Altersgemässe Installation - Sonderregelungen.

Diskutiere Altersgemässe Installation - Sonderregelungen. im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Steckdosen nur mit zwei Kabeln angeschlossen Hallo, da fällt mir ein, was ist eigentlich mit so einem Ultra-Uralt-Haus, das unter...

  1. #1 kalledom, 24.07.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Steckdosen nur mit zwei Kabeln angeschlossen

    Hallo,
    da fällt mir ein, was ist eigentlich mit so einem Ultra-Uralt-Haus, das unter Denkmalschutz steht ?
    Kann die Orginal-Installation bleiben oder müssen die Alu-Leitungen rausgerissen und durch NYM-J ersetzt werden ?
    Was ist mit der Elektroverteilung und mit dem Sicherungskasten ? Gibt es für so was Sonderregeln / -genehmigungen ?
    Dann gibt es ja auch noch in Betrieb befindliche Uralt-Kraftwerke / E-Werke im Orginalzustand, die von (pensionierten) Hobby-Fachleuten auf Vordermann gehalten werden. Das dürfte wohl kaum den heutigen VDE-Vorschriften entsprechen ? Wie läuft es da mit den Genehmigungen ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 PatBonner, 24.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Steckdosen nur mit zwei Kabeln angeschlossen

    Wir hatten mal ein Bauernhaus das ein Museum war installiert.

    Wir hatten eine Sondergenehmigung, damit wir
    die alte installation "erneuern" durften. Hatten also die Alu Leitungen komplett übernommen.
    Schalter und Steckdosenmaterial im Bakelit Look hatten wir damals auch noch bekommen, Ich glaub das war Berker, wenn ich mich nicht irre... .


    Grüsse
    Paddy
     
  4. #3 trekmann, 25.07.2007
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    11
    AW: Altersgemässe Installation - Sonderregelungen.

    Hallo,

    also zu der Sonderregelung kann ich nix sagen, da habe ich noch keine Erfahrungen mit. So alt waren die Häusder bisher nicht. Diese Serie ist von Berker, nennt sich glaub ich 1930. Es sind einfache Drehschalter wie früher.
    Aber nur weil ein Haus unter Denkmalschutz steht muss doch die Installation in Ordnung sein, sofern sie mal geändert wird.

    MFg Marcell
     
  5. #4 kalledom, 25.07.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Altersgemässe Installation - Sonderregelungen.

    Hallo Marcell,

    eine alte Installation muß ja nicht in "Unordnung" sein, die ist ja auch mal unter den zu der Zeit gegebenen Vorschriften errichtet worden.

    Es geht außerdem weniger um Änderungen, sondern um Erhaltung und wenn was defekt ist um das Auswechseln.
     
Thema:

Altersgemässe Installation - Sonderregelungen.

Die Seite wird geladen...

Altersgemässe Installation - Sonderregelungen. - Ähnliche Themen

  1. Mängel in Elektroinstallation

    Mängel in Elektroinstallation: Guten Tag, ein Freund bat mich nach einem defekten Schalter zu gucken, Wechselschalter mit nur 3 Adern verlegt. Dabei kamen wir ins Gespräch über...
  2. Hausinstallation

    Hausinstallation: Hallo liebe Leser, ich bin ehrlich ich habe keine Ahnung von E-Technik. Ich habe mal eine Frage wir bauen gerade unseren Bauernhof um zu einem...
  3. Mindestesbiegeradius und Installationsrohr biegen

    Mindestesbiegeradius und Installationsrohr biegen: Moin, ich möchte einen Lapp NYY 5x10 bis zur Garage legen. Dabei wird die Leitung auf dem Weg durch die Waschküche in 50.er Installationsrohr...
  4. Elektroinstallation und Hochwasser

    Elektroinstallation und Hochwasser: Hallo zusammen, zurzeit gibt es Fachbeiträge zum Thema bei der Fachzeitschrift EP...
  5. Kosten für eine neue Elektroinstallation

    Kosten für eine neue Elektroinstallation: Hallo zusammen! Ich möchte in meiner Wohnung (ca. 50 Jahre alt) die Elektrik sanieren. Folgende Leistungen sollen erbracht werden: - elektrische...