlage. Immer wenn ich den grünen Draht an die Klemme S (APP) anschließen wollte hat es geklingelt und der Türöffner hat gesurt. Beim drücken des Türöffners am Bedienteil ist wiederum nichts geschehen.

    Ich habe also alle Drähte nachverfolgt und mir ein Übersichtsbild gemacht. Da die Drähte beim Netzteil in ein anderes Kabel übergehen und ein Stromstoßschalter mit eingeschleift wurde war hier ein bisschen Chaos. Durch das verfolgen der Leitungen und dem Vergleich der Funktionen mit der Bedienungsanleitung des Haustelefons bin ich dann auf die Aderverdrehung gestoßen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruss Kevin
     
Thema:

Alte Sprechanlage ersetzen

Die Seite wird geladen...

Alte Sprechanlage ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Klingel an alter Siedle-Türsprechanlage funktioniert nicht mehr

    Klingel an alter Siedle-Türsprechanlage funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen Wir haben eine alte Siedle-Türsprechanlage. Leider habe ich keine genaue Typbezeichnung oder Dokumentation vorliegen. Die Anlage...
  2. Alte Seko 600 Sprechanlage austauschen

    Alte Seko 600 Sprechanlage austauschen: Hi bin neu im Forum und wollte gleich mal was wissen von euch Fachleuten :) und zwar habe ich eine alte Seko 600 Sprechanlage und diese passt...
  3. Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA): Hallo liebe Elektrik-Freunde, ich möchte den alten Telefonhörer in meiner Wohnung (bin Eigentümer) durch eine moderne, "flache" Gegensprechanlage...
  4. Was für ein Drahtsystem hat meine steinalte Sprechanlage?

    Was für ein Drahtsystem hat meine steinalte Sprechanlage?: Hallo zusammen! Ich habe ein Haus gekauft und würde gerne die Türsprechanlage verändern. Es gibt natürlich keine Unterlagen mehr und mein...
  5. Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen: Hallo an alle ! Ich habe ein Problem: Ich möchte die alte Türsprechanlage( keine namenhafte Firma) rausschmeißen und eine neue einbauen. Ich...