Altes Ritto Wohntelefon 6630.00 in einem Mehrfamilienhaus (Altbau) austauschen

Diskutiere Altes Ritto Wohntelefon 6630.00 in einem Mehrfamilienhaus (Altbau) austauschen im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Moin zusammen, erst einmal vielen Dank Vorab, an all die die sich diesen Beitrag durchlesen und ihn evtl. dann auch kommentieren [IMG] Meine...

  1. Jan89

    Jan89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,


    erst einmal vielen Dank Vorab, an all die die sich diesen Beitrag durchlesen und ihn evtl. dann auch kommentieren [​IMG]

    Meine aktuelle Situation lässt sich wie folgt beschreiben:

    Ich wohne in einer Altbauwohnung (Mehrfamilienhaus, EG) und würde gerne mein altes Haustelefon von Ritto 6630.00 gegen ein moderneres austauschen (wenn möglich etwas neueres als der Nachfolger? 6630.73). Leider habe ich nicht all zu viel Ahnung i.A. von Gegensprechanlagen. Ich habe ausführlich Google befragt, die Homepage von Ritto usw. Schlauer bin ich nicht wirklich geworden. Das es verschiedene Systeme (TwinBus, Zweidraht etc.) gibt, ist mir durch meine Recherche klar geworden und ich meine jetzt einfach mal, dass diese alte Anlage (siehe Fotos) kein TwinBus ist sondern eher ein Zweidraht-System ist oder?

    Leider gibt es zu der kompletten Hausanlage keine Dokumentation o.ä.

    Über Kommentare zu meinem Unwissen würde ich mich freuen [​IMG]

    Ich danke euch nochmals und wünsche allen eine gute Restwoche!


    Besten Gruß


    Jan
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andi2206, 16.04.2020
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    30
    Ach, du Sch.....
    Ritto Elegant.
    Laut Aussage von Ritto gab es vor ca. 4 Wochen noch 2 Ersatztelefone dieser Bauart.
    Von den Mithörsperren (die Platine oben) gab es keine mehr.

    Bleibt also nur, bei E.... suchen.
    Oder die Anlage abmontieren, vorher aber unbedingt die Drähte kennzeichnen, einen Plan zeichnen und Fotos machen,
    und die alte Anlage zu reinigen (Duschen), ohne Platinen!!!

    Empfehlung vom Hersteller, und das meinte der ernst:
    Bauen Sie eine neue Sprechanlage ein.
    Das spart Ihnen in Zukunft viel Ärger.

    andi2206
     
  4. Jan89

    Jan89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin andi2206,

    irgendwie war mir das schon fast klar, dass ohne Riesenaufwand fast nix geht. Ich werde mich mal mit Ritto auseinandersetzen, denn bei unserem Wohntelefon ist das Plastikgehäuse nicht mehr in dem besten Zustand.

    Vielen Dank trotzdem für deine Antwort!


    Besten Gruß


    Jan
     
  5. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    217
    Zumindest bei Amazon noch zu haben?
     
  6. Jan89

    Jan89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir gerade eins bei eBay bestellt. Lt. Aussage von Ritto gibt es keine andere Möglichkeit etwas anderes zu installieren. Das aktuellste Modell 6630.76 habe ich mir wie eben erwähnt bestellt. Lt. Ritto ist diese Anlage ein absolutes Auslaufmodell, Ersatzteile sind kaum noch verfügbar usw. Sprich wenn in ca. zwei Jahren mal ein Wohntelefon kaputt geht, dann muss die komplette Anlage getauscht werden.

    Besten Dank nochmals für eure Antworten und ein erholsames Wochenende!


    Besten Gruß


    Jan
     
  7. Ike

    Ike Hülsenpresser

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    33
    Gehäuse im 3d drucker selbst produzieren wenn es nur um das gehäuse geht
     
  8. #7 andi2206, 17.04.2020
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    30
    Ja, ich hab vor 4 Wochen Netzgerät Nr 3 gekauft.
    Jetzt gibt es nur noch 2 Netzgeräte.

    andi2206
     
  9. #8 andi2206, 17.04.2020
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    30
    Das Gehäuse ist das gleiche wie von den Twin Bus Telefonen.
    Die Platinen könnte man versetzten.
    Das Problem ist nur der Hörer, der ist anders.
    Andere Elektronik, anderer Anschluß.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jan89

    Jan89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    nachdem mein bestelltes Ritto 6630.73 von eBay endlich angekommen ist, habe ich es heute eins zu eins gegen das alte Ritto 6630.00 ausgetauscht. Die Tage vorher habe ich mit Ritto telefoniert und gefragt ob die beiden Modelle sich in irgendeiner Form unterscheiden. Als Antwort habe ich dann zu hören bekommen, dass diese beiden Modelle exakt identisch sind. Grundlegend hat der Mitarbeiter von Ritto ja recht. Im Detail hat sich zumindest aber der Aufbau etwas verändert (z.B. Stecker von dem Hörer).

    Zum Umbau selbst:

    Zunächst habe ich die Mithörersperre aus dem alten 6630.00 (vorher Fotos gemacht) ausgebaut und anschließend in das neue 6630.73 eingebaut. Die Adern von der Mithörersperre habe ich eins zu eins wieder auf dem Grundmodul aufgelegt. Die Adern aus der Wand habe ich ebenfalls wie beim 6630.00 auch beim 6630.73 aufgelegt.

    Grundsätzlich funktioniert die Anlage. Es gibt jedoch zwei Besonderheiten: Wenn ich den Hörer abnehme, ohne das jemand vorher geklingelt hat, kann ich die Gegensprechanlage vor der Haustür vollquarken und den Türsummer kann ich ebenfalls betätigen. Das kann doch nicht richtig sein oder? Sorry für die "dummen" Fragen, ihr habt es mit einem Laien auf diesem Gebiet zutun :)

    Eine kurze Rückmeldung wäre super :) Vielen Dank im Voraus und Gruß


    Jan
     
  12. Jan89

    Jan89 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Als Zusatz: Ich habe gerade herausgefunden, dass ich den Türsummer nicht mehr betätigen und auch die Gegensprechanlage nicht mehr vollquarken kann, wenn ich den Klingeltaster vor unser Wohnungstür betätige (der im übrigen auch funktioniert, also die externe Klingel). Schon etwas komisch alles.

    Besten Gruß


    Jan
     
Thema:

Altes Ritto Wohntelefon 6630.00 in einem Mehrfamilienhaus (Altbau) austauschen

Die Seite wird geladen...

Altes Ritto Wohntelefon 6630.00 in einem Mehrfamilienhaus (Altbau) austauschen - Ähnliche Themen

  1. Altes Schweißgerät restaurieren

    Altes Schweißgerät restaurieren: Hallo, ich möchte ein altes Schweißgerät ein wenig aufpeppeln. Nachdem ich das Gehäuse zerlegt hatte, sah ich den Anschluss des...
  2. DHE Touch 18/21/24 fördert meistens nur kaltes Wasser

    DHE Touch 18/21/24 fördert meistens nur kaltes Wasser: Ich habe dann mal entsprechend den Fehlercode gescannt und bekomme die Meldung, dass Luft im System sei! Habe dann mal die Sicherungen...
  3. Altes siedle hts711-01 durch vistadoor me adv-100 ersetzen verkabelungsprobleme

    Altes siedle hts711-01 durch vistadoor me adv-100 ersetzen verkabelungsprobleme: Hallo. Ersteinmal ein Dank an die Annahme. Nun zu meinem Problem. Habe ein altes Siedle HTS711-01, welches ich gerne gegen ein "moderneres" Gerät...
  4. altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen

    altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen: Hallo zusammen, ich wollte eine alte "Haussprechanlage" gegen eine von Siedle HTA811.0 6+n wechseln. Leider kann ich das alte System nicht...
  5. Altes Haus Installation prüfen

    Altes Haus Installation prüfen: Gruezi allerseits, ich bin neu in diesem Forum. Ich suche Rat bei der Beurteilung unserer Haus-Elektroinstallation. Ich selbst habe in der Jugend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden