Alten Motor an 230v Anschließen

Diskutiere Alten Motor an 230v Anschließen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo ich habe einen alten Motor aus einem Kompressor bekommen dort war auch ein Kondensator dabei. Leider ist kein Typenschild vorhanden. Aus dem...

  1. #1 JensOHZ, 16.01.2022
    JensOHZ

    JensOHZ Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    ich habe einen alten Motor aus einem Kompressor bekommen dort war auch ein Kondensator dabei. Leider ist kein Typenschild vorhanden. Aus dem Motor kommen 4 Kabel 2 Blaue und Zwei Braune. Ich habe den Wiederstand zwischen den Kabeln gemessen und bekomme folgende werte
    Zwischen den beiden Braunen habe ich 6 Ohm
    Zwischen den beiden Blauen habe ich 3 Ohm

    Ich habe dann wie folgt angeschlossen

    vom Stecker ( 230V) braunes Kabel
    1 Blauen und einen Braunen vom Motor

    Vom Stecker (230 V)
    1 Blaues Kabel vom Motor und einen auf den Wiederstand und dann vom Wiederstand auf einen Braunen am Motor.
    Der Motor läuft an aber nach ca. 20-30 sec, fliegt die Sicherung raus und der Motor ist Mega heiß.......

    Muss ich den evtl anders anschließen ??? Kann mir jemand Helfen ???

    Lg
    Jens
     
  2. Anzeige

  3. #2 JensOHZ, 16.01.2022
    JensOHZ

    JensOHZ Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    hier noch zwei bilder

    Lg
    Jens
     

    Anhänge:

  4. #3 Rockylangohr, 16.01.2022
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    81
    Hallo zusammen,

    hier handelt es sich wohl um einen Wechselstrommotor mit Betriebskondensator.

    Bei den blauen Kabel (3 Ohm gemessen) handelt es sich wahrscheinlich um die
    Hauptwicklung (Bezeichnung U1 bzw. U2), die andere mit den braunen Kabel (6 Ohm)
    sollte die Hilfswicklung (Bezeichnung Z1 bzw. Z2).

    Allerdings werde ich nicht ganz schlau daraus, wie der Motor letztendlich von Dir angeschlossen wurde??

    Nachfolgend ein Link, der Dir vielleicht weiter hilft..
    https://info.elektro-kahlhorn.de/wechselstrommotor-anschlusse-identifizieren/

    Gruß Rockylangohr
     
    toshi gefällt das.
  5. #4 JensOHZ, 16.01.2022
    JensOHZ

    JensOHZ Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Vielen dank für die antwort
    ich habe vom Lichtstrom ( Stecker) mit Blauemkabel Braunen Kabel und Gelbgrünenkabel so angeschlossen:

    vom Stecker aus angefangen
    Blaues Kabel : 1 Braunes vom Motor und ein Kabel zum Kondensator
    Braunes Kabel: 1 Blaues Kabel vom Motor und ein Braunes Kabel vom Motor
    Vom Kondensator aus auf ein Blaues Kabel vom Motor
    Das Grün gelbe habe ich am Gehäuse angeschraubt

    da ist bestimmt der fehler

    Lg Jens
     

    Anhänge:

  6. #5 _Martin_, 16.01.2022
    _Martin_

    _Martin_ Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    89
    Wenn ich mir die Bilder anschaue:
    Der GelbGrüne sieht nicht gut aus und sollte ersetzt werden.

    Hast d die richtigen Anschlüsse vom Kondensator genommen?
    Nicht das beide Adern auf den gleichen Anschluss des Kondensators gehen .
     
  7. #6 JensOHZ, 16.01.2022
    JensOHZ

    JensOHZ Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Martin wenn der Motor läuft kommt das alles in ein gehäuse und dann auch die erde neu. Ich habe den Kondensator wie auf dem Bild angeschlossen. hoffe das das so richtig ist
    Lg Jens
     

    Anhänge:

  8. #7 _Martin_, 16.01.2022
    _Martin_

    _Martin_ Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    89
    Messe mal den Widerstandswert zwischen den Anschlüssen des Kondensators.
    Zwischen jeweils zwei Kontakten sollte der annähernd Null Ohm haben.
    Und das wäre dann eine Seite des Kondenstoranschluss.
     
  9. #8 JensOHZ, 16.01.2022
    JensOHZ

    JensOHZ Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    habe es gemessen und bilder gemacht. wie muss der dann angeschlossen werden ???
     

    Anhänge:

  10. #9 _Martin_, 16.01.2022
    _Martin_

    _Martin_ Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    89
    Du musst die Anschlüsse nutzen zwischen denen du keinen Durchgang messen konntest.
     
  11. #10 JensOHZ, 16.01.2022
    JensOHZ

    JensOHZ Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    wenn ich das richtig verstehe dann zwischen dem rechten und dem linken ??? und NICHT oben und unten richtig ???
     
Thema:

Alten Motor an 230v Anschließen

Die Seite wird geladen...

Alten Motor an 230v Anschließen - Ähnliche Themen

  1. FU für einen alten Motor gesucht

    FU für einen alten Motor gesucht: Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem günstigen FU für einen alten Motor (wahrscheinlich BJ 1952) zur Drehzahlregelung. Leider hab ich in...
  2. 2 Motoren mit einem Bedienelement Schalten

    2 Motoren mit einem Bedienelement Schalten: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich mache normal nur Hausinstallationen und habe jetzt von so Hebemotoren nicht viel Ahnung. Ich habe aber...
  3. Alten Motor anschließen

    Alten Motor anschließen: [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, Es ist über 50 Jahre her, dass mir mein Berufschullehrer die Stern/Dreieckschaltung beigebracht hat. Also habe...
  4. Alten AEG Waschmaschinenmotor (6-polig) anschließen

    Alten AEG Waschmaschinenmotor (6-polig) anschließen: Hallo zusammen, ich habe einen sehr alten AEG Waschmaschinenmotor, der schon mal mit einer Schleifscheibe betrieben wurde. Ich würde jetzt gerne...
  5. Motoren schalten

    Motoren schalten: Ich habe eine alte Drehbank (1960) die ich aufarbeite, jedoch ist keinerlei Elektrik verbaut und ich muss diese neu machen. Es sind zwei Motoren...