1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

Diskutiere Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA) im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo liebe Elektrik-Freunde, ich möchte den alten Telefonhörer in meiner Wohnung (bin Eigentümer) durch eine moderne, "flache" Gegensprechanlage...

  1. spn

    spn Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Elektrik-Freunde,

    ich möchte den alten Telefonhörer in meiner Wohnung (bin Eigentümer) durch eine moderne, "flache" Gegensprechanlage ersetzen. Bei der Anlage unten am Hauseingang handelt es sich um ein Gerät von STR (siehe Fotos), wobei ich das Modell jetzt nicht auf der STR-Webseite gefunden habe... ich vermute, es handelt sich um ein sehr altes Modell, denn auch der "Hörer" in der Wohnung selbst hat 80er Jahre Charme.

    Wie man an der Türsprechanlage unten am Eingang sehen kann, ist wohl auch eine Kamera installiert. Von einer Wohnung im Erdgeschoß (wohne selbst im 2. OG) weiß ich, dass dort wohl auch eine Videogegensprechanlage in der Wohnung ist. Es scheint also zumindest im EG ein Videosignal in eine Wohnung zu kommen.

    Meine Fragen hierzu:

    1) Ist es technisch möglich, eine beliebige Gegensprechanlage (z.B. eine moderne, einfache von GIRA o.ä.) in meiner Wohnung zu verlegen, wenn die Haustürsprechanlage von STR ist? Ich finde auch die aktuellen Modelle von STR ehrlich gesagt ziemlich häßlich. Die Signale in der Wohung (Klingeln von unten, Sprechen, Tür öffnen) sollten doch eigentlich herstellerunabhängig sein, oder? Wenn ich den Hörer von der Wand abmontiere kommen dort doch auch nur 3 Kabel zum Vorschein.

    Was mich irritiert: ein kurzes Telefonat mit einem Elektrohändler im Internet (den ich nach GIRA-Gegensprechanlagen gefragt hatte) ergab, dass ich angeblich nur eine STR-Gegensprechanlage nutzen kann in der Wohnung, wenn unten am Haustüreingang eine STR-Anlage zum Klingeln ist. Ich kann mir das jedoch nicht wirklich vorstellen...

    2) Hat jemand eine Ahnung um welches Modell es sich bei der Anlage auf den Fotos handelt? Von den anderen Eigentümern weiß es leider niemand, der Hausverwalter auch nicht.

    3) Was ist notwendig, damit ich in meiner Wohnung (2. OG) ebenfalls das Videosignal von der Klingelanlage unten im EG nutzen kann? Wie gesagt, eine Wohnung im EG nutzt es bereits - ich würde dann natürlich statt dem Telefonhörer gleich auf eine Gegensprechanlage mit Bildschirm wechseln - auch wenn die sicher etwas teurer sind. Gibt es hier Limitierungen beim Videosignal EG -> 2. OG? Geht dies ebenfalls "herstellerübergreifend" (STR unten -> GIRA in der Wohnung)?

    4) Wäre für solch eine Aktion irgendwelches Spezial-KnowHow notwendig oder ist das Alltagsgeschäft von jedem Elektriker?

    Freue mich über Feedback!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andi2206, 19.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2015
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Hallo
    1. Falls Rohre vorhanden, zusätzliche Verkabelung einziehen
    Falls nicht, Treppenhaus aufstemmen und neue Kabel legen
    Oder Funklösung
    Auf alle fälle 2 Klingeltablo am Eingang setzten.
    Der Elektrohändele hatte Recht
    2. STR hatte verschiedene Systeme.
    Schau mal im Deckel oder auf der Platine, da steht die Modellnummer
    3. Können wir in unserer Kristallkugel nicht erkennen, dazu brauchen wir eine Plan mit den Kabeln, Querschnitten und Adernzahl und welches Modell / System
    4.Kann nicht jeder

    andi2206
     
  4. #3 Strippe-HH, 20.05.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    47
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Gemäß der Teilungserklärung ist eine Gegensprechanlage Gemeinschaftseigentum und darf ohne Genehmigung der Eigentümergemeinschaft nicht verändert werden, auch wenn das Sprechgerät zum Sondereigentum der Wohnung zählt das heißt im Reparaturfall geht das zu lasten des Eigentümers.
    Aber eine Erneuerung zu "schönheitszwecken" schließt diese Sache von vornherein aus und auch in diesen Falle wird wiederum ein passendes Gerät montiert.
    Bei einer Nachrüstung auf Video wenn es bereits vorhanden ist, ist auch das mit den Verwalter abzuklären, auch dort gehen die Kosten zu Lasten des Eigentümers denn diese müssen Fachmännisch ausgeführt werden und nicht in Eigenregie.
    Ist leider so, dass das Sondereigentum auch nicht immer gleich hinter der Wohnungstür anfängt.
    Strippe-HH
    Beirat in einer WEG.

     
  5. spn

    spn Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Erstmal lieben Dank für das gute und schnelle Feedback! :)

    Ich muss bei ein paar Sachen noch mal doof nachfragen - ich bin selbst Informatiker und habe von Elektrik oder Elektrotechnik ausser einer 15 Jahre alten Vorlesung im Studium leider null Plan. Meistens lasse ich diese Sachen machen... ;-)

    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus (hatte es nicht explizit erwähnt, ging jedoch davon aus, dass es aufgrund der Türklingelanlage ersichtlich ist), ich kann also natürlich nicht einfach "das Treppenhaus aufstemmen" oder wild Kabel legen, nur weil ich meinen alten Telefonhörer in der Wohnung austauschen möchte.

    1. Woher weiß ich ob es eine Rohrlösung mit Kabeln oder eine Funklösung ist?
    2. Was genau heißt "Auf alle fälle 2 Klingeltablo am Eingang setzten"?
    3. Wieso ist das Video- oder Klingelsignal (ob nun per Funk oder Strippe) von unten (STR) nicht mit einem anderen Hörer (bspw. GIRA) kompatibel? Würde das gerne verstehen ... ich meine, dem "Telefonhörer" oben ist es doch egal woher das Signal kommt - ob nun von STR oder GIRA - das läuft doch eh über eben Strippe oder Funk durchs Haus, oder? Da ich meine Steckdosen ebenfalls durch GIRA ersetzen möchte wäre das wirklich klasse, da GIRA eben auch entsprechende Anlagen passend zu den Steckdosen hat. STR hat halt "nur" die Türanlagen im Programm. Besteht hier wirklich keine Chance?
    4. Wo genau soll ich im Deckel nach der Platine schauen? Im Hörer selbst oder unten bei der Klingelanlage? Beim Hörer ist nichts ausser einem alten STR Logo zu finden und die Anlage unten an der Haustür kann ich natürlich nicht so einfach aufschrauben.
    5. Bez. des "Videosignal vom EG in die 2.OG": geht das nur über entsprechende Schaltpläne bzw. die genaue Modellversion? Ich bezweifele dass die noch irgendjemand hat... Das Haus ist schon älter und die Türanlage ist sicher ebenfalls 20+ Jahre alt.

    Sehr guter Punkt, vielen Dank! War mir überhaupt nicht bewusst, wobei ich glaube es niemanden tatsächlich "juckt" wenn man den ollen Telefonhörer durch was besseres ersetzt. Ist ja wie Du schon schriebst eher ein "Upgrade". Das ich die Kosten hierfür selbst tragen würde bei einem Wechsel ist natürlich klar...

    Denkt ihr es macht Sinn mal eine Mail an STR zu schreiben mit nem Foto der Anlage, wenn im Haus selber keiner der anderern Mitbewohner, bzw. der Verwalter noch Anleitung/Schaltplän, etc. hat? Auf der STR Seite stehen zwar nur Aussenvertreter und der Hinweis, dass sich Privatpersonen bitte an einen Händler wenden sollen, aber vielleicht ist es ja einen Versuch wert. Wenn STR als Hersteller selber die genaue Modellversion nicht ermitteln kann, wer sonst? ;)
     
  6. #5 andi2206, 20.05.2015
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Hallo
    Alles was ich schrieb, natürlich, (Danke Striope HH für die Info, daran hatte ich nicht gedacht)nachdem ein Antrag auf Umbauarbeiten an der Sprechanlage von der Hausverwaltung in die Tagesordnung der nächsten Eigentümerversammlung aufgenommen wurde.
    Und in der Eigentümerversammlung darüber abgestimmt wurde.
    Vergiss nicht die sofortige Klärung von Folgekosten bei Beschädigungen (Treppenhaus Malerarbeiten). Mit Kostenübernahmeerklärung.

    Ob Rohre vorhanden sind kannst du nur feststellen, indem du alle Klemmkästen im Treppenhaus öffnest. Mit viel Glück wurden sie noch nie Überstrichen, ansonsten platzt die Farbe beim öffnen ab, und du wirst aufgefordert das Treppenhaus mal neu zu Malern.

    Du Kannst die Systeme nicht mit einander kombinieren, und Platz für einen Zweiten Türlautsprecher ist auch nicht im Klingeltablo.
    Es gibt heutzutage viele Bus (elektronische, digitale) Systeme, früher gab es Analogsysteme.
    Selbst die alten liesen sich normalerweise nicht kombinieren, weil die Technik bei jeden Hersteller anders war.
    Genauso heute. Jeder Hersteller kocht sein eigenes Süppchen.
    Und ja nicht kombinierbar mit anderen Herstellern.

    Den Deckel der Sprechanlage öffnen, und innen steht der Sprechanlagentyp.
    Über diese kann man herauszufinden, um welches System es sich handelt.
    Bei STR gab es mehrere unterschiedliche arten von Sprechanlagensystemen.

    Du brauchst gar keinen Kontakt aufnehmen mit STR.
    Die fragen auch nur nach der Nummer in der Sprechanlage, oder welches Netzgerät eingebaut ist.
    Mach Bilder vom Innenleben deiner Sprechanlage und der Videosprechanlage, und wir können dir sagen, um was es sich handelt, und mit der Typenbezeichnung kannst du im Internet alle Pläne finden.

    Und die Techniker der Hotline stellen dir Fragen, di du sowieso nicht beantworten kannst.

    Fazit von dem ganzen:
    Lass es , gewöhn dich an die Anlage, oder bau einen Kasten mit Tür darüber.

    andi2206
     
  7. #6 spn, 20.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2015
    spn

    spn Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Moin,

    Danke noch mal für Dein ausführliches Feedback!

    Ich habe nicht vor der "Türanlagen-Profi" zu werden, genauso wenig habe ich die Zeit, Geld und Lust irgendwie groß im Treppenhaus herumzufuhrwerken, nur um den Telefonhörer zu modernisieren. Geschweige denn, dass ich hierfür sicher eine Einstimmung aus der Wohnungsgemeinschaft bekommen würde.

    Ich möchte mit möglichst wenig Aufwand den Hörer gegen eine "flache", einfache Sprechanlage austauschen - wenn sich dabei das Videosignal noch "zuschalten" lässt, wäre dies das "Bonbon", ich reisse (platt gesagt) deswegen jetzt aber nicht das Treppenhaus ab oder schabe dort irgendwelche Tapete runter. Wäre ja noch schöner wenn man das Treppenhaus für tausende Euros neu streichen muss, nur weil man hinter irgendeinen Schaltkasten schauen will. ;-)

    Also noch mal Butter bei die Fische:

    1. STR / GIRA nicht kombinierbar (schade!)
    2. Sprechanlagentyp im Hörer ermitteln (ok) - werde ich die Tage mal aufschrauben und nachsehen
    3. STR kommuniziert nicht mit "Laien" (sollten sich mal bei anderen Herstellern wie GIRA eine Scheibe abschneiden: grottige Webseite, quasi null Endkundenkontakt, maue Infobroschüren, usw.) - schade

    Sorry, aber "gewöhn dich an die Anlage"? Wenn man seine Wohnung als Eigentümer renovieren möchte und jeden Tag auf so einen s****** Telefonhörer schaut, ist das in meiner Augen nicht hinnehmbar. Wenn ich das Modell ermittelt habe, spricht doch dann nichts mehr daran, es gegen eine halbwegs anständige "flache" Sprechanlage ohne Telefon auszutauschen, oder? Ein fähiger Elektriker sollte das doch dann hinbekommen.

    Danke noch mal für Dein Feedback!
     
  8. spn

    spn Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Habe mal das Innenleben des Hörers abfotografiert - keine Ahhnung ob die Codes darin Modellbezeichnungen sind. Was man erkennen kann: einmal "6360" und einmal oben rechts "HT 2003 GVS".

    Weiß jemand anhand der Platine um welches Modell es sich handelt, bzw. was ich dem STR-Support sagen muß um zu erfahren, welche modernen Gegensprechanlagen (= welche modernen Modelle) zum Auswechseln in Frage kommen?

    Danke!!
     

    Anhänge:

  9. #8 Strippe-HH, 20.05.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    47
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Der HT 2003 GVS gibt es inzwischen auch in einer moderneren Version
     
  10. #9 Darth_WaYnE, 20.05.2015
    Darth_WaYnE

    Darth_WaYnE Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Du hast das ht2003. Davon habe ich gefühlt schon 1000 Stück ausgetauscht. Und ich muss dich wohl enttäuschen. Meines Wissens gibt es da keines in einer ändern Form. Das beste ist, du nimmst den Inhalt der Sprechstelle und bastelt s in ein anders schönes Gehäuse...
     
  11. #10 Strippe-HH, 20.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    47
    AW: Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    @ Andi
    wenn eine veraltete Sprechanlage aufgrund Nachbeschaffung von Ersatzkomponenten und nicht lohnender Erhaltbarkeit komplett erneuert werden muss, ist es eine Sache des Gemeinschaftseigentums dessen Kosten entsprechend der Miteigentumsanteile umgesetzt werden. die entsprechenden Kosten müssen auf der Versammlung genannt und beschlossen werden.
    Bei Wohnanlagen wo bei mehreren Treppenhäusern nur eine erneuert werden muss zählt auch weniger als die 2/3 Mehrheit auf Grund der besonderen Interessenlage.
    Angenommen du wohnst in einer WEG mit 100 Wohnungen und 20 bekommen eine neue Sprechanlage, dann bezahlst auch du mit deinem Miteigentumsanteil diese Anlage trotzdem mit auch wenn diese im Nachbarhaus installiert wird und deine ist wegen guter Funktion noch gebrauchsfähig. Bei einer späteren Erneuerung in einem weiteren Wirtschaftsjahr jzahlen die anderen widerum die Anteile mit, die bereits eine neue Anlage schon haben.
    Das regelt das WEG.
     
Thema:

Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

Die Seite wird geladen...

Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA) - Ähnliche Themen

  1. bewegungsmelder der AUSschaltet?

    bewegungsmelder der AUSschaltet?: Hallo, ich bin Neuling und hoffentlich hier richtig... Ich bin auf der Suche nach einem Bewegungsmelder oder Präsenzmelder der bei erkannter...
  2. Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13

    Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13: Hallo, ich bin ein elektrotechnischer Laie und benötige Hilfe bei der Auswahl einer Alternative und Beschaffung eines Einschaltstrombegrenzers...
  3. Lichtschalter Montieren

    Lichtschalter Montieren: Guten Tag, ich habe mich jetzt schon durch einige Seiten hier gelesen, komme aber leider nicht weiter. Soeben habe ich meinen nicht...
  4. Mosfet als Schalter

    Mosfet als Schalter: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir mit einem kleinen Projekt helfen an dem ich gerade dran bin, leider bin ich was elektrik betrifft nicht so...
  5. Lichtschalter von TeHaGe

    Lichtschalter von TeHaGe: Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann? Bei uns hat sich leider...