Altes Sprechanlagentelefon austauschen

Diskutiere Altes Sprechanlagentelefon austauschen im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Forenmitglieder, Bin aktuell am verzweifeln. Habe mir eine Wohnung gekauft, die in die 80er Jahre gebaut wurde. Nach der Renovierung stört...

  1. TopJob

    TopJob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forenmitglieder,

    Bin aktuell am verzweifeln. Habe mir eine Wohnung gekauft, die in die 80er Jahre gebaut wurde. Nach der Renovierung stört mich noch vor allem eines: das altgrüne Siemens Sprechanlagentelefon. In dem Haus sind 6 Parteien und da die Wohnung im ersten Stock liegt muss das Telefon auch die Tür öffnen können. Ich will nur das Telefon in meiner Wohnung wechseln. Obwohl ich gelernter Elektroniker bin, habe ich von der Kommunikationstechnik absolut keinen Schimmer, wie ich dieses Telefon auswechseln kann.
    Leider kann ich auf den Telefon weder einen Schaltplan noch eine Seriennummer erkennen, was die Sache für mich gänzlich unmöglich macht.

    Hat jemand damit bereits Erfahrungen gemacht? Wäre für jeden Tipp dankbar. Anbei Fotos von den Telefonanschlüssen.
     

    Anhänge:

    • tel1.jpg
      tel1.jpg
      Dateigröße:
      89 KB
      Aufrufe:
      63
    • tel2.jpg
      tel2.jpg
      Dateigröße:
      82,4 KB
      Aufrufe:
      69
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    27
    Was sagt denn die Hausverwaltung/Eigentümergemeinschaft dazu?

    Lutz
     
  4. TopJob

    TopJob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bisher noch nicht befragt. Könnte ich mal machen stimmt.
     
  5. #4 Strippe-HH, 07.07.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    60
    Das wird wohl kaum machbar sein, da dieses Gerät schon recht alt ist und da kaum was anderes ran passt.
    Hab auch eine Wohnung in Sanierung und wurde danach gefragt und da gleich gesagt "Diesen alten Vogel (Seko) rühre ich gar nicht erst nicht an"
     
    TopJob gefällt das.
  6. TopJob

    TopJob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hmm blöd... Dann muss ich mir wohl was überlegen...
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    78
    So kompliziert ist das doch garnicht:
    4 Stecker gehen in den Handapparat. Normal gelb und grün zum Hörer, weiß und braun zum Micro.
    Da ist noch eine Diode sichtbar, zwischen den beiden unteren Klemmen des Hakenumschalters.
    Also "elektronischer Ruf".
    Dann noch zwei Adern am TÖ-Taster.

    Gruß Gert
     
    TopJob gefällt das.
  8. TopJob

    TopJob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir das so recht ansehe, hast du eigentlich recht. Problem ist nur, wenn ich mir ein neues Telefon ansehe, hätte ich keine Ahnung wo ich die Leitungen anzuschließen hätte. Wenn ich z. B. das hier nehme: amazon. de/Fermax-Universal-Haustelefon-Aufputz-3399/dp/B00A3APXP4/ (leerzeichen entfernen darf noch keine Links posten)
    Dort wäre ja ein Anschlussplan auch für ehemalige Siemenstelefone. Wenn ich durchzähle sind jedoch nur 7 Leitungen genannt. Bei gehen aber aktuell bereits 10 Leitungen auf die Klemmen.
    Denkt ihr, wenn ich den Schaltplan des alten Gerätes irgendwo auftreiben könnte, dass ich das Telefon gegen dieses "Fermax" austauschen könnte?
     

    Anhänge:

  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    78
    Naja, ich sehe da 6 Adern...,
    von oben nach unten: ge, gn, bn, sw, tr, or.
    Wobei ge und gn über den Hakenumschalter an Mikro und LS gehen,
    tr und or an die TÖ-Taste.
    Bleibt bn, das ist die Masse für den Sprechverkehr.
    Beim Klingeln (aufgelegter Hörer) kommt über sw und die Diode ein Tonsignal.

    Reichlich suspekt ist mir der obere Hakenumschalter (C-D-E), vielleicht ist der aber in dieser Applikation nicht relevant. Das kriegt man aber mit einer Drahtbrücke schnell raus.

    Fermax Loft 3399 wäre auch meine erste Wahl,die Innenschaltung kenne ich aber nicht, möglicherweise muss man da noch was verändern, was für einen Elektroniker dann aber machbar wäre.

    Das Prinzipschaltbild könnte so aussehen:
    foren tobjob 09.07.18.JPG

    Gruß Gert
     
    TopJob gefällt das.
Thema:

Altes Sprechanlagentelefon austauschen

Die Seite wird geladen...

Altes Sprechanlagentelefon austauschen - Ähnliche Themen

  1. Altes Schweißgerät Stromversorgung

    Altes Schweißgerät Stromversorgung: Hallo allseits, ich habe ein altes Schweißgerät geschenkt bekommen. Elektra-Beckum 200C18. Stromanschlussjeweils 220V UND 380V. Nachdem ich den...
  2. altes Thema Stromklau

    altes Thema Stromklau: Mein Nachbar ist sehr dreist hat den Zähler gedrückt und im ganzen Haus Elktroheizkörper Leider lässt Er den Zählermonteur nicht ins EFH . (dieser...
  3. Erdung altes Haus

    Erdung altes Haus: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe mich schon in diversen Foren belesen. Bin etliche Themen durchgegangen aber so wirklich denkt jeder...
  4. Altes 220 /380 Volt Elektroschweißgerät zeigt nur 2 Adern und Grün-gelb

    Altes 220 /380 Volt Elektroschweißgerät zeigt nur 2 Adern und Grün-gelb: Hallo, hatte mir vor kurzem ein Elektroschweißgerät erstanden das Umschaltbar ist von 220 auf 380 Volt. Nun machte ich dieses mal sauber, sprich,...
  5. Altes Elektroinstallationsmaterial gesucht

    Altes Elektroinstallationsmaterial gesucht: Moin, ich habe eine etwas spezielle Suchanfrage :D Wie einige sicher wissen, sammle ich alte Radios und Gerätschaften. Nun soll auch noch ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden