1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen..

Diskutiere Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.. im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Altes Bauerhaus! Decke wurde abgehangen, also neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen in (über) der neuen Holzdecke quasi! Jede Abzweidose muss...

  1. #1 Blitz009, 14.12.2014
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Altes Bauerhaus! Decke wurde abgehangen, also neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen in (über) der neuen Holzdecke quasi!

    Jede Abzweidose muss frei zugänglich sein laut VDE!

    Nun wurden die Klemmverbindungen einfach nach unten gezogen in eine neue Abzweigdose!

    Also man hat in der Decke Klemmverbindungen und man hat die neuen Klemmverbindungen unter der Decke (frei zugänglich).

    Die alten Klemmverbindungen wurden also quasi nur verlängert mittels Wago - Klemmen zu der neuen Abzweigdose hin. Also sind also 2 Abweisdosen jeweils vorhanden. Eine frei zugängliche und eine verbaute in der Decke. Dies war damals die einfachste Lösung, jedoch reißt man damit die Regel doch trotzdem!?

    Weil ja die Abzweidose (alt) nicht frei zugänglich ist? Man hätte damals alles neu machen müssen und die alten Abzweigdosen komplett "tot" legen müssen?
    Dies wäre aber ein erheblicher Aufwand gewesen.

    Würdet Ihr in alten Häusern (alter Putz), bei einer Neuinstallation, Imputzkabel nehmen, also im Putz verlegen, oder NYM, und dann unter Putz?

    Besser wäre unter Putz, ist logisch! Aber bei den alten Wänden, wäre es viel leichter "impu" zu verwenden, da man die ganzen Wände mit den Hammer leicht auftackern kann, somit wäre es doch sinnvoll, es dann alles mit Impu zu machen. Seht Ihr das auch so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Abzweigdosen sind out. Eine Verlängerung darf nicht lösbar sein.

    Sebstredend NYM, die Bedingen für Stegleitungen können nicht eingehalten werden.

    Wenn Schlitze dann auch NYM.

    Lutz
     
  4. #3 Blitz009, 14.12.2014
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Was sind die Bedingungen für Impukabel?

    Im Putz legen und gut?

    Abzweigdosen sind out? Was soll das heißen?
     
  5. #4 Spongebob, 14.12.2014
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Selber lege ich auch alles grundsätzlich nur noch mit NYM,dabei spielt der damit verbundene Aufwand für mich keine Rolle.Aber wo dann hier die Bedingungen für Stegl.nicht erfüllbar sind interessiert mich auch.
     
  6. #5 Kaffeeruler, 14.12.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Zum einen hast du das Problem mit der Putzstärke, die ist vorgegeben durch den alten Putz und somit u.u zu knapp

    Dann kommt noch hinzu das man oftmals die Stegleitung schon beschädigt beim verlegen da sich Putzreste auf der Wand befinden, wobei es vielen ja schon schwer fällt nur den Nagel zu treffen :D

    Es spricht jedoch keine Norm gegen die Verwendung


    Heute ( sprich seit den ~ende 80ern )wird alles hinter den Schaltern verdrahtet in tiefen Schalterdosen, so erspart man sich die Tapete aufschneiden zu müssen bzw. unschöne Dellen

    Mfg Dierk
     
  7. #6 Strippe-HH, 14.12.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Impu-Kabel (Stegleitungen) gibt es ohnehin kaum noch. Diese dürfen auch nur "Im Putz" verlegt werden und nicht in Hohlräumen.
    Kommen neue Abhangdecken in die Räume?
    Was spricht gegen eine Neuinstallation mit Klemmstellen hinter den Lichtschaltern, wie schon erwähnt wurde?
    Wie alt ist die Bestandsanlage ungefähr?
     
  8. #7 Blitz009, 14.12.2014
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Also das mit den Impu Kabeln im Putz, und den angeblichen Problemen, finde ich an den haaren herbeigezogen! Die Verlegung im Putz ging 100% ohne probleme. Auch die Putzstärke war früher mind. genauso dick wie heute. Wer verlegt IMPU Kabeln wo anders, als im Putz?

    Aber das es heute "usus" ist, alles hinter den Lichtschaltern zu verdrahten, ist mir neu! Dies ist wohl mehr Firmenspezifisch?
    Macht man das denn auf Neubauten auch so heute? Bin ja nicht mehr ganz up to date! Mein Kenntnisstand stammt von 1990-96.;(

    Aber würde ich was Installieren hätte ich es klassisch gemacht. Abzweidose einen guten Meter über den Lichtschalter im Raum.

    Macht man das heute wirklich so?


    Das Problem ist auch nicht die Sache wo ich die Abzweigdose hin mache! Das Problem würden die Leitungen zu den Deckenlampen sein!!! Weil alles Holzdecken die Abgehangen sind!
    Wie da ein Kabel hinziehen neu? oder ich muss wieder Verlängerungsdosen setzen;(

    Die Installation ist aus den 50 bis 60 Jahren.
     
  9. #8 Strippe-HH, 14.12.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Wahrscheinlich oder bestimmt sind auch die Leitungen der Deckenleuchten alle verlängert worden.
    Installation auch noch alt.
    Na dann man gute Nacht.
    Kannst alles neu machen.
     
  10. #9 AC DC Master, 15.12.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    naja das mit den ende 80ern halte ich für sehr gewagt. ich selber habe erst in den mitte 90ern damit angefangen die Abzweigdosen gegegen tiefe schalterdosen zu wechslen. klar gibt es da enorme umdenkungsprobleme die aber nach und nach sich zum positiven wandeln.
    nyif / impu: das sind Leitungen die unter oder im putz verlegt werden dürfen und müssen. ja, frührer hat man auch gerne die Leitungen in Leerrohr eingezogen oder einfach mal so auf die sauerkrautplatte genagelt. zum glück ist dieses verrückte Schauspiel zu ende. frührer war auch halt alles anders und unkompilzierter.
     
  11. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.

    Ich habe im Sommer 80 meine Ausbildung begonnen und bei uns gab es nur bei Sanierungen Abzweigdosen wo es nicht anders ging.

    Lutz
     
Thema:

Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen..

Die Seite wird geladen...

Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen.. - Ähnliche Themen

  1. altes Thema Stromklau

    altes Thema Stromklau: Mein Nachbar ist sehr dreist hat den Zähler gedrückt und im ganzen Haus Elktroheizkörper Leider lässt Er den Zählermonteur nicht ins EFH . (dieser...
  2. Erdung altes Haus

    Erdung altes Haus: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe mich schon in diversen Foren belesen. Bin etliche Themen durchgegangen aber so wirklich denkt jeder...
  3. Altes 220 /380 Volt Elektroschweißgerät zeigt nur 2 Adern und Grün-gelb

    Altes 220 /380 Volt Elektroschweißgerät zeigt nur 2 Adern und Grün-gelb: Hallo, hatte mir vor kurzem ein Elektroschweißgerät erstanden das Umschaltbar ist von 220 auf 380 Volt. Nun machte ich dieses mal sauber, sprich,...
  4. Altes Elektroinstallationsmaterial gesucht

    Altes Elektroinstallationsmaterial gesucht: Moin, ich habe eine etwas spezielle Suchanfrage :D Wie einige sicher wissen, sammle ich alte Radios und Gerätschaften. Nun soll auch noch ein...
  5. Elektro-Kontrolle altes Bad FI

    Elektro-Kontrolle altes Bad FI: Hatte bei mir die periodische Elektro-Kontrolle. (alle 20 Jahre) Dort wurde banstandet, dass es in der EG Wohnung im Bad keinen FI hat. Der...