1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Amperèmeter anschließen - KFZ

Diskutiere Amperèmeter anschließen - KFZ im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Amperèmeter anschließen - KFZ Meine Lima liefert max 70A. An elektrischer Überfrachtung ist in meinem Auto auch noch nichts drin. Eigentlich...

  1. #21 Mustang80, 18.12.2009
    Mustang80

    Mustang80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Meine Lima liefert max 70A. An elektrischer Überfrachtung ist in meinem Auto auch noch nichts drin. Eigentlich ist an Sonderausstattung nur ein elektrisches Schiebedach und eine Zentralverriegelung drin.
    An zusätzlicher Ausstattung kommt jetzt noch rein:

    - Nebelscheinwerfer
    - Sitzheizung
    - Elektrische Fensterheber


    Bekomme ich alles dank Abwrackprämie fürn kleinen Taler auf dem Schrottplatz.
    Ich denke aber mal nicht, dass die batterie mit 30A geladen wird. Die ist auch noch recht frisch(2 Jahre alt) und ich habe selten Verbraucher im Auto laufen, außer das Radio. Aber mal eine allgemeine Frage zur Ladung. Die Batterie wird doch nicht mit bis zu 30A geladen oder? Normal sollen Akkus doch mit 10% ihrer Kapazität geladen werde. Meine Batterie hat 44Ah. Nun mal angenommen ich sehe , dass der Ladestrom über den Bereich der Anzeige hinaus geht, kann ich doch einfach Verbraucher einschalten(kurzfristig) und somit den Ladestrom drosseln oder? Noch eine abschließende Frage: Was würdert ihr für eine Kabelstärke nehmen für die Verlegung? 6mm²?

    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Jörg67, 18.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Ich denke da wirst Du keine Probleme bekommen.

    Zum Ladevorgang: die Ladung mit C1 (10% der Kapazität) kannst du beim auto aus dem Gedächtnis streichen. Hier wird schnell geladen, was auch seinen Sinn hat: die entnommene Ladung soll möglichst schnell wieder zur Verfügung stehen. Deshalb (unter anderem) verwendet man eben auch Bleibatterien, die in diesem Punkt einiges mitmachen. Ferner regelt die Bleibatterie den Ladestrom selbst, ist sie fast voll, kann die Lima auch gern theoretisch 300A liefern, da fließt aber fast nichts mehr, die Batterie nimmt nur noch sehr geringen Strom auf.

    Also kein Grund zur Sorge, wenn deine Lima jetzt grad zB 50A liefert, landet ein guter Teil davon eben nicht bei der Batterie sondern bei eingeschalteten Verbrauchern.

    6mm² ist das mindeste für eine Ladeleitung, trifft man auch oft an. Es ist etwas wenig finde ich, da verpufft wieder Leistung in Form von Wärme. Leitungen in KFZ sind wie gesagt gerne unterdimensioniert, man geht einen Kompromiss, sprich wir machen die Leitung so dünn daß sie so gerade nicht abfackelt. Das spart in der Serienproduktion Berge von Kupfer = Unsummen an Geld.

    Beispiel: so manche Scheinwerfer könnten eigentlich heller leuchten... aber die Strippen sind zu dünn und werden heiß.

    Ich würde da 10² legen oder zwei 6² parallel.

    Achte darauf daß die Ringkabelschuhe ordentlich verpreßt sind. Empfehlenswert ist, nach dem quetschen zusätzlich zu verlöten, vorher Schrumpfschlach auf die Leitung geschoben und dann damit isolieren.

    Das kostet zwar Zeit, ist dann aber absolut betriebssicher und schaut auch gut aus :)
     
  4. #23 Mustang80, 18.12.2009
    Mustang80

    Mustang80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Hallo,
    besten Dank für die Infos. Werde dann wohl 10mm² verlgen. Ich ergänze die vorhandenen Kabel aber ja im Prinzip einfach nur. Weil eins von der Batterie zum Innenraum liegt ja schon. So wie Jörg das beschrieben hat, werde ich auch die Verbindungen machen. Erst gequetscht und danach verlöten. Zum einen wird der Widerstand dadurch ja geringer und da der sich ja sowieso durch die zusätzliche Kabellänge erhöht, versuche ich dem entgegen zu steuern. Ich will die Kabel auch so sicher wies nur irgendwie geht verlegen um bis auf ein kaputt gehendes Amperemeter das Risiko zu minimieren.

    Gruß
     
  5. #24 Mustang80, 17.01.2010
    Mustang80

    Mustang80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Hallo,
    sorry dass ich das nochmal hochhole aber ich habe noch ein paar Fragen. Die Kabel verlaufen von der Lichtmaschine zum Anlasser und von dort geht ja ein dickes Kabel zur Batterie. An der Batterie bzw an deren + Pol gehen dann nochmal 3 dünne Kabel ab(weiß nicht wohin. Könntet ihr mir jetzt helfen bei der Verkabelung des Amperemeters? Das Kabel von der Lichtmaschine zum Anlasser ist halt extrem dick(bestimmt so dick wie das vom Anlasser zur Batterie. Nun hat mir ein Freund der gerade eine Ausbildung zum Elektroniker macht gesagt, dass ein 10mm² Kabel eigentlich für 70A reicht, aber ich bin skeptisch, weil die das dicke Kabel bestimmt nicht ohne grund gelegt haben. Desweitern weiß ich nicht ob ich die anderen Kabel bis in den Innenraum verlängern soll und an welche Seite des Amperemeters diese dann kommen.

    Hoffe auf Hilfe

    Gruß
     
  6. #25 Jörg67, 17.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Nicht dünner machen, die sparen da wie gesagt eh schon gern.
    Alternativ zwei 10² parallel.

    Ladekabel vom Anlasser ab und auf - Amperemeter.
    3 Kabel an der Batterie ab, einzeln verlängern, auch auf auf -

    Von + am Amperemeter zurück an den Anlasser.

    Falls das Ding falschrum anzeigt, + und - tauschen.


    Die ganze Sache hat übrigens einen Haken. Sollte das Amperemeter aus irgendeinem Grund defekt sein und keinen Durchgang mehr haben, ist zack die gesamte Elektrik lahmgelegt.
    Wie groß die Wahrscheinlichkeit daß das passiert ist, weiß ich nicht.
     
  7. #26 Mustang80, 18.01.2010
    Mustang80

    Mustang80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Hallo.
    Danke für deine, wie immer, sehr kompetente Antwort. Du sagtest ja, dass ein 10mm² Kabel von der Lima zur Batterie reicht oder? Denn dann könnte ich doch das Kabel von dem Messgerät direkt zur Batterie legen und nicht wieder zum Anlasser. Das ist ein kürzere Weg. Am Batteriepol ist auch noch ein Klemmplatz frei, wo ich dass dann beiklemmen könnte. Wie dick sollte ich das Kabel vom MEssgerät zur Batterie eigentlich wählen. Dort geht ja nicht nur der Ladestrom drüber, sondern auch der Strom bei der Abnahme(wenn Motor aus). Nicht dass mir die Kabel abrauchen, wenn mal Radio, Heckscheibenheizung, sitzheizung und Nebler an sind und Zündung angeschaltet wird. Da reichen dann die 10mm² auch aus? Auf welche Seite des Messgerätes sollen denn die 3 Kabel die zusätzlich an der Batt hängen angeschlossen werden? Wofür diese Kabel sind könnt ihr mir sicher nicht sagen. Wegen dem für den Fall dass das Messgerät kaputt gehen sollte. Ich habe es mal probeweise hier zuhause zwischen 2 Nebelscheinwerfer und ein PC Netzteil gesteckt. Dort hat es in beide Anzeigebereiche wunderbar funktioniert. Ich kann mir den inneren Aufbau eigentlich nur so vorstellen, dass im Gerät der Shunt sitzt, der dann die Messmenge weiter an das Anzeigerät gibt. Können ja keine zig Ampere über die dünnen Anzeigedrähte laufen.
    Was haltet ihr davon?

    Gruß
     
  8. #27 Jörg67, 18.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Naja in der Regel reicht 10² als Ladeleitung, oft sind die gar dünner, andererseits stellt sich mir aber die Frage warum in diesem Wagen was Dickeres verbaut ist!

    Was ist das denn für ein Querschnitt? Wie gesagt, wenn das zu unhandlich wird, kannst Du ja auch zwei 10² auflegen.


    Du mußt natürlich nicht zum Anlasser zurück, wenn der Weg zur Batterie kürzer ist, ist das auch besser.

    Die drei abgehenden auf die Klemme, an der die Ladeleitung von der LiMa ankommt.
     
  9. #28 Mustang80, 31.01.2010
    Mustang80

    Mustang80 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Amperèmeter anschließen - KFZ

    Hallo,
    ich melde mich auch mal wieder. Getan hat sich bis jetzt noch nicht so viel. Habe euch mal ein Bild gemacht, wie es so ausschaut:

    Yfrog - pict0196p

    Bei dem Wetter ist es mir einfach zu kalt um da rumzubasteln. Nochmal auf meine Frage zurück zu kommen: Ist das 10mm² Kabel von der Batt kommend zum Messgerät dick genug um die Versorger bei abgeschaltetem Motor zu versorgen? Das wäre noch ein wichtiger Punkt. Dann noch eine Frage. Die 3 einzelnen Kabel die an der Batt klemmen, muss ich die zwingend einzeln verlängern oder kann ich die zusammen auf ein Kabel verlängern und dieses dann zum Messgerät legen?

    Danke und schönen Sonntag noch:)
     
Thema:

Amperèmeter anschließen - KFZ

Die Seite wird geladen...

Amperèmeter anschließen - KFZ - Ähnliche Themen

  1. Suche Zangenamperemeter / Strommesszange

    Suche Zangenamperemeter / Strommesszange: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Zangenamperemeter zum messen von AC und DC Strömen. Ich besitze ein Multimeter Fluke 179. Von...
  2. welches Amperemeter?

    welches Amperemeter?: Hallo, ich habe einen Dieselgenerator welcher knapp 15KW liefert. Es ist zwar im Generator jede phase einzeln abgesichert, aber kein Amperemeter...
  3. Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

    Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter: Hallo wir sind neu hier und möchten uns mit unserem Problem an Profis wenden. Wir müssen für dieses Halbjahr in kleinen Gruppen ein Projekt...
  4. Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!

    Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich benötige eure Hilfe beim anschließen von einem Thermostat der Firma EBERLE RTR E 6202 - an meine...
  5. Lichtschalter anschließen

    Lichtschalter anschließen: Hallo zusammen, habe Probleme meinen alten Lichtschalter (Serienschalter, für 2 Lampen) mit einem Lichtschalter mit eingebautem Bewegungsmelder...