1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

Diskutiere Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo an alle ! Ich habe ein Problem: Ich möchte die alte Türsprechanlage( keine namenhafte Firma) rausschmeißen und eine neue einbauen. Ich...

  1. #1 stefan75, 17.11.2014
    stefan75

    stefan75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle !

    Ich habe ein Problem:
    Ich möchte die alte Türsprechanlage( keine namenhafte Firma) rausschmeißen und eine neue einbauen.
    Ich habe ein 3 Familienhaus und möchte einen Türöffner an der Haustür und Sprechen plus Türöffner an der Gatrentür am Eingang zum Grundstück.
    Als Leitungen ist normaler Klingeldraht verlegt ( ich glaube 0,5 mm²oder kleiner).
    Ich wollte die alten Leitungen nutzen da ich keine neuen Leitungen ziehen wollte.
    Für eine Anlage mit Bussystem sind die Leitungern zu klein.
    Welche Firma könntet ihr empfehlen und was brauch ich dafür alles ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 18.11.2014
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    > Für eine Anlage mit Bussystem sind die Leitungern zu klein.

    Das ist wohl nicht richtig erkannt im 3FH.

    > Welche Firma könntet ihr empfehlen und was brauch ich dafür alles ?

    Siedle z.B.,
    Darstellung Musterinstallation 3 Fam.anlage auf deren Webseite zeigt Dir alles was Du haben solltest..
     
  4. #3 Strippe-HH, 18.11.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
  5. #4 stefan75, 18.11.2014
    stefan75

    stefan75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    zum Thema "Leitungen zu klein", das hat mir ein Fachmann gesagt.
     
  6. #5 Strippe-HH, 18.11.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    Wenn du einen Leitungsquerschnitt von 0,6mm² hast, dann kannst du darüber eine Sprechanlage betreiben, Stimmen muss die Anzahl der Adern in den Leitungen
    Immerhin lief ja vorher auch eine Sprechanlage und das war bestimmt keine Busanlage gewesen die nur mit zwei Adern ausgekommen ist. Zur Not kann man die Adern auch doppelt nehmen, dann langt der Querschnitt allemal aus.
     
  7. #6 stefan75, 19.11.2014
    stefan75

    stefan75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    Okay da haste recht aber für ein Bussystem zum Beispiel ist der Querschnitt zu klein.
    Thema Siedle Anlagen : die bieten keinen zweiten Türöffner an .
     
  8. #7 stefan75, 19.11.2014
    stefan75

    stefan75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    Das mit den Adern doppelt nehmen , davon hat man mir abgeraten.
    Beim Bussystem sollten die Leitungen nicht mal verdrillt sein hat man gesagt.
     
  9. #8 süddeutshland_elektriker, 19.11.2014
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    Dann würdest Du Spezialkabel benötigen .-)

    Denn gängige Buskabel sind verdrillt gefertigt: Denn schon aus EMV Gründen macht ein Verdrillen Sinn, ebenso um eine einigermaßen konstante Impedanz zu erhalten.
     
Thema:

Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

Die Seite wird geladen...

Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen - Ähnliche Themen

  1. Klingel an alter Siedle-Türsprechanlage funktioniert nicht mehr

    Klingel an alter Siedle-Türsprechanlage funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen Wir haben eine alte Siedle-Türsprechanlage. Leider habe ich keine genaue Typbezeichnung oder Dokumentation vorliegen. Die Anlage...
  2. Siemens - alte Türsprechanlage

    Siemens - alte Türsprechanlage: Beim Umbau hatte mir der Elektriker in Aussicht gestellt, dass ich meine Haussprechanlage mit Klingel und Türöffner aus den 60ern behalten kann....
  3. Alte Siemens Türsprechanlage in Betrieb nehmen

    Alte Siemens Türsprechanlage in Betrieb nehmen: Hallo Ich habe hier vor mir eine ältere Siemens Türsprechanlage liegen. Ich würde diese gerne wieder in Betrieb nehmen und bin auf der Suche nach...
  4. Siedle Türsprechanlage, Lichtschalter an viertem Knopf

    Siedle Türsprechanlage, Lichtschalter an viertem Knopf: Hallo Zusammen, habe eine Siedle CA 812-... mit 3 Innensprechstellen. Meine Außenstelle hat 4 Klingelknöpfe. Kann ich diesen vierten...
  5. Bitte um Hilfe bei alter Türsprechanlage

    Bitte um Hilfe bei alter Türsprechanlage: Guten Abend, in unserem Haus ist eine alte Türsprechanlange von 1976 eingebaut. Diese Verdrahtung beteht nur aus 2 Drähten. Mann kann nur...